Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Vertragsrecht Gmbh

16.2.2017
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin mit einem Hauseigentümer in Verhandlung bezüglich der Anmietung eines Gewerbes. Ich möchte in dem Gewerbe ein Restaurant in Form einer GmbH betreiben und müsste diese bei Einigung gründen. Der Sitz der Gesellschaft wäre das Gewerbe. Der Name der GmbH steht n ...
15.1.2019
von RA Johannes Kromer
GmbH 1 entwickelt eine Softwarelösung. GmbH 2 vertreibt diese (als Großhändler / Distributor). Fall1: GmbH 1 verletzt bei der Entwicklung das Urheberrecht Dritter. Ist es möglich die Verträge zwischen GmbH 2 (Vertriebs GmbH und GmbH 1 (Entwicklungs-GmbH) bzw. zwischen GmbH 2 (Vertriebs GmbH) so ...
16.11.2006
von RA Robert Weber
Hallo, zusammen mit meinem Steuerberater und einem Anwalt haben wir einen Kaufvertrag für eine GmbH aufgesetzt, deren Anteile ich zum 01.01.2007 kaufen möchte. Hierin wurde festgehalten und auch mit dem Verkäufer so vereinbart, dass ich die Forderungen und Verbindlichkeiten, die bis zum 31.12.200 ...
25.5.2016
von RA Marcus Schröter
Hallo , ich habe einen Vertrag in einem Fittnessstudio in der Stadt K. Diese Filliale hat jetzt allerdings geschlossen, und neu in der Nachbarstadt L. Eröffnet. Erfahren habe ich das vor ca 10 Tagen. Das fittnesstudio in der Stadt K. Wurde von der fittness K. GmbH geleitet, mit der ich auch meinen V ...
12.7.2009
von RAin Sylvia True-Bohle
Während eines laufenden Mietvertrages über eine gewerblich genutzte Kaffeemaschine wurde der Mieter (GmbH) von einer anderen GmbH übernommen. Der Mietvertrag wurde nie gekündigt. Die übernehmende GmbH weigert sich nun den Verpflichtungen aus dem Mietvertrag nachzukommen. Wie ist die Rechtsl ...
7.8.2014
Ich bin Gesellschafter einer GmbH (im weiteren als ABC GmbH bezeichnet) und halte 50% der Anteile. Die anderen 50% der Anteile an der ABC GmbH hält eine andere GmbH (im weiteren als XYZ GmbH bezeichnet). Im Gesellschaftsvertrag der Mehrheitsgesellschafter der ABC GmbH wurde folgende Konkurrenzkla ...

| 22.11.2013
Guten Tag, folgender Fal. Ich habe eine Einzelunternehmung geführt und diese dann 2012 in eine GmbH umgewandelt und die Firma vor 1,5 Jahren verkauft. Jetzt habe ich eine Forderung von einem ehemaligen Vermieter erhalten. Diese bezieht sich auf die Jahre 2009 / 2010. Sprich zu dem Zeitpunk ...
5.8.2022
| 49,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Hallo, wir haben seit vielen Jahren ein PayPal Geschäftskonto damals eingerichtet auf unsere GmbH. Im Jahr 2021 beantragten wir zwecks Erweiterung unserer Geschäftstätigkeit einen PayPal Businesskredit. Diesen haben wir bislang zu etwa 50% zurückgezahlt. Der Kreditvertrag, der uns vorliegt, läu ...

| 23.1.2019
Sehr geehrte Damen und Herren, ich benötige ihren Rat zu folgenden Sachverhalt: Ein Sportstudio Namens (Beispiel) "Sportstudio Müller" ( Inhaber Bernd Müller) wird aktuell zum Kauf angeboten. Herr Müller ist Einzelunternehmer und mietet Räumlichkeiten an, in denen er Training an Fitnessgerä ...

| 3.11.2015
von RA Marcus Schröter
Ich habe nach einem Autounfall einen Werkstattvertrag mit einer Werkstatt A abgeschlossen, d.h. die Werkstatt sollte nach Kostenfreigabe der Versicherung die Reparatur durchführen. Da die Werkstatt aber trotz Kostenzusage der Versicherung untätig blieb, habe ich den Vertrag mündlich gekündigt und de ...

| 21.3.2014
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Wir, drei natürliche Personen und zugleich drei Einzelunternehmer wollen ohne Aufgabe unseres Gewerbebetriebes eine GmbH mit eigenem Marktauftritt mit jeweils gleichen Anteilen gründen. Diese GmbH soll sowohl mit unseren Gewerbebetrieben, als auch mit "Außenstehenden" Leistungsverträge abschließen, ...

| 14.7.2009
von RA Robert Weber
Wir haben einen Bauwerkvertrag nach VOB/B mit einer GmbH geschlossen. Jetzt stellt sich heraus, dass die dort als Geschäftsführer unterzeichnende Person nicht im Handelregister als Geschäftsführer eingetragen ist (jedenfalls nicht im elektronischen Handelregister auf unternehmensregister.de bzw. han ...

| 21.3.2017
Der Hintergrund: Ein Entwicklerteam, bestehend aus 3 freiberuflich tätigen Personen (zu denen ich gehöre), entwickelt Software. Ich lebe in Deutschland und bekomme die gesamten Lizenzen von dem in Deutschland ansässigen Verkäufer dieser Software. Diese Lizenzen teile ich mit den 2 anderen Entwick ...

| 17.1.2011
von RA Robert Weber
Sehr geehrte Rechtsanwälte, in naher Zukunft möchte ich als zweiter Geschäftsführer in eine Firma XXX GmbH & Co. KG als Gesellschafter sowie Geschäftsführer einsteigen. Der Altgesellschafter und jetziger Alleingeschäftsführer möchte mich gerne in der Co. KG als Geschäftsführer einstellen. Laut m ...
15.10.2018
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo, aktuell bin ich als Einzelunternehmer (eingetragener Kaufmann) im Bereich Web- und Software-Entwicklung tätig. Zudem betreibe ich - ebenfalls als Einzelunternehmer - unter einem zweiten e.K. einen Online-Versandhandel. Beide Tätigkeiten werde ich ab dem 1.1.2019 unter einer GmbH zusammenfass ...
7.9.2005
von RA Stefan Steininger
Folgender Sachverhalt: Es gibt eine GmbH & Co. KG. Mit der Geschäftsführung ist die GmbH beauftragt. Diese hat zwei einzelvertretungsberechtigte Geschäftsführer. Einer davon ist Gesellschafter Geschäftsführer und der andere Fremd-Geschäftsführer. Wie erfolgt die Berechnung der Geschäftsführert ...
3.4.2012
Guten Tag! Ich bin alleiniger Geschäftsführer und Gesellschafter einer GmbH. Als solcher habe ich Beratungsleistungen bezogen. Die Beratung wurde durchgeführt. Alle Unterlagen, Leistungen sowie der Schriftwechsel deuten auf die GmbH. Allerdings hat der Berater seine Forderungen an eine Factor ...

| 11.1.2011
Nach der Insolvenz meiner GmbH fordert der Insolvenzverwalter einen von mir geleisteten Betrag zurück, den ich für Beratertätigkeiten gezahlt habe, "da Vertragsunterlagen die diese Zahlungen legetimieren würden, nicht vorliegen. Der Beratervertrag wurde allerdings mündlich geschlossen. Kann der Inso ...
29.1.2009
1.) Unsere Firma ist eine GmbH, die nicht mit Autos handelt sondern ein EDV-Dienstleister ist. Diese GmbH möchte einen Dienstwagen eines Geschäftsführers und Gesellschafters dieser GmbH an eine Privatperson unter Ausschluss der Gewährleistung verkaufen. Das Firmenfahrzeug wurde die letzten Jahre übe ...
23.3.2016
von RAin Sylvia True-Bohle
Immobilienmakler A und Immobilienmakler B (mit jeweils ihren Einzelunternehmen) möchten eine GmbH (beide werden Geschäftsführer) gründen zum Zwecke Einsparung von Vermarktungskosten. Über die GmbH werden alle Objekte Miete und Kauf annonciert und die GmbH stellt die Rechnungen an die Kunden. Immobil ...
12·5·10·15·20·25·30