Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Vertragsrecht Rechnung


| 21.1.2020
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe bei einem Fahrradhändler ein neues Fahrrad gekauft und bar bezahlt. Der Händler hat mir nach der Bezahlung eine unterschriebene und mit einem Firmenstempel versehene Rechnung überreicht auf der als Zahlungsziel "sofort und ohne Abzug" steht. Gilt diese Rechnu ...

| 6.9.2016
Durch unseren Energieversorger erfolgte eine Zwischenrechnung für Strom mit einem 2 Monate alten Ablesedatum durch den örtlichen Versorger. Die Zahlen erschienen mit zu hoch und haben mit dem dann aufgenommen Zählerstand nicht mehr zusammen gepasst. Wir hätten in diesen zwei Monaten (Winter) kaum ...
19.1.2008
von RA Lars Liedtke
Hallo, hier der Sachverhalt: geschieden Sept 2004, Rechnung des Anwalts 12/2004, damit Beginn der Verjährungsfrist 01.01.2005, denke ich 13.01.2005 neues Schreiben des Anwalts, Fragen zu Vereinbarungen bzgl. Zugewinnausgleich und Unterhalt (haben mein ex-Mann und ich unter uns geregelt), um zu ...

| 24.11.2008
von RA Peter Trettin
Guten Tag, Es geht hier um das Unternehmen Greenwheels. Ich bin dort seit ca. 2004 Mitglied Im Julei bekam ich eine Rechnung, noch für das Jahr 2006. Im Jahr 2006 gab es umfangreiche Umstrukturierungen des Unternehmens, es kam zu übermässig vielen Falsch-Buchnungen(nicht nur bei mir generell). ...
21.11.2013
von RA Daniel Hesterberg
Ich habe ein Nebengewerbe und habe für einen Kunden ein Treppengeländer gebaut. Erst sollte es eine ganz einfache Ausführung werden für die ich Ihm einen ungefähren Preis sagte aber nur für das Material, denn Arbeitsstunden werden extra berechnet und können vor Herstellung nicht genau berechnet werd ...

| 9.1.2006
Sehr geehrte Frau RAin, sehr geehrter Herr RA, ich habe folgende Frage: Ich wurde im Januar 2000 in einem Belegkrankenhaus operiert.Die Rechnung der stationären Behandlng wurde von der gesetzlichen Krankenversicherung beglichen. Ich hatte zu o.g. Krankenhausaufenthalt Chefarztbehandlung in Anspru ...

| 1.8.2007
von RA Kourosh Aminyan
Sehr geehrte Damen und Herren, kann mir jemand meine Frage zum Thema Gebührenrechnung / Anwaltsrechnung für 20,00 Euro beantworten ? Zusammenfassung : Es gab einen Sorgerechtsstreit, mein Ex-Mann hatte das alleinige Sorgerecht durch seinen Anwalt gleich bei Gericht beantragt, es gab durch die A ...
3.1.2016
von RA Reinhard Otto
Guten Morgen, ich hatte meine Frage gestern hier schon gestellt, diese wurde meiner Meinung nach aber nicht vollständig beantwortet: "Guten Tag, im Jahr 2012 bezog ich meinen Neubau, alle Handwerkerleistungen wurden auch 2012 abgeschlossen. Heute, am 02. Januar 2016 erhalte ich die ...

| 17.6.2015
Hallo, bei unseren Internetdienstleistungen erhalten wir Aufträge fernmündlich oder via Email. Kommt ein gültiger Vertrag mit Gewerbetreibenden inklusive Einbindung der AGB durch Bezahlung der Rechnung zustande, wenn in dieser Rechnung eine Leistungsbeschreibung und ein Verweis auf Anerkennun ...

| 4.4.2018
von RA Reinhard Otto
Mein StB. hat jetzt Anfang April 2018 mir für die Jahre 2014-2017 jeweils eine Rechnung gestellt über Buchführung und Steuererklärung für das betreffende jeweilige Jahr. Vorher hatte er mir keinerlei Berechnungen zukommen lassen. Frage ist nicht zumindest die Rechnung für das Jahr 2014 inzwischen ...
27.3.2013
von RA Thomas Bohle
Die Leistung (Stilllegung des Wasseranschlusses) wurde am 20.8.2009 erbracht. Die diesbezügliche Rechnung wurde am 7.1.2010 gestellt. Die Rechnung enthielt nur eine einzelne Position, die nicht nachvollziehbar war. Ich habe daraufhin am 8.1.2010 per Mail um Detaillierung und Erläuterung der Rechnung ...
5.4.2013
Hallo liebe Juristen, es geht um eine delikate Situation. Partei A ist Auftragsempfänger Partei B ist Auftragserteiler. A ist Freelancer und B ist Geschäftsführer einer GmbH B bittet A für Ihn Arbeiten zu übernehmen. A macht das gerne und betont das seine Leistung nicht umsonst sind. B sag ...
18.5.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte mich in diesem Fall hier schon beraten lassen und ich füge den Link zur Information hinzu: http://www.frag-einen-anwalt.de/forum_topic.asp?topic_id=223428 Nun habe ich meinem Auftraggeber am 10.05.2013 eine Rechnung über 7 Softwarelizenzen per Post ...

| 4.11.2006
von RA Jens Jeromin
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, Ich bin Gesellschafter einer 2 Personen GbR. Wir benutzen einen Verkehrsnamen zur Wiedererkennung beim Kunden. Aus dem GbR-Vertrag: - Beide Gesellschafter sind zur Geschäftsführung berechtigt. - Alleinvertretung im Aussenverhältnis. - Fortsetzun ...

| 6.10.2016
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Sachverhalt: Ich beauftragte eine Firma mit der Montage und Inbetriebnahme einer Lüftungsanlage zu einem Pauschalpreis. In dieser Pauschale sind 1,5 Arbeitsstunden sowie die An- und Abfahrt enthalten. Die Arbeit wurde von 2 Handwerkern ordnungsgemäß in 1,5 Stunden durchgeführt. In der Rec ...
24.4.2006
Ich verlange von einem Umzugsunternehmer eine Rechnung, die auf meinen Namen lautet. Der Umzugsunternehmer lehnt dies mit dem Hinweis auf steuerliche Probleme ab. Sachverhalt: Der Umzug erfolgte am 7.12.2005. Bezahlt wurde am Umzugstag bei einem Mitarbeiter des Spediteurs. Das Geld hat meine L ...
11.5.2007
von RA Martin P. Freisler
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich bin mir nicht sicher ob mein Anliegen besser zum Medizinrecht oder zum Vertragsrecht gehört. Folgender Sachverhalt. Versichert bin ich über die Beihilfe und zusätzl. über eine PKV. Wegen diversen Beschwerden ging ich zu einem Heilpraktiker. Dieser meinte das ...
12.8.2010
Guten Tag! Es geht dabei um eine Rechnung für eine Autoreparatur in Höhe von 415,74 €, für diese Rechnung wurde im Vorfeld eine mündlche Höhe von 350 € vereinbart. ich bin nun so gnädig gewesen und habe 2 Raten a 175 € überwiesen. Meine Frage nun: Ich bekam eine Mahnung über die oben gennante Summe ...
29.10.2012
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren. Ich bin angestellter Mitarbeiter einer Managementberatung. Im Rahmen unserer Arbeit nutzen wir Online-Fachforen, um Privatpersonen auf unsere Ausschreibungen/Projekte aufmerksam zu machen. Hierbei handelt es sich nicht um Werbung für unsere Dienstleistungen oder Pro ...
14.1.2013
von RA Jan Wilking
Ich bin Subunternehmer und habe einen Vertrag über eine Dienstleistung, im konkrten Fall einen Kontrollrundgang in einem Gebäude. Meinem Auftraggeber ( er ist selbst auch nur Auftragnehmer) wurde dieser Vertrag nicht gekündigt, obwohl die Dienstleistung nicht mehr ausgeübt werden soll. Mein Auftragg ...
12·25·50·75·100·125·150·155