Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Nachbarschaftsrecht Grenze

Topthemen Nachbarschaftsrecht Grenze
Grundstücksgrenze Nachbar Hecke Baum Zaun weitere Themen »
24.1.2023
| 57,00 €
von RA Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben folgendes Problem: Wir leben in einer Einbahnstraße und können unsere Einfahrt nur nach links verlassen. Allerdings ist dort die Einfahrt unseres Nachbarn (unsere Einfahrten liegen exakt nebeneinander), er parkt seit unserer renovierung dauerhaft vor ...

| 13.1.2023
| 30,00 €
von RA Peter Eichhorn
Wir haben im Jahr 2021 unser Grundstück seitens der Stadt erworben und ein Einfamilienhaus darauf erbaut. Unser Garten hat eine Tiefe von etwa 9 Metern. Bestandsnachbarn die nach hinten raus zu unserem Grundstück im Garten angrenzen, haben vor zig Jahren einen Thuja-Baum gepflanzt, der mittlerweile ...

| 11.1.2023
| 75,00 €
von RA Thomas Bohle
Vor 45 Jahren kaufte ich eine Parzelle für mein Einfamilienhaus. Die Grundstücksgrenze zum Nachbarn beträgt, 33 m. Dort hatte der Nachbar bereits direkt an der Grenze eine Fichtenhecke gepflanzt. Die kleine Hecke störte mich nicht. Die Hecke wurde immer vom Nachbarn beidseitig, aber nicht fachmännis ...
9.1.2023
| 75,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Vor etwa 10 Jahren habe ich ein Grundstück erworben, das zum linksseitigen Nachbarn durch eine Hecke abgegrenzt ist, die vor mind. 30 Jahren von meinen Vorbesitzern mit einem Abstand von ca. 50cm von der Grundstücksgrenze angepflanzt wurde, also zum Bestand des Grundstücks gehört. Inzwischen hat bei ...
7.1.2023
| 60,00 €
von RA Gero Geißlreiter
An unserem Hausgrundstück in Rheinland-Pfalz grenzt direkt ein Grundstück (Grünstreifen) der Gemeinde an, auf dem ein mittlerweile ca. 10m hoher Baum (Stechfichte) wächst. Diese Baumart ist ein Flachwurzler und nicht Sturmfest. Der Baum hat einen Grenzabstand zu unserem Grundstück von ca. 1,20m und ...
24.11.2022
| 60,00 €
von RA Peter Eichhorn
Hallo zusammen, Ich habe an meiner Grundstücksgrenze Brennholz zum trocknen für die nächste Heizperiode getapelt. Lagerplatz ist gepflastert. Die Länge beträgt ca 12m und vergangene Periode habe ich das Holz 2m hoch gestapelt, und das in 2 Reihen. Das hatte sich seinerzeit so ergeben. Der Förster w ...
24.11.2022
| 30,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Abend Herr Klein, folgender Fall: Ein Bestandsgebäude (alte Bauordnung Niedersachsen) mit Gebäudeaußenkante (Dachrinne) direkt auf der Grenze. Dachüberstand inkl. Rinne ca. 30 - 40 cm. An der Außenwand wurde ein Klimagerät so installiert, dass es bereits über die Grenze auf unser Grundstück ...
12.11.2022
| 60,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Guten Tag, wir haben 2015 in NRW eine Doppelhaushälfte gekauft. Die Zufahrt zum Grundstück führt über die Einfahrt des Nachbarn. Als wir die Doppelhaushälfte gekauft hatten war diese Zufahrt mit Betonpflaster mit einer Größe von 10x10x10 cm gepflastert. der Untergrund war ein Kies / Sandgemisch. ...

| 31.10.2022
| 40,00 €
von RA Felix Matthias Beckmann
Habe bei bmeinem Nachbarn (Grenzbau) Abstandsfläche übernommen und PLan Unterschrieben - Kann ich noch von Fensterabwehrrecht gebrauch machen. Bayern ...
30.10.2022
| 45,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Guten Tag, ich bin Eigentümer einer Garage bestehend aus vier Betonfertiggaragen im Hof. Als ich im letzten Jahr die Eigentumswohnung gekauft habe und ich die Garage genauer inspiziert habe, ist mir aufgefallen, dass die Belüftungslöcher in meiner Garage von einem Lagerschuppenanbau zum Nachbargru ...
18.10.2022
| 50,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Meinem Nachbar stört die Höhe einer 70-80jährigen Rotbuche. Sie überragt mein Haus mindestens doppelt so hoch. Der Grund dafür sind im Herbst der Laub-u.Bucheckernfall. Die Buche stand schon lange, bevor das Nebengrundstück aufgeschüttet und bebaut wurde. Es war vorher eine Pferdekoppel. Die Buch ...
9.10.2022
| 60,00 €
von RA Alex Park
Sehr geehrte Damen und Herren, unser Grundstück wurde an einer Grenze 2021 neu vermessen. Dabei stellte sich heraus, dass unsere Grenze an einer Seite ( diese ist nicht vermessen) nicht stimmt, sondern zwischen 2,00m und ca. 50cm (Dreieck ca 15 m²) auf unserer, seit Jahrzehnten genutzten Fläche lie ...

| 7.10.2022
| 48,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Ist es zulässig, daß eine von den neuen Nachbarn teilweise zerstörte gemeinsame Einfriedung (Thujahecke) durch einen Zaun in Grenznähe ersetzt wird? Wir waren dazu gezwungen,weil unsere neuen Nachbrn keinerlei Anstalten gemacht haben,den Schaden zu ersetzen Sie haben uns nun verklagt,weil der Zaun ...
19.9.2022
| 60,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Guten Tag, ich habe folgenden Sachverhalt: das Grundstück meines Nachbarn im Bereich unserer Zufahrt zur Garage liegt mit einem natürlichen Gefälle, etwas höher. Dies war seit ca 60 Jahren so. Auch die Pflege seines kleinen Hanges hat stehts über unser Grundstück stattgefunden. Auch, wenn wir ...

| 12.9.2022
| 58,00 €
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, noch während der Fertigstellung/pünktlich zum Einzug bei unfertigen Außenanlagen eskaliert ein Streit um die Platzierung eines Mülltonnenhäuschen erneut. Es handelt sich dabei um folgenden Sachverhalt. Wie ich heute per Zufall von Bauarbeitern erfahren h ...
12.9.2022
| 60,00 €
von RA Robert Weber
Guten Tag, wir haben ein Haus gekauft mit einem langen und schmalen Garten. Das Haus stand mehrere Jahre leer, da die Besitzerin im Pflegeheim war. Nun stoßen wir auf zwei Herausforderungen: 1. Zum Garten der Nachbarin hin steht eine alte und sehr hässliche Hecke. Diese steht ausschließlich ...
1.9.2022
| 60,00 €
von RA Matthias Richter
Guten Tag, Wir haben letztes Jahr eine Haushälfte gekauft die letztes Jahr auch Grundbuchamtlich geteilt wurde. Es gibt keinerlei Eintragungen zu Grunddienstbarkeiten oder Wegerechte im Grundbuch. Nun zum Problem: Die Wasserleitung und deren Hauptzähler sowie der Gaszählers des Nachbars be ...
22.8.2022
| 57,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Guten Tag Wir möchten an der Grundstücksgrenze zum Nachbarn einen sogenannten Betonzaun erichten. Der Zaun soll 2m hoch und in etwa so lang sein wie die Grundstücksgrenze. Die beiden Grundstücke werden aktuell durch einen Machendrahtzaun auf der gemeinsamen Grundstücksgrenze geteilt. Der Betonz ...
11.8.2022
| 30,00 €
von RA Thomas Bohle
Hallo, wir haben vor ca. 1,5 Jahren ein Haus gekauft. Unser Grundstück samt Haus stand lange leer und war nicht bewohnt. Unser Nachbar hat einen verwilderten Garten. Seine Eiben, seine Pflaumen, sein Efeu, Farn usw wachsen und ragen ungebremst auf unser Grundstück. Dazu sind die Bäume höhe ...

| 7.8.2022
| 50,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Der jetzige Eigentümer möchte sein Grundstück inkl. eines darauf befindlichen Gebäudes (Garage & linksseitig darüber befindlicher Wohnraum) teilen und anschließend den rechten Teil (ohne Wohnraum darüber) an uns verkaufen. Rechts an die Garage schließt ein Wohnhaus an, das ebenfalls an uns verkauft ...
1234·15·30·45·60·64