Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Mietrecht, Wohnungseigentum Miete

6.7.2014
von RA Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, vor gut 2 Jahren zog ich in das Haus meines Partners. Er ist alleiniger Darlehensnehmer und steht auch einzig im Grundbuch. Wir sind nicht verheiratet und auch keine eingetragene Lebensgemeinschaft. Wir vereinbarten eine Art Miete inkl Nebenkosten, die sich seit Ei ...

| 30.7.2012
von RA Arnd-Martin Alpers
Sehr geehrte Anwälte, ich habe zusammen mit meiner Tante Häuser geerbt. Da ich vorher mit meiner Familie nichts zu tun hatte, hatte ich auch dort vor Erbanfall keine Wohnungen vermietet. Es handelt sich nun um eine Erbengemeinschsft, wobei ich wegen des Vorversterbens meines Vaters an seine Ste ...

| 9.8.2005
Nachricht: Der Mietzins meines Mieters wird seit Einzug in die Wohnung in 9/04 vom Arbeitsamt direkt überwiesen. Die Kaution in Höhe von 2 Monatskaltmieten wurde bisher allerdings nur anteilig beglichen. Mahnungen, gerichtet an den Mieter, bewirkten nichts. Am 9. Juli teilte mir mein Mieter mit, das ...
18.10.2014
von RA Peter Eichhorn
Im März 2014 erfolgt eine Änderungskündigung für eine Gewerbeimmobilie durch den Vermieter zum Ende September 2014. Der Mieter ist trotz mehrmaliger Aufforderung in den folgenden Wochen nicht bereit einen Termin mit dem Mieter zur gemeinsamen Ausarbeitung eines neuen Mietvertrages zu vereinbaren. Da ...
30.10.2019
von RA Bernhard Schulte
Guten Tag, ich habe eine Produktions- & Lagerhalle mit mehr als 10.000 m² gekauft wo ein Mieter ca. 10% der Fläche (abgetrennt) gemietet hat, diese jedoch nicht nutzt. Laut Mietvertrag vermietet er eine Teilfläche legal unter. Der Untermieter ist jedoch weder mein Ansprechpartner noch kann ich g ...

| 11.4.2007
von RAin Tanja Stiller
Sehr geehrte Damen u. Herren, mit meinem Mieter ist vertraglich eine Miete von monatlich 450, -€ vereinbart. Im März 2007 zahlte der Mieter 430, -€, also 20, -€ zu wenig. Die Aprilmiete 2007 war bis zum 04.04.2007 fällig. Der Mieter hat die komplette Arilmiete 2007 bis jetzt noch nicht ...

| 25.7.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, durch die Kündigung meiner Wohnung wurde das Verhältnis zu meinem Vermieter sehr ungemütlich und eine Kommunikation unmöglich. In den 5 Jahren hat sich auch schon gezeigt, dass der Vermieter sehr unzuverlässig ist und sich um nichts küm ...

| 17.6.2008
von Notarin und RAin Sonja Richter
Hallo, wer kann mir helfen? Ich habe am 25.04.08 zum 15.05.08 eine Wohnung vermietet welche noch nicht renoviert war. Im Mietvertrag wurde festgelegt, dass bis zum Einzug folgende Arbeiten noch zu erledigen sind: das Bad komplett erneuern, Laminatfußböden in allen Zimmern und alle W ...
1.10.2007
Hallo, ich habe meine damalige Mietwohnung zum 31.05.2007 gekündigt. Da ich früher aus der Wohnung ausziehen wollte habe ich mit meiner Vermieterin (mündlich) vereinbart, dass ich auf meine Kosten einen Nachmieter zum 01.05.2007 suche. Ich habe ihr dann zwei Nachmieter vorgestellt und sie hat sich ...
12.8.2006
Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren, wir haben unsere Mietwohnung seit dem 1. Mai 2006 neu vermietet. Es wurde ein Einheitsmietvertrag abgeschlossen. Der Mieter, eine Einzelperson, war bei Mietbeginn arbeitslos (Harz IV). Um sicherzustellen dass wir die Miete bekommen, wurde von ihm eine Erl ...

| 6.5.2009
von RA Andreas Schwartmann
Ich habe schriftlich, fristgerecht zum 30.06.2009 gekündigt. Bereits vor ein paar Wochen habe ich die meisten meiner Möbel aus der Wohnung geholt. Mein Vermieter fragte mich letzte Woche telefonisch, ob er in die Wohnung dürfte. Ich bejahte das, in dem Glauben, dass damit das Mietverhältnis beendet ...
15.8.2008
von RA Martin P. Freisler
Nachricht: Sehr geehrtes "Frag einen Anwalt Team", gemäß Mietvertrag vom 21.07.04 wurde zwischen uns als Vermieter und unserem Mieter ein Mietvertrag ab 01.08.2004 (auf die bestimmte Dauer von 3 Jahren, d.h. bis 31.07.2007) mit Verlängerungsklausel um je 3 Monate abgeschloss ...

| 11.9.2013
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Ich befinde mich im 4. Trennungsjahr einer 30jährigen Beziehung, davon 27 als Paar gemeinsam und davon wieder volle 21 Jahre verheiratet. Die Scheidung steht Ende diesen Monats an und dieser Beziehung entstammen 2 minderjährige Kinder, die bei mir leben und keinen Kontakt zu ihrem Vater wünschen. Ei ...

| 9.11.2018
von RA Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter wohnte 2016 in einer Wohnung. Von Mai bis September hat sie die Miete/NK-Vorauszahlung der Vermieterin in bar gegen Quittung bezahlt, da der Jobcenter auf eine Zusage der Miete auf sich warten lies. Im September hat der Jobcenter dann die Miete für o.g ...
1.3.2011
von RA Peter Dratwa
Sehr geehrter Herr Anwalt, ich habe im Okt. 2010 meinen Mietern wegen Hausfriedensbruch gekündigt. Sie ziehen aber erst in 2 Monaten aus. Durch ihren Anwalt haben diese mitteilen lassen, daß sie für März u. April keine Miete mehr bezahlen werden. Einen Grund dafür gibt es nicht, die Wohnung ist 4 Ja ...
12.10.2009
von RAin Jutta Petry-Berger
ich bin eine alleinerziehende mutter mit zwei kindern, gehe alleine Arbeiten, meine Bank hat diesen Monat meine Miete nicht überwiesen, ich habe meinen Vermieter sofort angeschrieben und ihn gebeten ob ich die Miete in 3 Monatsraten abzahlen kann, mit der normalen miete die anfällt, weil alles aufe ...

| 10.4.2018
von RA Thomas Bohle
Ich besitze eine Eigentumswohnung welche ich vermiete, in einer Wohnanlage mit 32 Wohnungen. Der Mieter ist mit den Leistungen des von der Hausgemeinschaft angestellten Hausmeisters nicht zufrieden, so weit ich es beurteilen kann hat er wohl auch persönliche Differenzen mit dem Hausmeister der Anlag ...
22.11.2010
von RAin Wibke Türk
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe seit 8 Jahren einen Mieter in einer 39qm - 1 Zimmer Wohnung in Hamburg. Nachdem die Miete für November ausblieb, habe ich Ihn 2 mal freundlich schriftlich informiert. Leider bekomme ich per Email, Briefeinwurf oder Telefon keine Rückmeldung. Ich werde nun ...

| 6.9.2005
von RAin Sylvia True-Bohle
Ein Mieter unserer Ferienwohnung hat die Summe von 305,- Euro nach mehrmaliger (auch schriftlicher) Mahnung nicht gezahlt. Er behauptet die Summe überwiesen zu haben, kann mir allerdings keine Belege vorweisen, während auf meinem Konto nachweislich kein Eingang erfolgt ist. Ich verfüge über einen ...

| 12.4.2019
Im Mietvertrag findet sich keine qm - Angabe für die gemietete Fläche; der Mieter behauptet, mündlich sei ihm eine größere Fläche versprochen worden, als tatsächlich vorhanden!, Hat der Mieter das Recht die Miete zu mindern? - Und wenn ja, für wieviel Monate zurück (Verjährung)? ...
12·125·250·375·500·625·750·788