Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Kaufrecht Kunde


| 25.2.2015
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, am 14. Januar verkauften wir einem Kunden via unserem Onlineshop eine Aquarien-LED-Leuchte. Am 20. Februar mittags ...

| 14.6.2010
von RA Peter Trettin
Hallo, ich bin neu hier und hoffe auf einen möglichst eindeutigen Rat: Wir sind eine Solarfirma und installieren Photovoltaikanlagen für unsere ...
12.1.2012
von RA Lars Liedtke
Gewerbetreibenden Kauft Artikel bei einem Großhändler, der die Artikel im Namen des Gewerbetreibenden an den jeweiligen Kunden schickt. Die Rechnun ...
30.10.2008
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo, ein Handwerker hat im Mai 08 eine Leistung beim Kunden erbracht (Malerarbeiten etc. auf Basis eines KV) und im Juni nach Abnahme des Arbeite ...

| 19.1.2011
von RAin Carolin Richter
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, wir verkaufen Produkte deutschlandweit. Ein gewerblicher Kunde reklamiert einen Mangel mit Fristsetzung ...

| 12.2.2010
von RA Peter Eichhorn
Hallo, ein Kunde kauft über unseren Onlineshop eine Matratze. Da es immer wieder mal zu Transportschäden kam, werden diese nun vom Hersteller berei ...
13.10.2008
Wir verkaufen über unseren Webshop Karten europaweit an Privat- und Firmenkunden. Unsere Kunden bestellen über die Website und erhalten dann nachträgl ...
1.12.2004
von RA Klaus Wille
Eine Kunde hat bei uns im April 2004 ein Notebook gekauft. Das Gerät war bis heute zweimal wegen eines Hardwaredefekts im Servicecenter des Hersteller ...
21.11.2016
von RA Peter Dratwa
Guten Tag, ich habe als Freiberufler den "dummen" Anfangsfehler gemacht und einem Kunden ein schriftliches Angebot für Ingenieursleistungen (12.000 € ...

| 27.6.2005
von RAin Sylvia True-Bohle
Laut Allgemeinen Geschäftsbedienungen hat der Kunde 14 Tage das Recht die Vertragserklärung ohne Angaben von Gründen in Textform zu Wiederufen! Wird ...
13.12.2008
von RA Peter Trettin
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe als gewerblicher Anbieter im Onlinehandel einen Artikel verkauft, der leider beschädigt beim Empfänger angeko ...

| 30.10.2008
Guten Tag, vor 6 Wochen kauft ein Kunde (Firma) bei uns Ware (Sonderanfertigung). Leider in der Eile keine AGB zugesandt. 2 Tage nach Erhalt rekla ...
22.7.2011
von RA Guido Matthes
Ich betreibe ein kleinen computerladen. Im April 2010 hat ein Kunde bei mir ein Medion PC für 399.- EUR gekauft, zusätzlich eine soundkarte und Softwa ...

| 9.1.2015
von RA Guido Matthes
Hallo, ich betreibe ein Handelsvertretung für Kunststoffrohrschweißmaschinen. Für einen Kunden wurde ein Schweißgerät gem. seinen Angaben geferti ...
9.12.2010
von RA Peter Dratwa
Über unseren Onlineshop hat ein Kunde am 16.11.2010 ein Messgerät gebraucht für über 3000 Euro auf Rechnung gekauft. Vereinbart haben wir, das der Ku ...

| 8.10.2011
von RA Jan Wilking
Hallo, ein Designbüro (Einzelunternehmen) hat für seinen Kunden einen bedruckten Lamellenvorhang sowie die dazugehörigen Schienen bestellt. Von uns ...
8.2.2005
von RA Rolf Tarneden
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte gerne wissen, wie ich in diesem Fall am besten verfahre: Sachverhalt: 1) Werksvertrag für individue ...
17.8.2007
von RA Christian Mauritz
Ich habe bei einer kleiner Fabrik zur Herstellung von Farben und Lacken, Restbestände einer auslaufenden Serie Wandfarbe bestellt. Bezahlt habe ich di ...

| 29.1.2014
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Hallo, wir haben für einen Kunden vor 2 Jahren und 10 Monaten ein Verdeck für ein Boot angefertigt. Nun kam der Kund vor 5 Wochen und bemängelte d ...
22.6.2013
von RA Robert Weber
SACHVERHALT: I. Kauf Ein gewerblicher Kunde erwirbt im Ladenlokal einen Drucker (gebrauchte B-Ware mit optischem Mangel zu reduziertem Preis). ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·43
Jetzt Frage stellen