Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.435
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Medizinrecht / Krankenkasse


| 14.11.2011
2464 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Hallo, es geht nochmal um diesen Beitrag: Krankenkasse verweigert Kostenübernahme: http://www.frag-einen-anwalt.de/forum_post.asp?http://www.fr ...
17.8.2012
4377 Aufrufe
Sehr geehrte Rechtsanwältinnen, sehr geehrte Rechtsanwälte, meine Ehefrau befand sich von Januar bis Juli 2012 in psychiatrischer, stationärer Beh ...

| 18.12.2016
150 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Hallo, Ich bin 27 und in Arbeit. Seit Ende 2014 bin ich krankgeschrieben wegen starken Schmerzen im Rücken sowie den Knien. Anfang 2015 wurde ich an ...
31.5.2016
343 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, am 14.05.2016 übersandte ich meine Antragsunterlagen zur Übernahme der Kosten einer Liposuktion an Unterschenkel, Ob ...
12.4.2011
12965 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Ich bin seit 01.07.2010 krankgeschrieben und beziehe derzeit Krankengeld von der gesetzlichen KV. Vor 8 Wochen wurde ich zum Medizinischen Dienst gela ...

| 29.6.2008
2290 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Ich habe eine Kostenübernahmeerklärung meiner Krankenkasse für eine Mammareduktionsplastik nach Begutachtung durch den Medizinischen Dienst. Wollte ei ...

| 1.6.2016
581 Aufrufe
Hallo, ich habe mich entschlossen eine Nasenscheidewand OP in einer Privat Klinik durchzuführen. (Da ich in der Provinz lebe und bei meinem letzen ...
4.9.2005
2261 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Seit ca. 20 Jahren bin ich an einer Krankeheit erkrankt mit negativer Prognose.Während eines Aufenthaltes in einer Kurklinik bekam ich nun ein neues M ...
27.6.2016
443 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich hatte 2007 eine Brustop die aufgrund einer angeborenen Missbildung durch die Krankenkasse übernommen wurde. Da ich Beschwerden hatte wandte ich mi ...
23.2.2015
524 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Sehr geehrte Damen und Herren ich bin 61 Jahre alt. Seit 40 Jahren bin ich gesetzlich bei der selben Krankenversicherung versichert und habe eine pri ...
7.3.2013
919 Aufrufe
Hallo, ich bin mit einem BMI von 36 stark übergewichtig und habe wegen mehrfachen Bandscheibenvorfälle, Gleitwirbel und eine (wahrscheinlich angebo ...
23.5.2013
1355 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Philipp Wendel
Meine Krankenkasse-Debeka- möchte offenbar nicht mehr meine Physiotherapie bezahlen. Ich habe lt Orthopäden und MRT kompletten Knorpelabbau an Knien( ...
2.11.2012
1923 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Philipp Wendel
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter ( 71 Jahre, 45€ über Hartz 4 ), hat seit vielen Jahren zu 100% eine Kassenprothese für den Ober-und Un ...
26.2.2008
5034 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich leider unter sehr starkem Übergewicht (BMI 40,7) und etlichen Begleiterkrankungen (Diabetes, Gelenkprobleme). Etl ...
11.10.2012
2825 Aufrufe
Ich hatte vor 1 Jahr eine komplizierte Gehirn-OP und beziehe seitdem Krankengeld von der IKK. Regelmäßig bekomme ich nun eine "Versichertenanfrage be ...
13.5.2016
358 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Hallo, habe heute den Bescheid der Krankenkasse bekommen, dass meine Mutter Kind Kur genehmigt wurde. Allerdings nur für einen meiner Söhne. Beide ...
13.5.2014
1076 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin privat versichert bei der SIGNAL IDUNA. Für eine Zahnbehandlung (Kronen) habe ich eine Rechnung über 6610,00€ ...

| 16.12.2013
815 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Meine Ehefrau, Helga Meisel, und ich, Wolfgang Meisel , sind seit über 50 Jahren Mitglieder bzw. Kunden der DAK. Helga Meisel leidet an der Augenkra ...
9.11.2017
| 25,00 €
67 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Kinder
Hallo, bezüglich meiner Brust-Asymmetrie ließ ich mich im Juli medizinisch beraten und reichte einen Antrag auf Kostenübernahme zusammen mit dem Bri ...

| 24.7.2017
| 75,00 €
117 Aufrufe
Das erste Mal wurde rückblickend das Leben meines Kindes in der Schwangerschaftswoche 22 gefährdet, als ich nach einer Untersuchung im KH mit diagnost ...
12·5·10
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

67.551 Bewertungen
484.435 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse