Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Inkasso, Mahnungen Forderung

27.2.2016
von RAin Dr. Corina Seiter
Ein Inkassobüro speichert für seinen Auftraggeber Daten über eine Forderung i.H.v. 17,80€ zzgl. Zinsen, Gläubigerkosten, Inkassokosten, Auslagenpauschale. Gesamtsumme seit 2008: 149,11 EUR. Ein Mahnbescheid wurde nicht erlassen. Die Forderung wurde dem Inkassounternehmen dem Grund und der Höhe nach, ...

| 20.5.2014
Ende 2012 kam ein Schreiben einer Uniscore GmbH. (Über die Abzocke seitens der Uniscore ist einiges zu lesen im WEB). Hier gäbe es eine Hauptforderung in Höhe von 5,95€ (angeblich eingeholte Selbstauskunft) die nun zu rund 80€ angewachsen ist. Eine solche Selbstauskunft wurde nie eingeholt. 3 weiter ...
27.2.2009
Sehr geehrte Damne und Herren, eine titulierte Forderung wurde vollständig beglichen. Neben der Forderung, welche bereits Inkassogebühren beinhaltete, weist der Forderungsstand nun weitere Inkassogebühren (Kontoführungs-/Ermittlingsgebühren,...)in Höhe von 400,-€ auf, welche nicht tituliert wurden. ...
5.9.2016
von RA Marcus Schröter
Ich habe einen Eintrag in der Schufa 1 Konto nach Abwicklung Der Vertragspartner hat uns darüber informiert, dass dieser Vertrag nicht ordnungsgemäß beendet wurde. Datum des Ereignisses: 18.12.2012 Uneinbringliche Forderung / Einzug Unwirtschaftlich Der Vertragspartner hat uns mitgeteilt, ...

| 11.7.2011
von RA Peter Eichhorn
Guten Tag, ich möchte fragen, ob die Forderung eines Inkasso-Unternehmens in folgendem Fall berechtigt ist und ich zügig zahlen sollte, um weitere Kosten zu vermeiden, oder ob ich die Forderungen ignorieren kann: die Hauptforderung - eine vergessene Rechnung - betrug 9,05 Euro. Am 2.7. erhielt ...

| 17.7.2011
Ich habe am 22.06.2011 eine Forderung der Uniscore Inkassounternehmen bekommen, die für einen Deutscher Super Club, Postfach 241 in 1031 Wien einklagt. Ich soll 255,76 Euro zahlen. Einzug der Rechnung 61391 vom 26.09.2009 an Kd.-Nr. 61391 der Firma Deutscher Super Club, Wien. Ich sollte diese ...
30.8.2014
Mahnschreiben von Diagonal-Inkasso GmbH Ich soll eine bestehende Forderung desHVV-Onlineshop laut Rechnung vom 24.02.2014 nicht beglichen haben.Mein Konto soll nicht gedeckt gewesn sein und meine Bank hat kein Geld überwiesen.Ich habe mich nie bei diesen Shop registriert.Nun soll ich bis zum 05.09 ...
11.9.2017
Am 28.7.17 hatte ich Post vom Amtsgericht im Briefkasten. Es ging um eine Zwangsvollstreckungssache gegen mich, Gläubiger sei S.Oliver vertreten durch Rechtsanwälte Haas & Kollegen. Bis zu diesem Tag wusste ich nichts von einer offenen Forderung seitens S. Oliver, da ich dort noch nie etwas bestel ...
25.1.2016
von RA Lars Liedtke
Forderung der Neckermann.de GmbH i.I vertreten durch Universum Inkasso GmbH Sehr geehrte Damen und Herren, gestern kam ich aus dem Urlaub zurück und hatte folgende Post im Briefkasten: Ein Schreiben der Firma Universum Inkasso. Inkassoverfahren wegen überfälliger Forderung. Datum des Schr ...

| 24.3.2009
von RA Guido Matthes
Frage: Muss ich eine Rechnung (N-Ergie) aus dem Jahr 2005 die mir jetzt eine Inkassofirma zugeschickt hat bezahlen? Ich bin 2005 zu meinem Mann gezogen, habe mich dort angemeldet und meine Vermieterin wusste meine neue Adresse. Wenn ich nicht bezahlen muss wie kann ich mich gegen diese Forderung weh ...
21.6.2014
von RA Michael Pilarski
GutenTag, mein Insolvenzverfahren ist seit nunmehr 4 Jahren mit der Erteilung der Restschuldbefreiung beendet. Dementsprechend hat die Schufa am 31.12.2013 alle damit zusammenhängenden Forderungen aus dem Datenbestand, gem. Bundesdatenschutzgesetz, gelöscht. Nun meldet ein Gläubiger von dam ...
6.7.2010
von RA Mirko Ziegler
Hallo, habe jetzt in der KW 25 ein Einwurfeinschreiben vom Zentralen Mahngericht in Ülzen erhalten. Der Gläubiger fordert eine Zahlung ein die in RG gestellt wurde am 13.12.2006. Handelt sich hier um Versorgungsleistung, Strom, Gas usw. Ich bin im Spätsommer 2006 aus dem Objekt ausgezogen, d ...
20.10.2019
von RA Thomas Henning
Hallo, habe eine Mahnung von einem Gläubiger für eine Forderung die im Jahre 2010 entstanden ist. Der jetzige Gläubiger ist jedoch nicht der Ursprungsgläubiger sondern der Nachfolger. Dieser hat wohl seit 2018 die Forderung gekauft. Also zum Zeitpunkt des Gläubigerwechsels war die Forderung bereits ...

| 17.9.2013
von RA Karlheinz Roth
Hallo, meine Lebenspartnerin und ich haben vor ca. 2 Jahren ein kleines Grundstück mit Ferienhaus gekauft. Dieses Grundstück befindet sich in einem ehemaligen Feriengebiet mit ca. 70 Bungalows, welches von einem Verein verwaltet wird. Dieser Verein hat vor Jahren das komplette Gebiet von der Sta ...

| 30.3.2017
von RA Michael Wübbe
Folgender Fall: . Ende Juni kündigte ich meinen Telekommunikationsvertrag wegen anstehendem Umzug zum 30.09. (3-Monats-Frist, weil keine Verfügbarkeit des bisherigen Anbieters an der neuen Anschrift) . Daraufhin erhielt ich eine Kündigungsbestätigung zum 31.10. . Dagegen widersprach ich schrift ...
15.6.2016
Hallo, Ich bin (nebenberuflicher) Fotograf und fotografiere unter anderem in Kindergärten. Dabei arbeite ich mit einem Onlinedienstanbieter zusammen, welcher die Bilder druckt und den Eltern direkt zuschickt. (Die Bilder werden von den Eltern selbst ausgesucht und bestellt, Onlineshop) Bei z ...
13.1.2010
von RA Alexander Sauer
Guten Tag, ich habe ein paar differenzen mit einem Inkasso Institut und ich hoffe hier die passende Antwort zu erhalten. Ich habe als Jugendlicher nicht auf eine Forderung reagiert und nach einer langen Zeit hat sich ein Anwaltsbüro (welcher anscheinend zum Inkasso gehört) gemeldet und wollte ...
19.2.2019
von RAin Andrea Brümmer
Wir haben eine offene Forderung an einen belgischen Kunden (Warenlieferungen). Wir suchen eine Kanzlei, die diese Forderung auf Provisionsbasis durchführt. Die Forderung beträgt etwa 4000 Euro. Wir würden 35% der eingetriebenen Summe als Provision an die Kanzlei bezahlen. ...
21.1.2015
von RA Raphael Fork
Es geht hierbei um eine Forderung aus einem Vertrag eines Fitnessstudio welcher nicht mehr bedient worden ist. Die Angelegenheit wurde an ein Inkasso weiter gegeben, diese haben einen Vollstreckung durchgesetzt. Es handelt sich um die Forderung A. Es wurde dann, nachdem ein Pfändungs und Überweisun ...

| 23.7.2010
Guten Tag, bitte um Beantwortung meiner Frage: Situation: Bitte zur Zahlung eines Betrages am 05.07.10 per Einschreben., Text: Sehr geehrter Herr xxx anbei erhalten Sie ….(Inhalt der Forderung)….. Bitte überweisen Sie - bis zum 13.07.2010 - den Betrag von 80.-€ auf das Konto von xxx Es erfolg ...
12·15·30·45·60·75·76