Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht Rechtens

19.4.2015
von RA Johannes Kromer
Guten Tag, mein neuer Arbeitgeber hat mir bisher seit zwei Wochen keinen Arbeitsplatz = Büro, Tisch, Stuhl, Computer, Bildschirm zur Verfügung gestellt. Alle anderen Mitarbeiter sitzen an fest zugeteilten Tischen in fest zugeteilten Büros, die gemäß Arbeitssicherheit/schutz und Platzbedarf keinen ...
9.9.2008
von RA Christian Joachim
Hallo, gibt es Deutschland das Recht auf Erstausbildung für einen 29-jährigen, der bis jetzt noch keine Berufsausbildung begonnen oder abgeschlossen hat. Bisherige Berufserfahrung: von 03/2007 bis 08/2008. ...
2.3.2011
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin/ war Abteilungsleiter in einem mittelständischen Unternehmen. Während einer längeren Arbeitsunfähigkeit hat mich mein Krankheitsvertreter allerdings sehr geschickt in Mißkredit gebracht und deshalb wollte man mich nach Ende der AU auf eine Sachbearbeiterstel ...
2.8.2006
Ich bin 59 Jahre und seit 15 Jahren in einer Firma als leitender Angestellter tätig. Bezahlt werde ich AT und fahre einen Dienstwagen mit Privatnutzung. Lt. Anstellungs- vertrag beträgt die Kündigungsfrist 1 Jahr, jeweils zum Monatsende. Das Unternehmen beschäftigt 25 Mitarbeiter. Es gibt sehr ...

| 30.12.2008
von RA Reinhard Otto
Grüß Gott, ich habe meinen Arbeitsvertrag ordentlich in der Probezeit zum 31. 01.2009 gekündigt. Ich habe 140 Überstunden und 6 Tage Urlaubsanspruch. Nach einem Telefonat mit meiner Vorgesetzten heute bin ich mir unsicher über mein Recht! In meinen Arbeitsvertrag steht ein Absatz der wie folgt ...
8.4.2015
von RA Alex Park
Hallo, meine Frau (Deutsche) arbeitet in Genf mit einem Schweizer Arbeitsvertrag und entsprechendem Working Permit bis 2018. Sie ist dort und nicht in Deutschland gemeldet. Anfang des Jahres hat sie unsere Tochter zur Welt gebracht und möchte nun, nach dem Ablauf ihres Mutterschutzes von 16 Wo ...
1.6.2012
Ich habe Mitte März eine Sonderbonusregelung mit meinem Arbeitgeber unterschrieben. In dieser steht, (ich zitiere) "Die Mitarbeiterin erhält einen Sonderbonus in Höhe von XX Euro brutto bei Erreichnung nachfolgender Ziele: 1.bla bla(für meine Frage unwichtig) ODER: 2. Umsetzung des Projektes X(k ...
3.7.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, 2006-2007 war ich als Trainee in der Finanzberatung tätig. Aus dieser Zeit wurden nun Provisionsrückzahlungen erhoben, vermittelte LVs & Förderrenten. Da meine Selbständigkeit nicht mehr existiert, meine Frage, ist diese an mich gerichtete Forderung rechtens? Viele ...
3.11.2007
Ich bin Vertriebsleiter in der Werbung und habe vor 4 Monaten den AG sowie den Wohnort gewechselt (beides von Düsseldorf nach Basel). Mein alter AG scheint derzeit eine Klage gegen mich zu erwägen, da er behauptet, ich hätte bereits während meiner Tätigkeit bei ihm für meinen neuen AG schon Leistung ...

| 13.9.2010
guten abend. ich sollte am 3.9.10 nach der arbeit in büro kommen! dort habe ich mündlich die kündigung zum 17. bzw. 18.10 ausgesprochen bekommen,sollte aber montag den 6.10.10 nochmal ins büro kommen um sie zu unterschreiben damit ich dienstag zum aa gehen kann! ich hatte dann den montag leid ...
18.5.2022
| 52,00 €
von RA Sönke Doll
Guten Tag, ich bin Angestellte (Marketing) in einer Firma, die in den letzten Wochen zwei Arbeitseinsätze am Wochenende (Messe, Events) angeordnet hat. Der eine Einsatz war an einem Feiertag an Ostern und der andere Einsatz an einem Samstag - jeweils mehr als 8 Std. wenn man die Anfahrt berechne ...
14.5.2012
von RA Sascha Steidel
Hallo, ich bin Arbeitgeber seit kurzem. Einer meiner Arbeitnehmer hat nun nach 2 Wochen Arbeit heute zum 31.05 gekündigt (Innerhab der Probezeit). Er will zudem anteilig 2 Tage Urlaub nehmen (Vereinbart sind 28 Tage aufs Jahr) und ab dem 29.05 nicht mehr erscheinen. Ist dem so rechtens? ...

| 12.11.2020
von RA Mikio Frischhut
Ich bin umfassend Bevollmächtigter meines Onkels, 87 Jahre, ehem. kath. Priester, der des Mißbrauchs an Kindern und Jugendlichen beschuldigt. Im Auftrag und mit spezifischer Vollmacht meines Onkels habe ich nach Bekanntwerden der Vorwürfe seine Personalakten im Bistum Osnabrück eingesehen. Dabei ...
25.9.2012
von RA Dr. Aljoscha Winkelmann
Habe ich nach 12 Monaten Elternzeit ein Recht auf meinen alten Arbeitsplatz (der definitiv unbefristet nachbesetzt wurde)? Generelles Recht oder nur mit altem Stundenvertrag? Welche Rechte hätte ich bei Antrag auf Teilzeit (Unternehmen weltweit ca. 10.000 Mitarbeiter) Was ist ein gleichwertiger A ...

| 12.2.2011
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 27Jahre alt und war 8 Jahre Soldat auf Zeit. Mache jetzt seit August 2010 eine Umschulung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung. Bei uns in der Spedition ist immer recht viel zu tun, da wir momentan kaum Personal haben! Mein Überstundenkont ...

| 4.7.2011
Im Arbeitsvertrag ist geregelt, das 10 Überstunden pro Monat mit dem Gehalt abgegolten sind. Darüberhinaus anfallende Überstunden werden vergütet bzw sollen abgefeiert werden. Es sind im Monat April 36 Überstunden angefallen. Also wurden 26 PlusStunden in den Mai übertragen. Im Mai fielen k ...
21.1.2010
von RA Michael Vogt
Ich bin beschäftigt als Verkäufer in einem O2 Shop. Ich hatte mich per eMail an unseren GF gewandt und reklamiert, dass wir durch durch unseren direkten Vorgesetzten angehalten werden den Kd. einen Vertrag mizugeben, angebl. kostenlos...aber den Kd. nicht darauf hinweisen sollten, dass eine ...

| 7.10.2010
Ich wünsche ausschließlich eine Antwort eines versierten LG-Anwaltes, der mir seine Meinung und evtl. hilfreiche § nennt. Der Fall: In einem Streit zwischen einem Arzt (der zusätzlich noch ein Friseurgeschäft führt) einer Klinik und meiner Lebensgefährtin betr. einer Rückzahlung wegen einer Haarv ...

| 25.12.2011
von RA Gerhard Raab
Hallo, Ich habe folgendes Problem, in meinem Arbeitsvertrag ist die Tätigkeitsbezeichnung und die Kostenstelle genannt wo ich arbeiten soll. Weiterhin ist folgende Klausel enthalten: Die Firma behält sich die Versetzung an einen anderen zumutbaren Arbeitsplatz vor. Dabei werden persönliche Wünsc ...
8.2.2016
Guten Tag, hier ist der Fachanwalt bzgl. EU-Recht gefragt: 1. Sachlage: Arbeitsrecht - öffentlicher Dienst in einer EU-Behörde in Deutschland: Kläger (Deutscher) reicht Klage ein bzgl. Mobbingfall als Bediensteter in einer EU-Behörde (niedergelassen in Deutschland) vor dem zuständigen Luxemb ...
12·50·100·150·200·250·266