Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Generelle Themen Gez

Topthemen Generelle Themen Gez
Verjährung Gebühr Geld Nachzahlung weitere Themen »

| 10.3.2006
von RA Christian Joachim
Guten Tag, ich habe eine Nachzahlung von der GEZ in Höhe von 301,26 EUR erhalten (Zeitraum 10/2004 bis 03/2006). Ich habe bis 30.09.2004 in einer eigenen Wohnung gewohnt und dort auch ganz normal GEZ-Gebühren bezahlt. Zum 30.09.2004 habe ich die GEZ gekündigt (habe dummerweise aber keinen Nac ...

| 15.2.2012
von RA Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Problematik: Unsere WG besteht aus 3 Personen. Eine Person davon hat einen Computer bei der GEZ gemeldet, die beiden anderen sind nicht dort angemeldet. Nach einem GEZ-Besuch, bei dem wir die Mitarbeiter nicht hereingelassen haben,keine Angaben gemacht habe ...
16.3.2012
von RA Markus Koerentz
Hallo, ich bin privat bei der GEZ angemeldet. Da ich als Selbständiger aufgrund einer Betriebsprüfung eine Firma anmelden mußte (rückwirkend ab 2007) kommt jetzt eine Anfrage der GEZ, ich sollte alle benutzten Geräte melden. Frage: Muss ich diese Anfrage beantworten? Muss ich angeben, se ...
17.8.2007
Sehr geehrte Damen und Herren! Mit der GEZ habe ich sehr grosse Probleme. Im Januar bin ich in meine neue Wohnung eingezogen. Im Februar kam ein GEZ-Mitarbeiter zu mir nach Hause und ich habe mich dann bei der GEZ mit einem Radiogerät angemeldet. Kurz darauf erhielt ich einen Kontoauszug d ...

| 23.1.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine kleines Problem mit der GEZ. Ich bin als 1-Mann Unternehmen selbstständig. Das Radio meines Dienst-PKW ist ordnungsgemäß bei der GEZ angemeldet. Nun will die GEZ für das Radio meines 2. PKW auch Gebühren kassieren. Dieser 2. PKW ist rein privat genutz ...

| 11.10.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hoffe sehr, dass Sie mir weiterhelfen können. Ich versuche mal so detailliert wie möglich zu schildern was passiert ist. Meine Eltern sind privat pflichtgemäß und immer bei der GEZ angemeldet und haben immer bezahlt. Meine Eltern haben einen Firma die mein ...

| 18.8.2009
von RA Sascha Lembcke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe bereits im Oktober 2008 nach einem Zusammenzug in eine gemeinsame Wohnung meine Geräte abgemeldet. Als Begründung habe ich einen gemeinsamen Haushalt angegeben. Mein Lebenspartner bezahlt GEZ-Gebühren. Ebenfalls angegeben habe ich kein Autoradio oder ein ne ...

| 7.5.2006
von RA Klaus Wille
Sehr geehrte Damen und Herren! Es geht um ein Navigationsgerät in meinem Wohnmobil, das in einem Autoradio integriert ist. Nach meiner Auffassung ist mein Wohnmobil ein privat genutztes KFZ. Es trifft daher zu: § 5, Zweitgeräte, gebührenbefreite Geräte, Satz (1) Eine Rundfunkgebühr ist nicht zu ...

| 12.2.2007
von RA Marcus Schröter
Guten Abend, ich habe mich am 9.2.07 von einem Beauftragten f.Rundfunkgebühren überreden lassen, eine Neu-Anmeldung für Rundfunk zu unterschreiben. Besagter Herr stand schon mal vor meiner Tür und behauptete, ich zahle keine Gebühren. Ich wies meinen Kontoauszug vor; worauf er meinte, ich solle s ...
13.9.2005
Heute stand eine GEZ-Mitarbeiter vor unserer Tür und erklärte uns, da mein Vater Landwirt ist, müsse er den Autoradio in seinem PKW (welcher ausschließlich privat genutzt wird !!) extra anmelden und bezahlen, einschließlich 4 Jahre zurück! Obwohl ein Radio und ein Fernseher für den Haushalt bereits ...
1.9.2007
von RAin Dr. Corina Seiter
Hallo, Ich habe seit einigerzeit ein Nebengewerbe (Kleingewerbe). Jetzt habe ich besuch von der GEZ bekommen ,an der Haustür stand ein Herr der die Daten Abgleichen wollte nach einem Blick auf neinem Briefkasten sagte er wer hier noch wohnt worauf ich antwortete das ich ein Nebengewerbe betrei ...
15.2.2016
Sehr geehrte Damen und Herren, ich erhalte seit geraumer Zeit Zahlungsaufforderungen der GEZ /ARD/ZDF. Ich soll rückwirkend Beiträge von den Jahren 2005 bis 2014 nachzahlen. In dieser Zeit habe ich im Ausland gelebt und gearbeitet, habe aber leider versäumt, mich im Jahre 2005 bei der GEZ abzumel ...
9.5.2007
Hallo, ich habe Stress mit der GEZ. Nachdem ich meine Wohnung kündigte, und auch die GEZ (telef.), war ich in München auf Wohnungssuche, wohnte bei einem Bekannten, legte ich in dieser Zeit meinen Hauptwohnsitz solange in mein Elternhaus. Vergangene Woche erhielt mein Vater vom Gerichtsvollziehe ...
9.5.2014
von RA Raphael Fork
Ich war mit meinem damaligen Lebensgefährten unter einer Beitragsnummer gemeinschaftlich (beide Namen) bei der GEZ gemeldet. Die Gebühren wurden regelmäßig von meinem Girokonto beglichen (Bankeinzug). Seit 2012 gehen mein damaliger Lebensgefährte und ich getrennte Wege. Ohne meines Wissens meldet ...
19.4.2009
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo, ich habe Probleme mit der GEZ. Einige dieser Beauftragten sind Ende letzten Jahres vorbei gekommen und haben leider in meiner Mutter ein gutgläubiges Opfer gefunden. Neben anderen falschen Angaben hat sie gesagt ich habe einen Fernseher und hat sich auch gleich zu einer GEZ-Anmeldung dräng ...
4.8.2008
von RAin Wibke Türk
Guten Tag, ich möchte mich bei der GEZ zum nächsten 1. anmelden. Kann die GEZ ermitteln, dass ich seit x Monaten den Internetanschluss nutze oder an die Kabel-TV-Gesellschaft zahle und mich somit zur Nachzahlung zwingen? So nach dem Motto "Danke für die Anmeldung, Sie haben ja aber schon seit x ...

| 6.7.2010
von Notarin und RAin Sonja Richter
Guten Tag, habe vor 15 Jahren eine Zweitwohnung verkauft.Leider habe ich mich nicht bei der GEZ abgemeldet.Seitdem buchte die GEZ die Gebühren für Zweit-u.Hauptwohnsitz in einer Summe von meinem Wohnsitzkonto ab.Da es in dieser Zeit niemals eine Abrechnung gab wie viel für was abgebucht wurde is ...
23.1.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich wohne in einer Wohngemeinschaft in Studentenwohnheim und beziehe dort ein Zimmer. Vor vier Monaten bekam ich ein Besuch von einen GEZ Kontrolleurs, da ich keine gebührenpflichtige Geräte besitze habe ich mein gemietetes Zimmer gezeigt und der GEZ Kontroll ...

| 11.2.2007
von RAin Gabriele Haeske
Guten Tag, ich habe ein Haus. Im Erdgeschoss wohnen meine Eltern (beide Rentner) und haben Fernseher und Radio. Ich habe im Dachgeschoss nur ein Schlafzimmer und ein Wohnzimmer in dem ein Fernseher und ein Radio steht. Das Dachgeschoss hat keinen eigenen Eingang oder sonst irgend etwas das auf ei ...

| 9.5.2014
von RA Raphael Fork
Ich musste meine Mutter (an Demenz erkrankt) im Jahre 2013 ins Altenheim umsiedeln. Ich selbst lebe im Ausland und habe das GEZ-Abmeldeformular an einem Bankschalter mitgenommen, ausgefüllt und per normaler Post (nein: kein Einschreiben) zur GEZ geschickt. Ich habe bewusst nicht die neue Adresse ...
12·5·6