Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Kredite Bank

Topthemen Kredite Bank
Kündigung Verjährung weitere Themen »

| 14.9.2013
hallo liebe leute, habe mal eine frage: die bank hat mir ein betriebsmittelkredit gekündigt, mit der begründung "aus wichtigem grund" die wollten von mir entweder in 3 wochen die gesamte summe (was absolut nicht möglich ist) oder ein akzeptales rückzahlungsvorschlag. wir haben uns letzt ...

| 10.1.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe bei einer privaten Bausparkasse ein Kfw-Wohneigentumsdarlehen beantragt und bewiliigt bekommen. Leider hat die Bank bis heute noch immer kein Geld ausbezahlt obwohl nach meiner Meinung alle geforderten Unterlagen der Bank vorliegen. Ich habe den Eindruck, ...
21.12.2014
von RA Michael Pilarski
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe 2011 ein Darlehen der ILB erhalten. Dafür wurden Bearbeitungsgebühren in Höhe von über 3.000,- € berechnet. Ich habe am 02.12.2014 bei der Bank einen Antrag auf die Erstattung diesen Gebühren gestellt, dabei habe ich mich auf den Urteil des BGH vom 13.05.2 ...

| 20.2.2015
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe seit letztem Jahr einen Kredit am Laufen und bin (noch) im Besitz von 2 Kreditkarten. Die Karte bei der Bank A ist komplett ausgeglichen, also auf 0! Die von der Bank B allerdings ist belastet. Die Bank hat mir letzte Woche ohne Angabe von Gründen d ...

| 23.10.2009
von RA Steffan Schwerin
SgRa/in , wir sind eine KG bestehend aus mir (pers. haftend) , meiner Frau und Ihrer Schwester . Die KG wurde 2006 gegründet durch Zusammenschluss zweier Einzelunternehmen jeweils von mir und meiner Frau . Durch Betrug eines Vertragspartners , Wegfall von Aufträgen (Wirtschaftskrise) sowie d ...

| 9.5.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, kurze Schilderung der Situation: Ich bin selbstständig in der Finanzdienstleistung und meine Frau geht jetzt nach der Elternzeit wieder halbtags arbeiten. Ich und meine Frau wollten uns ein Haus kaufen. Wir haben auch ein sehr sehr gutes Angebot bekommen. Nach ...

| 6.8.2014
Hallo, ich habe eine bewegte Vergangenheit hinter mir und fürchte gerade, dass sie mich schon wieder einholt. :( Wir möchten ein Haus kaufen. Objekt passt, persönliche Eignung inkl. unserer Finanzmittel liegt von der Bank bestätigt vor. Es wurde auch bereits alles vorbereitet und wir müssten jet ...
24.11.2012
Ich habe vor 2 Jahren zur Anschlussfinanzierung für unser Haus einen Darlehensvertrag als Forward-Darlehen bei einer neuen Bank abgeschlossen, aufgrund einer im Angebot der Bank angegebenen, sehr günstigen Monatsrate. Diese Monatsrate wurde in mehreren Schreiben der Bank bestätigt und ist auch im da ...
1.9.2010
Hallo, ich habe vor ca. 3 Jahren einen Kredit aufgenommen über 30.000 €, leider wurde ich damals nicht korrekt beraten, so dass die monatliche Belastung sich als zu hoch herausstellte, zudem bin ich jetzt seit 2 Jahren arbeitslos und kann seit 4 Monaten die Raten nicht mehr bezahlen. Jetzt droht mir ...
16.3.2013
Hallo ich baute mit meiner Frau 1996 ein Einfamilienhaus. Das Haus und Grundstück ist laut Grundbuch alleinig mir. Das Darlehen habe ich gemeinsam mit meiner Frau aufgenommen und die dazugehörige Grundschuld wurde in meinem Grundbuch eingetragen. nach der Trennung vor 5 Jahren hat meine Frau und ...
26.7.2014
Guten Tag liebe Anwältin, lieber Anwalt, wir haben bei einer Bank sowohl Girokonto aus auch Immobilienkredite die innerhalb der Zinsbindung liegen. Die Bank plant eine AGB Änderung zum 01.09.2014. Wenn ich dieser AGB Änderung widerspreche, kündigt die Bank in der Regel ordentlich die Geschäftsbez ...
1.10.2014
von RA Raphael Fork
Hallo, ich habe den Kreditvertrag einer vermieteten Wohnung welche von der Bank finanziert wurde 2011 für weitere 10 Jahre neu verhandelt. Jetzt möchte ich die Wohnung verkaufen, habe einen Käufer, Notartermin war schon, Geld wurde an die Bank vom neuen Eigentümer überwiesen. Freilassungsurkunde i ...
29.1.2014
Hallo, Person A nimmt bei Bank ein Darlehen auf. Als Sicherheit wird eine Grundschuld auf ein Haus eingetragen. Das Haus gehört Person A und seinem Bruder Person B. Der Bruder Person B muss deshalb eine Eigentümererklärung unterzeichnen, die wo folgt lautet: "Der Darlehensnehmer hat von ...
17.5.2013
von RA Sascha Steidel
Ende 2003 habe ich bei einer bekannten Bank ein Darlehn aufgenommen. Die Bank hat sich damals großzügig aus meinem Guthaben des dort geführten Kontos einen größeren Betrag als zusätzliche Sicherheit einbehalten. Und das, obwohl die Bank damals schon etwa den drei bis vierfachen Wert des Darlehns ...
21.1.2015
von RA Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 2008 haben wir einen Fremdwährungskredit für einen Immobilienkauf aufgenommen. Der Banker hat uns diesen damals mehrmals empfohlen, da meine Frau und ich Grenzgänger in der Schweiz sind und unser Gehalt in SFR erhalten. Mit der Aussage, für uns würde kein W ...
20.6.2022
| 60,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, Situationsschilderung: ich habe im Januar 2022 bei der DSL Bank Köln ein Kreditantrag gestellt über 90.000 €. Durch die DSL Bank Köln wurde ein Zwischenvermittler geschaltet, die Firma: Credifux GmbH – Wikingerstr. 16 – 76189 Karlsruhe. Mir wurde zunächst ein Angeb ...
25.3.2013
Sehr geehrter Anwalt, wir planen die Umschuldung auf aktuelles Zinsniveau von insgesamt 4 Darlehen bei unserer Hausbank für unser EFH. Da diese erst 2016 bzw. einer 2017 ablaufen, wurden uns recht hohe Vorfälligkeitsentschädigungen (VFE) berechnet. Grundsätzlich ist die Bank bereit die Umschu ...
14.11.2016
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, durch nicht gezahltes Arbeitsentgelt an meinen Freund und daraus resultierenden finanziellen Schwierigkeiten konnte ich die Raten für ein Darlehen eine Zeit lang nicht zurück zahlen. Mein Freund hat mittlerweile wieder einen neuen Job bei einem Großkonzern wo die ...
19.10.2012
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich möchte gerne mit einem Darlehn, welches durch eine Grundschuld auf das Haus einer anderen Person ( Bürge ) abgesichert ist, zu einer anderen Bank wechseln. Der Bürgschaftsvertrag wurde seinerzeit, im Rahmen der Kreditvergabe, durch die Bank und den Bürgen vertraglich vereinbart und durch einen ...

| 26.6.2017
Als GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführer habe ich für einen unbefristeten Kontokorrent-Kredit eine selbstschuldnerische Bürgschaft übernommen. Vor einem Jahr wurde ich aus dem Unternehmen gedrängt und bin seither weder Geschäftsführer noch Gesellschafter der GmbH. Die GmbH kümmert sich nicht um eine ...
12·5·10·15·20·25·30·34