Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.435
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Kredite / Privatdarlehen


| 4.1.2013
2401 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hallo, ich habe folgenden Sachverhalt: Eine „nun" ehemalige Bekannte/Freundin erhielt im März 2012 ein privates Darlehen über 5000,00€ (Banküber ...

| 4.11.2007
2025 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Ich habe vor ca. einem halben Jahr meinem Exfreund 5.000Eur geliehen. Ich habe aber nichts schriftliches in der Hand. Es war aber vereinbart, dass er ...
24.4.2009
2362 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo, Im Jahr 2006 habe ich einer Nachbarin 4500EUR geliehen. Dafür hatte ich ein Konto eröffnet, auf das ich den Betrag mit dem Vermerk "Schuldsche ...
11.8.2007
2185 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Situation ist folgende: Ich habe einem Freund mit einer Geldsumme aus finanziellen Schwierigkeiten geholfen ...
17.6.2010
1734 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Guten Tag, ich habe mir 1996 vom Onkel meiner Frau Geld geliehen. Über dieses Darlehen wurde ein Vertrag geschlossen mit Rückzahlung innerhalb von 10 ...
24.1.2014
1825 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich beabsichtige einem Bekannten ein Privatdarlehen kurzfristig zur Verfügung zu stellen. Im Kreditvertrag soll vereinbart werden, dass zur Absicheru ...

| 21.7.2006
6004 Aufrufe
Hallo, meine Situation ist folgende: Ich habe einer Bekannten ein Privatdarlehen gegeben, das über ein in im europäischen Ausland befindliches Gru ...
7.1.2010
2923 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Meine Lebensgefährtin will mir ein Privatdarlehen (40.000 Euro) zur Ablösung einer Restschuld bei meiner Bank (Kauf einer Eigentumswohnung) gewähren. ...
6.1.2016
585 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Habe einer verzweifelten Bekannten vor einem Jahr 20.000€ für ihren Sohn geliehen. Musste schnell gehen, daher wurde kein Vertrag unterschrieben. Über ...

| 1.6.2012
1559 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
Sehr geehrte Damen und Herren, am 03.09.2010 habe ich einem Bekannten ein Privatdarlehen über 75.000.- Euro zu 4% Zins p.a. gegeben, da er von der ...
17.11.2009
1176 Aufrufe
Das Ehepaar Person A und Person B haben an Person C (Stiefsohn von Person A) im Jahr 1994 20.000 DM (Person A) und 11.000 DM (Person B) von getrennten ...
16.5.2008
1689 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, könnten Sie mir bitte folgende Frage beantworten!? Vielen Dank!! Ich habe einem Bekannten zwischen 1995 und 1998 ...

| 11.6.2013
7232 Aufrufe
Ich habe vor einigen Monaten (im Frühjahr) geerbt und am 07.06.13 erst erfahren, dass die Verstorbene noch Privatdarlehen bei einer Bekannten hatte. E ...

| 25.5.2009
3053 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Liedtke
In einem Darlehensvertrag zwischen Privatleuten wurde ein Vertragszins von 10% p.a. vereinbart. Das Darlehen war nach 6 Monaten zurückzuzahlen. In ...

| 28.1.2018
| 30,00 €
74 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ich habe ein Darlehen i.H. von 100.00,00 € gegeben und den Eintrag einer Grundschuld durch einen Notar vornehmen lassen. Nun soll das Grundstück verk ...
2.12.2017
| 53,00 €
60 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ein privates Darlehen für 50.000,-- wurde 1984 abgeschlossen ... und vergessen. ...
10.9.2015
612 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich habe meiner Lebensgefährtin ein Darelhen gegeben. Das mit 3 % Verzinsung in 72 Monatsraten zur Rückzahlung fällig ist, falls die Partnerschaft bee ...
26.2.2012
1248 Aufrufe
Hallo, ich habe folgendes Problem. Ein Bekannter hatte mir vor einem Jahr 7000 Euro geliehen. Leider batten wir keinen Vertrag abgeschlossen bzgl der ...

| 3.1.2010
2218 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Folgender Fall, es gibt einen Darlehensvertrag zwischen 2 Privatpersonen über einen Betrag von 10000€ mit einer Kündigunsgfrist von 3 Monaten. D ...
19.2.2014
982 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Hallo, mein Ex-Chef fordert die Begleichung eines "Privatdarlehens" in Höhe von 10.000,- Euro. Ich selbst sehe diese Forderung als unbegründet, mac ...
12
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

67.551 Bewertungen
484.435 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse