Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Mietrecht, Wohnungseigentum Kosten


| 10.11.2013
von RA Daniel Hesterberg
in Folge von 27 Rechtsstreiten in 5 Jahren, ist für die Verwaltung ein erheblicher Zusatzaufwand entstanden. Einem WEG Beschluss entsprechend, soll der Zusatzaufwand der Verwaltung aus diesen Rechtsstreiten auch zusätzlich vergütet werden. In nennenswerter Größenordnung sind dieses Zusatzvergüt ...
13.5.2005
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage bezieht sich auf anteilige Kosten an Schönheitsreparaturen nach dem Auszug, in meinem Fall speziell da ich die Wohnung als Nachmieter übernommen hatte. Die Sachlage ist folgendermassen: Zum 01.09.2002 habe ich als Nachmieter eine 1 ZW übernommen. D ...
9.10.2008
von RAin Wibke Türk
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Fragen zu mir entstandenen Kosten aufgrund eines Wasserschadens in meiner Mietwohnung. Der Schaden ist im Januar 08 durch einen Obermieter entstanden. Meine Wohnung (38qm, 1 Zimmer) war daraufhin fuer 3 Wochen zu 100% unbewohnbar geworden, da Tr ...

| 5.2.2012
von RA Jan Wilking
Folgende Situation: es besteht lebenslanger Nießbrauch für ein Ehepaar an einer Eigentumswohnung. Der Nießbrauch wurde eingerichtet bei Übertragung des Eigentums an die Tochter des Ehepaares. Der Eintrag ins Grundbuch enthält keine gesonderten Vereinbarungen. Die Wohnung ist Teil einer Wohnanl ...
24.10.2011
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze eine Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus,2. Etage, Baujahr 1975. In meiner Wohnung wurden vor 5 Jahren 2 Balkontüren auf Kosten der Eigentümergemeinschaft ausgetauscht (nach und nach werden alle Türen und Fenster erneuert). Der damalige Unternehmer ( ...

| 20.1.2011
Ich bin Eigentümer einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus mit 4 Wohnungen und 4 dazugehörigen unterschiedlichen Wohnungseigentümern. Leider sind momentan einige Fenster in unterschiedlichen Wohungen verfault. Eine Instandsetzung oder sogar ein Austausch einzelner Fenster kann in Frage kommen. Nun g ...
27.5.2018
von RA Jörn Blank
Unser Mieter meldete letztes Jahr einen "Ungeziefer-Befall". Angeblich hätten sich unter dem Fußboden (im 8.OG des Mietshauses) vom Balkon aus Mäuse eingenistet und er bat uns, einen Kammerjäger zu beauftragen. Das wurde auch gemacht. Unserer Seite wurden für den Kammerjäger-Service ca. 150 Euro ber ...
10.12.2007
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo: ich habe zum Juli 2006 eine vollmöblierte Wohnung als Apartment für die Zeit bis zum 31.12.2006 vermietet. Vor Einzug wurde u.a. vereinbart: -Kautionszahlung in 3 Teilraten -Endreinigungsgebühr nach dem Auszug, um die Wohnung für den nächsten herzurichten, Betten etc. zu waschen, Gesc ...

| 10.10.2016
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, auf der mir zur ausschließlichen Nutzung zugewiesenen Gartenfläche einer Eigentumswohnung befindet sich ein ca. 5 Meter hoher Baum der seinerzeit vom Bauträger gepflanzt wurde. Zwischenzeitlich ist eine Fassadenrenovierung erforderlich. Hier steht dieser Baum nun ...
8.6.2008
von RA Lars Liedtke
Sehr geehrter Ansprechpartner, ich bitte um folgende Aufklärung (11 Wo. im Wohnungseigentum) Im Mietvertrag (H.u.Gr.)wurde u.d. Pkt. "Betriebskosten" angegeben:"Lt. Verwalterabrechnung" und Hinweis auf "Sonstige Betriebskosten gem. Betriebskostenverordnung&quo ...
5.11.2007
von RAin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Dammen und Herren, ich hatte mich bereits an Sie gewendet betreffs Lärmbelästigung bzw. unzureichender Schalldämmung in meiner Mietwohnung. Ich möchte jetzt eine Mietminderung durchführen und habe diesbezüglich noch Fragen: Wenn mein Vermieter diesen Mangel und die damit verbunden ...

| 12.2.2012
Wir sind in 12/2002 in eine (neue) Mietwohnung gezogen. In 2011 haben wir erstmals das Wohnzimmer und die Küche renoviert, nachdem die weißen Wände durch die Flächenheizkörper ganz gelb/braun wurden. Die reinen Materialkosten (Farbe, Pinsel) betrugen 220 EUR. Nunmehr stellte ich fest, das es im Miet ...
22.1.2012
Guten Tag, meine Frage ist die, ein bestehendes Huas wird nach Miteigentumsanteilen aufgeteilt, in der Teilungserklärung sind Stellplätze ausgewiesen. Nun nach vielen jahren kommt ein Miteigentümer und stellt fest das er lt. Teilungserklärung einen Stellplatz hat aber dieser nicht hergestellt ist. ...
26.5.2020
von RAin Simone Sperling
WEG mit 7 Eigentümern. Klage Eigentümer A+B gegen Eigentümer C, D, E, F, G über Amtsgericht auf Einberufung Eigentümerversammlung (wegen fehlender Hausverwaltung). C,D,E erscheinen nicht am Verhandlungstermin. F und G sind anwesend. Klägervertreter erklärt den Rechtsstreit für erledigt in der Haup ...

| 2.9.2014
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, es besteht folgendes Besitzverhältnis: Zwei Schwestern haben ein Haus mit Grundstück zu gleichen Teilen geerbt. Das Haus wurde in eine Wohnung im 1. Stock für Schwester A und eine Wohnung im EG für Schwester B aufgeteilt. Schwester A hat außerdem einen Anbau erric ...
25.5.2005
von RAin Jutta Petry-Berger
Hallo, ich wohne in einem 9-Parteien Haus. Die Eigentümer haben beschlossen, dass die Reinigung der Aussenanlagen durch einen Hausmeisterservice durchgeführt wird, da die Kehrwoche nicht wie gewünscht funktioniert hat. Ich wurde lediglich von der Hausverwaltung schriftlich kurz informiert, ...
23.6.2014
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Eigentümer einer kleiner Wohnanlage mit 12 Parteien die Ende Mai übergeben wurde. Bei der Abnahme des Gemeinschaftseigentums war ein Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger vor Ort dabei, der wohl auch viele weitere Objekte des Bauträgers abn ...

| 2.12.2014
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, Bei der Schilderung des Sachverhalts beginne ich am besten mit den Eigentumsverhältnissen: Es gibt ein Vorderhaus und ein Rückgebäude. Beide Einheiten sollen wirtschaftlich für den jeweiligen Komplex allein Verantwortlich sein soweit eine Trennung möglich ist. Das Vorderhaus ist überwie ...

| 17.6.2005
von RAin Jutta Petry-Berger
Guten Abend! sind "Kosten für den Nutzerwechsel" bei einer Betriebskostenabrechnung auf den Mieter umlegbar oder Verwaltungskosten, die der Vermieter zahlen muss? Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen ...
28.9.2009
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, im Mietvertag für Arztpraxis, ganze Etage, sind Nebenkosten für Strom, Wasser und Heizung einzeln genannt. Darüberhinaus ist vereinbart"...alle anderen Kosten werden gemäß genutzter Fläche umgelegt." (die von den einzelnen Parteien eines Hauses mit ...
12·75·150·225·300·375·450·452