Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kosten Trocknung Eigentumswohnung

24. Oktober 2011 11:10 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


11:28

Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze eine Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus,2. Etage, Baujahr 1975. In meiner Wohnung wurden vor 5 Jahren 2 Balkontüren auf Kosten der Eigentümergemeinschaft ausgetauscht (nach und nach werden alle Türen und Fenster erneuert). Der damalige Unternehmer (die Firma existiert heute nicht mehr)hatte vergessen, die Türen zur Terrasse hin mit Silikon abzuspritzen, so daß nach und nach Regenwasser unter die Türen hindurch unter den Estrich der Wohnung gelangte, so daß das Dämmmaterial unter dem Fußboden von 2 Zimmern getrocknet werden muß.
Frage: Wer trägt die Kosten der Trocknung, die Eigentümergemeinschaft oder ich als Eigentümer der Wohnung?
Mit freundlichen Grüssen.

24. Oktober 2011 | 12:13

Antwort

von


(980)
Golmsdorfer Str. 11
07749 Jena
Tel: 036412692037
Web: http://www.jena-rechtsberatung.de
E-Mail:

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in)

die von Ihnen gestellten Fragen beantworte ich unter Berücksichtigung des geschilderten Sachverhaltes sowie Ihres Einsatzes wie folgt:

Die Terrassentür gehört grundsätzlich zum Sondereigentum und damit Ihnen.

Daher obliegt es Ihnen, die Reparatur in Auftrag zu geben.

Die Gemeinschaft muss weder darüber abstimmen noch sind die Kosten auf die Gemeinschaft umlegbar.

Sie tragen also selbst die Kosten. Es wäre zu prüfen, inwieweit ein Regress gegen die Firma bzw. deren Rechtsnachfolger in Betracht kommt.

Sofern es aber in der Teilungserklärung vorgesehen ist, dass die Fenster und Türen zum Gemeinschaftseigentum gehören – was eher ungewöhnlich wäre – dann ist auch wieder die Gemeinschaft damit verpflichtet, die Kosten zu tragen.


Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen ersten Überblick verschaffen und meine Ausführungen helfen Ihnen weiter. Sie können sich gern im Rahmen der Nachfrageoption auf diesem Portal mit mir in Verbindung setzen.


Rechtsanwalt Steffan Schwerin

Rückfrage vom Fragesteller 27. Oktober 2011 | 11:23

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt,
in der Teilungserklärung steht, dass äußere Fenster und Türen zum gemeinschaftlichen Eigentum gehören, die Instandhaltung obliegt der Eigentümergemeinschaft.
Meine Nachfrage:
Die von der Eigentümergemeinschaft in Auftrag gegebenen und bezahlten Reparaturen an Außen-Fenster und -Türen sind mangelhaft ausgeführt worden, so dass ein Wasserschaden durch nach und nach in die Wohnung eindringendes Wasser durch vergessene Abdichtung am Fussboden entstanden ist.
Wer trägt die Kosten zur Beseitigung des Wasserschadens?
Die Eigentümergemeinschaft als Auftraggeber der Reparatur an Fenster und Türen oder ich als Wohnungseigentümmer?
(Die ausführende Firma existiert nicht mehr.)

Mit freundlichen Grüssen

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 27. Oktober 2011 | 11:28

Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Nachfrage wie folgt:

Die Kosten zur Beseitigung des Schadens trägt die Firma bzw. dessen Rechtsnachfolger.

Anderenfalls wird auch Ihre Versicherung einstehen müssen.

Die Gemeinschaft ist nicht haftbar zu machen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Steffan Schwerin
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

(980)

Golmsdorfer Str. 11
07749 Jena
Tel: 036412692037
Web: http://www.jena-rechtsberatung.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Zivilrecht, Miet- und Pachtrecht, Familienrecht, Vertragsrecht, Internet und Computerrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 96421 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und sehr hilfreiche Unterstützung!!! Sie konnten mir sehr helfen :) ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super, vielen Dank! Sie konnten mir sehr helfen!!! ...
FRAGESTELLER