Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht

14.12.2022
| 51,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Angestellter im öffentlichen Dienst im Bereich des Bundes. Grundlage meines Arbeitsverhältnisses ist ein zunächst nach § 30 TVöD in Verbindung mit § 2 Abs. 2 Satz 1 WissZeitVG befristeter Arbeitsvertrag aus dem Jahr 2012, der mehrfach nach § 30 TVöD in Ver ...
14.12.2022
| 52,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, ich benötige eine arbeitsrechtliche Beratung und schildere den Fall konkret, aber ohne Datei-Upload. Seit Oktober 1987 bin ich bei einem Unternehmen mit regulärem Arbeitsvertrag beschäftigt. Der Erstvertrag vom 3.10. sah eine Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Quarals-Ende vor. Ab 19 ...
14.12.2022
| 40,00 €
von RA Peter Eichhorn
Seit dem 20.09.2022 bin ich bei einer Arbeitnehmerüberlassung im kaufmännischen Bereich tätig. Ich bin bisher davon ausgegangen, dass ich anteilig 6 Tage Urlaubsanspruch habe (24/12 x 3). Nun widerspricht der AG und meint, ich hätte nur 1,67 Tage Anspruch pro Monat, denn er geht nach Bundesurla ...
14.12.2022
| 30,00 €
von RAin Yvonne Müller
Hallo Zusammen, ich möchte am 01.04.2023 eine neue Tätigkeit aufnehmen und werde meine Kündigung diesen Monat versenden. Meine Kündigungfrist beträgt 3 Monate zum Monatsende. Nun habe ich Ende November eine Weihnachtsgratifikation erhalten und möchte wissen ob ich diese zurückzahlen muss bzw. Wie d ...

| 14.12.2022
| 35,00 €
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, ich habe am 05.11.2022 eine Fortbildung zum Industriemeister begonnen, die von meinem Arbeitgeber gefördert wird. Kostenübernahme der Fortbildungsschulung, Fortbildungsmittel und einmalig Prüfungsgebühr Nun habe ich von der Personalabteilung einen Fortbildungsvertrag zur Unterschrift ...

| 13.12.2022
| 59,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Anwälte/innen, seit Anfang des Jahres gibt es das Kabinenschlafverbot für LKW Fahrer während der regulären Wochenendruhezeit. Meine Frage betrifft die Dokumentation. Muss die Einhaltung des Kabinenschlafverbots überhaupt dokumentiert werden, oder reicht es, wenn der Arbeitgeber dem ...
13.12.2022
| 35,00 €
von RA Thomas Bohle
Ich arbeite im Minijob als Zeitungszustellerin (Tageszeitungen). Ich bin vertraglich verpflichtet, spätestens um 6 Uhr früh mit der Zustellung fertig zu sein. Das Unternehmen wirbt mit "Mindestlohn+steuerfreie Nachtzuschläge". Meine Tour wird zeitlich so getakted, dass ich etwa 1 Stunde täglich bra ...
12.12.2022
| 30,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Hallo, mein Arbeitgeber hat allen Mitarbeitern eine Inflationsausgleichprämie ausgezahlt. Ich befinde mich zur Zeit in Elternzeit und habe keine Zahlung erhalten. Ist es richtig, dass Mitarbeiter in Elternzeit kein Anrecht auf diese Zahlung haben, auch wenn alle anderen diese erhalten haben? Herzl ...
12.12.2022
| 55,00 €
von RA Andreas Wilke
Sehr geehrte Damen und Herren, da ich seit kurzem 50 Prozent schwerbehindert bin und in der Krankenpflege arbeite, möchte ich gerne wissen ob es möglich ist sich vom Rufbereitschaftsdienst freistellen zu lassen? Arbeitszeit geht von 7 Uhr 15 bis 15 Uhr 32. es liegt eine 5 Tage Woche mit 38,5 St ...

| 12.12.2022
| 30,00 €
von RAin Simone Sperling
Hallo, ich arbeite als Elektroniker für Betriebstechnik und werde desöfteren bei einem Maschinenbauer in der Nähe für Montagearbeiten eingesetzt. Für diese Einsätze erhalte ich keinen Verpflegungsmehraufwand vom Arbeitgeber. Für andere "richtige" Montagearbeiten mit Übernachtung hingegen schon. ...
12.12.2022
| 50,00 €
von RA Christian Joachim
Hallo, folgender Fall: Person A will auf ärztlichen Rat hin kündigen. Der "Fragebogen zur Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses auf ärztlichen Rat" ist bereits vom Arzt ausgefüllt und von diesem hypothetischen Arzt wird empfohlen die Beschäftigung aufzugeben. Arbeitgeber B weigert sic ...
12.12.2022
| 30,00 €
von RAin Yvonne Müller
Hallo, mein AG gewährt eine (wenn auch niedrige) Inflationsprämie von 750 Euro mit der Dezemberabrechnung. Allerdings wird diese Inflationsprämie nur denjenigen gewährt, die im Personalstatus "nicht gekündigt" haben. Heißt: Mitarbeiterinnen die gekündigt haben, sind von der Inflationsprämie ausge ...
12.12.2022
| 30,00 €
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zum Thema Altersteilzeit im Blockmodell (3 Jahre Arbeitsphase, 3 Jahre Ruhephase). Wie verhält es sich, wenn während der Arbeitsphase nach 2 Jahren eine schwere Krankheit eintritt und in der Folge eine Erwerbsunfähigkeit entsteht und Rente gezah ...

| 12.12.2022
| 35,00 €
von RA Dr. Aljoscha Winkelmann
Guten Tag, ab dem 01.09.2019 habe ich in - per Homeoffice - einem 450€ Minijob neben meinem Studium, als Entwickler zur Erweiterung eines Onlineshops gearbeitet. Dort hatte ich zwei feste Ansprechpartner. Der Vertrag war auf ein Jahr befristet, was von beiden Seiten nicht beachtet wurde und 4 Mo ...

| 11.12.2022
| 49,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Hallo liebes Frag-einen-Anwalt Team, hier meine Situation: Ich bin hauptberuflich angestellt in Teilzeit bei einem Handwerksbetrieb (4 Tage die Woche, 8 Stunden täglich). In meinem Arbeitsvertrag (sehr basic, kein Tarifvertrag) steht nichts über ein Verbot der Ausübung einer Nebentätigkeit. Ich ...
11.12.2022
| 30,00 €
von RA Gerhard Raab
Hallo zusammen, Meine erhaltene Kündigung lautet. Du wirst ab dem 07.12.2022 um 14.00 Uhr von der Verpflichtung zur aktiven Erbringung Deiner Arbeitstätigkeit freigestellt. Die Freistellung erfolgt unter Anrechnung des Dir noch zustehenden Urlaubs. Ich bin jetzt seit dem 5.12 krankgeschrieb ...
10.12.2022
| 100,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe einen Vertrag mit meiner Firma über 5 Jahre ATZ unterschrieben. Nächstes Jahr am 31.3 .2023 ist meine aktive Zeit zu Ende und es beginnt für die nächsten 2.5 Jahren meine passive Zeit. Nun meine Frage an sie , kann ich in meiner passiven ATZ ohne Problem ...
9.12.2022
| 30,00 €
von RA Peter Eichhorn
Hallo, ich bin ab 1. Februar 2022 mit einem befristeten Arbeitsvertrag für 2 Jahre angestellt. Ich möchte am 15. Dezember 2022 kündigen, weil ich ein neues Stellenangebot habe, das am 1. Februar 2023 beginnen würde. Ich habe einen befristeten Arbeitsvertrag und in meinem Vertrag lese ich: "Das ...
9.12.2022
| 70,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Ich möchte einen Vergleich, den ich beim Arbeitsgericht im Gütetermin mit dem Arbeitgeber geschlossenen habe, wegen arglistiger Täuschung anfechten. Der Arbeitgeber hat sich im Gütetermin von einem Mann vertreten lassen, der den Eindruck erweckt hat, Rechtsanwalt zu sein. So steht es auch im Protoko ...
9.12.2022
| 30,00 €
von RA Peter Eichhorn
Guten Tag, Ist es erlaubt einen bestehenden Arbeitsvertrag mit einer vereinbarten Stundenzahl seit Erhöhung des Mindestlohns zu verändern, indem man die Mitarbeiter formlos darauf hinweist die geleisteten/abzurechnenden Stunden zu kürzen um beim ursprünglichen Arbeitsentgelt zu bleiben? Gibt e ...