Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Schadensersatz Schmerzensgeld

Topthemen Schadensersatz Schmerzensgeld
Unfall weitere Themen »
29.8.2014
von RA Peter Dratwa
Mitte Juni erlitt ich einen schweren Verkehrsunfall. Der Unfallgegner kam verm. auf Grund Sekundenschlafs (Aussage der Polizei) auf meine Fahrbahn, es kam zum Frontalaufprall. An beiden Pkw entstand Totalschaden, an meiner A-Klasse 8.500€. Ich befand mich 18 Tage stationär in zwei Krankenhäusern. ...
22.12.2019
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Tag, Und zwar ich habe eine etwas komplizierten Fall, die Beantwortungist bestimmt simpel und kurz. Ich bin dieses Jahr im Mai zum ersten mal Arbwitsunfähig geworden aufgrund einer psychischen Krankheit( Depression), das fing an im Mai. Ich erhielt dann ab dem 24.juni Krankengeld von der Kran ...
27.9.2015
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde Vorsätzlich von einem Mann zusammengeschlagen. Bei der Polizei hat er die Tat zugegeben, aber seine Tochter hat eine Falschaussage getätigt in der Sie mir Vorwirft ich hätte Ihr Kind vor mehreren Leuten blosgestellt und ich sei ein Lustmolch in unserem Or ...

| 5.7.2015
Eine etwas heikle Sache, da es um Ansteckung von Feigwarzen geht. Sachverhalt - Ende 2013 ist mir etwas blumenkohlartiges am Gaumenzäpchen gewachsen. Ich habe es nur dadurch gemerkt, weil ich immer würgen musste und beim Nachsehen dieses Gewächs seh, das auf der Zunge auflag und dadurch das Zäpc ...
5.7.2009
Hallo Darf man Schmerzensgeld vom Versicherten eines Hundes verlangen? Da meine Mutter sich einer Opeation stellen muss wegen einem schweren Hundebiss? ...
27.9.2006
von RAin Sabine Reeder
hallo, ich bin auf einem festival von einem betrunkenen mit einem faustschlag aus dem nichts niedergeschlagen worden als ich mich von dessen freundin verabschiedete. in folge davon brach ein stück eines zahnes heraus, weiterhin erlitt ich eine platzwunde an der lippe und ein hämatom am auge. ( ...

| 26.6.2020
von RA Gerhard Raab
eine Postbotin fuhr grob verkehrswidrig vor einer Schule mit dem Dienstfahrrad auf dem Bürgersteig und gefährdete Fußgänger und Kinder. Ich ging mit meinem angeleinten kleinen Malteser (20 cm Schulterhöhe) auf dem Bürgersteig, als sie von hinten heranraste und uns fast umfuhr. Vor Schreck als Reflex ...
2.3.2021
von RA Thomas Klein
Hallo, mein Mann ist vor kurzem auf dem Gehweg gestürzt der voller Schnee war und nicht geräumt wurde. Unter dem Schnee war Glatteis von einer Luftwasserwärmepumpe die verkehrt herum stand und zu nah am Gehweg. Daraus kam kalte Luft zum Gehweg und daher bildete sich Eis. Mein Mann erlitt einen Obers ...

| 4.11.2014
von RA Steffan Schwerin
Habe ich einen Anspruch auf Schmerzensgeld und ist diese Vorderung ohne Rechtsschutzversicherung lohnenswert- ohne einen langen Papierkrieg in Kauf zu nehmen? Zur Erklärung: Beim zweitmaligen Besuch meines Bekannten rutschte ich im Erdgeschoss des Hausflures auf Fettrückständen aus und zog mir e ...

| 25.7.2016
von RA Evgen Stadnik
Sehr geehrte Anwälte und Anwältinnen, Ich bitte mich aufzuklären was meine rechtlichen Möglichkeiten sind. Der Sachverhalt ist folgender: Wir haben uns für die Geburt unserer Tochter bei mehreren Kliniken umgesehen. Eine Klinik hat uns ganz gut gefallen und entsprach unseren Bedürfnissen und Leb ...
26.10.2006
Auf einem Fest habe ich betrunken einem anderen Gast als der sich mit einem Kuss von meiner Freundin verabschiedete mit der Faust niedergeschlagen. Ich habe mit dem geschädigten Kontakt aufgenommen und er hat mir vorgeschlagen uns aussergerichtlich zu einigen. Der ärztlich Befund war ein blaues Auge ...
24.11.2009
von RA Michael Böhler
Guten Tag, meine Mutter hatte im Malta Urlaub einen Unfall (Nov 09). Dabei ist sie bei einer selbstgebuchten Bootstour durch die hohe Geschwindigkeit des Bootes und einer Welle von ihrem Sitz hoch und mit dem Rücken auf die Sitzkante geschleudert worden (Zeugen: namentlich nur mein Vater bekannt) ...

| 12.8.2019
von RA Reinhard Otto
Sehr geehrte Anwälte, ich habe eine Frage zu einem abgeschlossenen Fall. Es geht um eine Anzeige wegen Beleidigung welche im Jahre 2018 stattfand und gerichtlich sanktioniert wurde. Ich wurde wegen der Beleidigung "Witzfigur" an einen Polizeibeamten, zu 200€ Strafe verurteilt, welche ich auch ...

| 12.8.2006
von RA Arnd-Martin Alpers
Heute am 12.08.2006 und etwa 3.30 Uhr in der Früh haben André (ein Freund) und ich beim Weg zur U-bahn an einem Geschlossenen Rummelstand zwei aufblasbare Gummitiere mitgenommen die am Vordach hangen. Beim weitergehen zur U-bahn kamen etwa nach 200 m zwei Junge Herren angerannt (Mitarbeiter vom Rumm ...

| 28.3.2008
von RA Robert Weber
Guten Abend, Vor einem Jahr als unsere Tochter den Kindergarten besuchte, ist uns folgendes passiert: Da mein Schwiegervater erkrankte, reiste meine Frau und meine Tochter im Zeitraum Jan-Feb 07 ein paarmal nach Griechenland. Ich meldete ordnungsgemäß meine Tochter ab und jede Woche habe ich mit ...
8.1.2013
von RA Gerhard Raab
Guten Tag, ich wurde vor einiger Zeit in einer Kneipe von einer Frau ins Gesicht geschlagen und fiel daraufhin zu Boden. Durch den Schlag bekam ich ein blaues Auge und es bestannt der Verdacht auf eine Gehirnerschütterung. Ich bin so ungünstig gefallen, dass ich im unteren Rückenbereich einige Pr ...

| 12.6.2009
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren! Meine Mama ist auf einem Fußgängerweg an einer Baustelle an einem hervorstehenden Eisenteil hängen geblieben und hat sich beim Versuch, sich abzustützen, den Knochen des kleinen Fingers der rechten Hand gebrochen. Die Hand muß am Montag ambulant operiert werden. Sic ...

| 12.12.2010
von RA Michael Vogt
Vor 6 Wochen war ich bei einem hiesigen großen Discouterladen einkaufen. An der Obsttheke rutschte ich über eine Traube aus, ein mir vom Sehen her bekanntes Ehepaar (Adresse ist mir nicht bekannt) half mir beim Aufstehen. Dies teilte ich der Versicherung mit. Gehen war danach kaum noch möglich, ...
20.11.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter (4 Jahre) hat letzte Woche im Kindergarten Fischstäbchen der Firma Eismann gegessen. In einem dieser Fischstäbchen war ein Gräte, die sich in ihre Mandel gebohrt hat. Aus diesem Grund musste ihr diese Gräte bei Vollnarkose entfernt werden. Meiner Re ...
5.12.2008
von RA Robert Weber
Mein Vater befand sich auf dem Radfahrweg und wurde von einem PKW übersehen und angefahren. Er stürzte mit dem Fahrrad und zog sich Prellungen, eine Knieverletzung und eine Überdehnung im Fußgelenk zu. Mein Vater stand wohl unter Schock und die Autofahrerin holte auch weder Polizei noch Krankenwage ...
12·5·10·15·19