Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
482.008
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Verkehrsrecht / Wiedererteilung

12.3.2015
1202 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Folgender Fall: Der Führerschein wird wegen 1,8 Promillie im Jahr 2005 entzogen. Die Wiedererteilung der Fahrerlaubnis wird vom Bestehen einer MPU ...

| 13.11.2014
1170 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, 2006 habe ich für 8Monate eine FS Sperre erhalten nach einer Trunkenheits fahrt. Da dies leider schon meine 2. Trunk ...
25.5.2014
1786 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Hallo folgende Fragen habe ich: Was muss ich in die Anhörung schreiben, um nach 6 Monaten den Führerschein wiederzugeteilt zu bekommen? Wann is ...

| 22.10.2017
| 50,00 €
59 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Carsten Neumann
1996 wurde mir aufgrund einer Trunkenheitsfahrt im Landkreis Starnberg/Bayern mit 1,65 Promille die Fahrerlaubnis entzogen. Kurz darauf bin ich ins Au ...

| 15.12.2012
642 Aufrufe
Hallo, seit 07/1994 bin ich ohne Fahrerlaubnis. Da ich diese aber nun für meinen neuen Job benötige, habe ich die Wiedererteilung beantragt. Dara ...

| 4.7.2015
922 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Im folgenden Fall wurde die Fahrerlaubnis entzogen und zur Wiedererlangung der Fahrerlaubnis eine MPU Maßnahme angeordnet. Die Spreefrist ist bereits ...

| 3.4.2006
8949 Aufrufe
Im Sept.05 wurde eine Internetbestellung von Diazepam für mich vom Zoll abgefangen, ich erhielt eine Auflage, einen Betrag an eine Einrichtung zu spen ...
23.7.2010
2100 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
habe meinen führerschein 1996 entzogen bekommen nun ist die verjährungsfrist 2011 abgelaufen bekomme ich meinen führerschein einfach auf antrag zurü ...
19.3.2015
524 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, Mir wurde vor 15 Jahren der Führerschein entzogen auf Grund von BTM. Ich war zu damaligen Zeitpunkt noch in der Prob ...
16.6.2013
566 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Guten Abend, Im Dezember 2011 bin ich in eine Verkehrskontrolle gekommen. Man hat mir damals Betäubungsmittel im Blut nachgewiesen. Damals war ich im ...

| 11.1.2007
5200 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Kohberger
HAllo, mir wurde vor kurzem in einer Gerichtsverhandlung der Führerschein für 6 Monate entzogen. Das Urteil lautete "fahrlässiger Vollrausch"! Ku ...
24.2.2017
| 25,00 €
125 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Hallo, Im Jahr 2000 wurde mir der FS wegen Drogen entzogen. 2001 kam die MPU Anordnung. Ich war 12 Jahre im Ausland. Nun habe ich eine Neu ...

| 2.2.2015
476 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Guten Tag, ich habe meinen FS Klasse 3 1993 wegen Tr.i.V. verloren . Im jahre 1994 Fahren o.FE. Im Jahre 1995 Fahren o.FE. u. Tr. Im Jahre 200 Fahren ...
7.11.2017
| 25,00 €
52 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Hallo, ich lebe seit April 2016 in Spanien auf den Kanaren. Mir Wurde 2015 der Führerschein wegen des Punkteregister entzogen. Leider habe ich auc ...

| 29.12.2016
207 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Guten Abend. eigentlich ist meine Frage eine klare Sache. Ich möchte auf diesem Wege nur nochmal eine Bestätigung von einem Fachkundigen. Ich ha ...
18.12.2016
137 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Böhler
Sachverhalt: 1995 Fahrerlaubnis Klasse 1 und 3 entzogen. Es soll nun ein Antrag auf Wiedererteilung gestellt werden. Die FEB verlangt erneute ...

| 2.9.2015
866 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Mir wurde im Jahre 1999 wegen Fahrens unter Drogeneinfluss der Führerschein von der Führerscheinstelle entzogen. Eine Wiedererteilung konnte nur mit b ...

| 21.11.2012
665 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Die Führerscheinstelle des LRA Münchens verwarnte mich gemäß § 4 Abs. 3 Nr. 1 StVG i. V. m. § 41 Abs. 1 FeV wegen wiederholter Verkehrszuwiderhandlung ...
27.12.2014
415 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Sehr geehrter Anwalt, Ich habe meinen Führerschein bei einer Trunkenheitsfahrt mit 2,5 Promille verloren, nun muss ich die MPU machen, was allerdin ...
10.3.2014
1117 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Carsten Neumann
guten abend, mir wird diverses zur last gelegt: §111a abs 3 stpo §316 abs 1,2 stgb §315c abs 1 nr 1,3 stgb §142 abs 1 stgb zur sache selber ...
12·5·9
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

66.975 Bewertungen
482.008 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse