Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Verkehrsrecht Fahrerlaubnis

Topthemen Verkehrsrecht Fahrerlaubnis
Führerschein MPU Fahren Entzug Entziehung weitere Themen »
24.1.2023
| 50,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Ich wurde vor einigen Monaten in den Niederlanden von der Polizei unter Alkoholeinfluss mit meinem Fahrzeug gestoppt. Nach der Befragung auf der Wache und der Ermittlung des Blutalkoholwertes haben die Beamten meinen Führerschein einbehalten und gesagt, ich bekäme innerhalb der nächsten 14 Tage von ...

| 14.1.2023
| 30,00 €
von RA Ecevit Muslu
Guten Tag, mein Führerschein wurde aufgrund einer Alkoholfahrt entzogen, ca. 7 Monate später wurde ich geblitzt (außerorts 23km/h zu schnell, Fahrzeugführer (Ich) gut zu erkennen). Somit habe ich nun einen Anhörungsbogen zum "Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis" erhalten. 1. Wäre es rats ...
6.1.2023
| 30,00 €
von RA Gerhard Raab
Hallo, Wie kann ich verhindern, dass mein Führerschein im Falle einer Kontrolle wegen der Einnahme von Diazepam, das zur Gruppe der Benzodiazepine gehört, verloren geht, wenn ich es gelegentlich und nur auf ärztliche Verordnung einnehme und keine rauschähnliche Wirkung erziele? Kann mir eine ä ...
27.12.2022
| 47,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
guten Tag, ich habe wohl aus Versehen beim Einparken meinen Nachbarn einen Kratzer am Auto zugefügt. Die direkt gegenüberlegenden Nachbarn - wir kennen uns in der unmittelbaren Umgebung alle - haben eine Anzeige wegen Fahrerflucht gestellt und wohl ach direkt meinen Namen genannt. Da das Auto ei ...

| 24.12.2022
| 50,00 €
von RA Peter Eichhorn
Hallo, habe mit dem Dienstwagen einen Verkehrsunfall gebaut (kein Personenschaden außer an mir selbst (ein Handknochen gebrochen)), Sachschaden: 25.000 - 50.000€ (Auto und Ampelmast). Keine Vorstrafen, auch keine Verkehrsdelikte, keine Drogen- oder Alkoholgeschichte. Blutalkohol: 1,7‰, fühlte mic ...
20.12.2022
| 30,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Tag, Ich wollte meinen alten Führeschein Klasse 2 umschreiben lassen. Dieser wurde 1991und Klasse 3 1985 erworben, ich bin 1967 geboren. Es wurde mir auf der Führerscheinstelle mitgeteilt dass ich nun eine praktische Prüfung machen muss. 5 Jahre abgelaufen seit Mai. Im April diesen ...
17.12.2022
| 44,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Guten Tag, vor nunmehr 13 Jahren wurde mir der Führerschein auf Probe entzogen, da ich der Aufforderrung zum Aufbauseminar nicht nachgegangen bin. Das Aufbauseminar wurde wegen dem ersten (und einzigsten A Verstoß) bis dahin angeordnet. Probezeitverlängerung bei Neuerteilung auf 4 Jahre. 10 Ja ...
15.12.2022
| 50,00 €
von RA Peter Eichhorn
ich bin zweimal mit dem E-Scooter kontrolliert worden mit einem Atemalkoholwert von 0,58 Promillie. Wegen wiederholter Trunkenheitsfahrt wurde ein Bußgeld, Fahrverbot und eine MPU angeordnet. Durch die MPU bin ich durchgefallen, denn der Prüfer hat mir meinen geringen Alkoholkonsum nicht geglau ...

| 14.12.2022
| 47,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Guten Tag, ich habe eine Vorladung der Polizei bekommen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis (Führerschein habe ich) und Verursachung eines Unfalls. Das ich den Unfall verursacht habe ist aus meiner Sicht unstrittig. Für Das Gesamtverfahrenhabe ich bereits einen Anwalt, der jedoch nicht auf meine Mai ...
4.12.2022
| 50,00 €
von RA Peter Eichhorn
Ich bin eine schweizer Staatsbürger, der sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland angemeldet ist. Ich arbeite mehrheitlich in der Schweiz oder Remote von Deutschland aus. Soweit ich weiss, muss man 6 Monate nach der Anmeldung in Deutschland den Führerschein auf einen Deutschenführerschein ums ...
2.12.2022
| 50,00 €
von RA Peter Eichhorn
Hallo, erstmal das Vorwort, welches für den Fall vermutlich wichtig sein wird: Ich bin in Deutschland geboren, bin also auch von der Staatsangehörigkeit ausschließlich deutsch und habe meinen einzigen Wohnsitz auch in Deutschland, in welchem ich auch noch die Schulbank drücke. Meine Familie kom ...

| 29.11.2022
| 40,00 €
von RA Peter Eichhorn
Ich bin schon mehrere Jahre in Deutschland und habe jetzt erst die Umschreibung meines Führerscheins beantragt. Nun stellt sich für mich die Frage, ob ich bis zur Aushändigung des Führerscheins dennoch mit dem Auto fahren darf. ...
20.11.2022
| 35,00 €
von RA Thomas Klein
Ich bin gestern beim Ausparken gegen ein anderes Auto gefahren. Ich bin ausgestiegen, hab mir das andere Auto angesehen und man hat nichts gesehen. Dann habe ich ein wenig gewartet, ob noch jemand kommt und bin weggefahren. Die Polizei hat mich dann angerufen, dass ich zurück kommen soll, was ich a ...
19.11.2022
| 30,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Ich habe vor 1 Jahr die mpu bestanden, darf ich jetzt die Schlüsselnummer B196 machen? Danke ...
10.11.2022
| 78,00 €
von RA Matthias Richter
Hallo Am 04.04.2022 wurde mir meine Fahrerlaubnis wegen Gefährdung des Straßenverkehrs entzogen (falsches Überholen) Und mir wurde eine 4 Monatige Sperre verhängt, Zitat aus dem Urteil „nach der 4 Monatigen Sperrfrist ist der Charaktarristischen Eignung nichts nachzustellen" Das heißt das m ...
5.11.2022
| 70,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Guten Tag, ich bräuchte juristischen Rat von einem Anwalt für Verkehrsrecht und MPU. Es handelt sich um folgende Problematik: ich bin/war drogenabhängig und war zwischen 2012 und 2020 abstinent. Ende 2020 bin ich in eine Rückfallspirale geraten und musste stationär entgiften. In dieser Zeit ...

| 3.11.2022
| 40,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Mein Sohn 24 Jahre alt wurde bei einer Verkehrskontrolle auf einem E-Scooter angehalten, und zu einer Blutentnahme mitgenommen. dabei ergaben sich folgende Werte: THC5,1ng/ml 11-Hydroxy-THC 4,7ng/ml THC Carbonsäure 50ng/ml Alkohol 0,58 Promille das ist sein erster Verstoß im Straßenverkehr, ...
2.11.2022
| 100,00 €
von RA Thomas Klein
Hallo, ich habe auf einem großen Parkplatz eines Supermarktes am 28.10 mittags geparkt. Nach dem rückwärts Ausparken ( ich wollte gerade vorwärts losfahren um den Parkplatz zu verlassen) wurde aggressiv auf meine Beifahrerscheibe geklopft. Durch das Fenster 2 große Kerle (Roma/Sinti) die behaupte ...
31.10.2022
| 59,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Guten Tag, folgende Situation: Vorgeschichte: Ich habe als deutscher Staatsbürger in Deutschland 2014 den Führerschein Kat B erworben. Danach hatte ich zwei BtmG Fälle, beide wegen Cannabis Besitz < 10g. Anschliessend bin ich in die Schweiz gezogen, hatte jedoch meinen Wohnsitz in Deutschla ...

| 27.10.2022
| 50,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Guten Tag, ich besaß einen im europäischen Ausland ausgestellten Führerschein und verwendete diesen in Deutschland, wo ich studierte. Anschließend zog ich aus beruflichen Gründen in die Schweiz. Dabei behielt ich jedoch (zumindest auf Papier) einen Wohnsitz in Deutschland, da ich parallel eine Au ...
1234·15·30·45·60·73