Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Verkehrsrecht Verkehr


| 7.4.2013
Hallo, ich bin letzte Woche unter Alkohol Einfluss zu meiner ex Freundin gefahren Fahrzeit ca 15 minuten als ich dort angekommen bin klingelte es ca 15Minuten später an der Haustür,nette Beamte die mich dann zum Atemalkoholtest gebeten haben da mich jemand bei der Polizei gemeldet hat ich würde uns ...

| 30.1.2021
von RAin Sylvia True-Bohle
Wir haben hier direkt gegenüber von unserem Haus eine grosse Baustelle. Und eine Baustelle macht klarerweise Lärm und anderen Ärger. Obwohl das Thema Baulärm sicher auch eine Anfrage wert wäre, soll es jetzt um Verkehrsbehinderungen gehen, die diese Baustelle verursacht. Von dieser Baustelle sind w ...
4.6.2011
von RA Matthias Düllberg
Hallo, ich habe eine Anzeige wegen Nötigung im Straßenverkehr bekommen. Kurz zur Schilderung: Auf dem Weg zu meinen Eltern auf der Autobahn (unbegrenzt) wollte der vor mir fahrende Pkw nicht nach rechts. Ich war recht schnell unterwegs (190 kmh) sodass ich erst einmal kurz aufgeblinkt habe um auf ...

| 8.1.2021
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, nach einem Verkehrsunfall hatte ich Prellungen. Alles ist vollständig ausgeheilt und die Prognose des Arztes lassen darauf schließen, dass auch nichts mehr zu erwarten ist. In Absprache mit meinem Anwalt habe ich die Abfindungserklärung unterschrieben. Erst im Nachhi ...
20.2.2010
von RAin Britta Möhlenbrock
Hallo hatte vor 10 Jahren eine Trunkenheitsfahrt mit 1,6 Promill nun wurde ich heute nach nach 4 Bier mit 0,9 Promille aufgehalten und mein Führerschein wurde sichergestellt .ein Poliziest meinte ich habe Ausfallerscheinungen der zweite nicht (die Ärtztin meinete wenn überhaupt dan sei ein leichte A ...
22.4.2022
| 45,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Mir wurde 2007 wegen Verstoß gg. das BtMG (Fahren unter Drogeneinfluss) die Fahrerlaubnis entzogen (Verzicht auf alle Kl., isolierte Sperre). 2014 habe ich eine MPU beantragt, aber aus finanziellen Gründen nicht antreten können. Trotzdem wurde der Antrag als "Versagung der Neuerteilung" in der Akte ...
8.10.2013
von RA Ingo Bordasch
Anhörung Brief von der Bußgeldstelle: "Ihnen wird vorgeworfen.....folgende Verkehrsordnungswiedrigkeiten nach § 24 Straßenverkehrsgesetz (StVG) begangen zu haben: Sie benutzten als Führer des Kraftfahrzeuges verbotswidrig ein Mobil- oder Autotelefon, indem Sie hierfür das Mobiltelefon oder den ...
21.3.2018
Ich hatte einen Verkehrsunfall mit meinem Auto und einem gegnerischen Auto. Ich war auf der linksabbieger-Spur und hab das entgegenkommende Auto übersehen. Mein Auto wurde hinten-rechts getroffen. Da es auf dem Weg zur Arbeit war, habe ich die Polizei mit eingeschaltet. Die Daten wurden aufgenommen ...
6.11.2021
| 35,00 €
von RAin Brigitte Draudt
Hallo, folgende Frage: Ich hatte im September 2019 Gerichtsverhandlung (in Bayern) wegen einer Hausdurchsuchung bei der Kokain und Marijhuana gefunden wurden. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich bereits eine abgelegte Pschyotherapie und mehrere Urinscreenings vorliegen. Dazu kommt dass ich einen Monat vor ...
19.10.2020
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehter Herr Rechtsanwalt, ich stand als Linksabbieger bei Rot an einer Kreuzung mit eigener Ampel für diese Spur an der Haltelinie, an der sich kein Fußgängerüberweg befand. Während der Rotphase bin ich irrtümlich 2 Sekunden für eine Strecke von unter 1 ...
13.11.2020
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo. Ich bin lkw fahrer im baustellenverkehr. Meine Aufgabe ist es, Baumaschinen von einer, auf die andere Baustelle zu befördern mit meinen lkw. Aufgrund der Größe der Maschinen, ist es für mich, sowie die Sicherheit für andere Verkehrsteilnehmer, einfacher, diese zwischen 2 und 6 Uhr zu transpo ...

| 2.1.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, aufrund einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde Person A aufgefordert einen Atemalkoholtest zu machen. Nach diesem wurde ein weiterer auf dem Polizeirevier vollzogen und anschließend gab es eine Blutabnahme. Zur Blutabnahme ist zu sagen, dass die Polizisten die ...

| 22.11.2015
von RA Hans-Jochen Boehncke
Vor ca. 8/9 Jahren habe ich einem weitläufig Bekannten an dessen Namen ich mich wirklich nicht mehr erinnern kann, ebenso die Anschrift, einen defekten, teildemontierten Sportanhänger (Grünes Kennzeichen, steuerbefreit) geschenkt. Er wollte sich den Hänger wieder aufbauen. Es gibt keinen Kaufvertrag ...
19.2.2021
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Tag Bei unserer anliegerstrasse wurde nun ein verkehrsberuhigter Bereich beschlossen Leider konnten die Anwohner nichts dazu sagen, außer die Familie die diesen beantragt hat Muss die Gemeinde auch die anderen anhören? Oder gibts da kein Recht dazu? Gestalterisch weißt die St ...
20.8.2018
von RA Ralf Hauser
Ich habe eine Vorladung für ein Ordnungswidrigkeitsverfahren Verkehr bekommen. Ich soll dort als Zeuge erscheinen und meinen Personalausweis sowie meinen Führerschein mitbringen. Ich bin Halter des Fahrzeuges. Mehr Informationen werden mir nicht gegeben. Ich gehe also davon aus dass mit meinem Fahrz ...
8.8.2012
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen Strafbefehl wegen fahrlässiger Trunkenheit im Verkehr gemäß §316 Abs. 1 und 2 StGB erhalten. (Fahrrad, 1,73 Promille). Es wurde eine Geldstrafe in Höhe von 25 Tagessätzen verhängt. Der Tagessatz wird auf 40 Euro festgelegt. Mein Einkommen wurde gemäß 4 ...
15.6.2020
von RAin Brigitte Draudt
Hallo liebe Anwälte, ich habe wärend meiner Nebentätigkeit bei der Verkehrsüberwachung ( Ordnungsamt) für den ruhenden Verkehr, Handwerker für das parken auf dem Gehweg erfasst und dem Ordnungsamt übermittelt. Wärend ich die Kennzeichen erfasste, kamen die Handwerker zu mir und diskutierten und bes ...
19.6.2010
Einsatz nur 20.- weil ich nicht nur eine Antwort benötige, sondern gleich einen Rechtsanwalt, dessen Fachgebiet Verkehrsrecht ist und mich vertreten möchte (Raum WI) Ich habe folgendes Problem: Mir wurde eine Anklageschrift zugestellt, in der ich wegen "Trunkenheit im Verkehr" angeklagt werde. I ...

| 7.4.2017
von RA Sascha Steidel
Hallo, ich habe am 29. 3. 2017 beim Autoverleiher enterprise in 83022 Rosenheim einen Ford Transit ausgeliehen (Höhe 2,49 m). Der Verleiher hat vier ausgewiesene Stellplätze, von denen beim Zurückbringen die beiden äußeren belegt waren, der zweite von rechts sehr eng ist (2,10 m bei einer Autobreit ...
12.1.2012
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, mir wird folgende Tat vorgeworfen: "Trunkenheit im Verkehr - infolge Alkohol (§316 StGB)". Sachverhaltsschilderung von Polizei: "Der Beschuldigte befuhr mit seinem PKW den öffentlichen Verkehrsraum, obwohl er infolge des Genusses alkoholischer Getränke nicht in der ...
12·5·10·15·20·25