Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Inkasso, Mahnungen Mahnung

Topthemen Inkasso, Mahnungen Mahnung
Mahnbescheid Rechnung Kündigung weitere Themen »

| 9.7.2009
von RA Guido Matthes
Guten Tag, vor wenigen Tagen erhielt mein minderjähriger Sohn (17 Jahre) ein Schreiben der "infoscore Forderungsmanagement GmbH", die ihm mitteilte, daß die als Gläubigerin auftretende DB Vertrieb GmbH ebendiese "infoscore Forderungsmanagement GmbH" mit dem "Einzug der überfälligen Forderung" be ...
25.2.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, da ich im Ausland arbeite und nur alle 4-5 Wochen zu Hause bin, habe ich heute eine Mahnung einer Inkassogesellschaft erhalten, die im Namen von Vodafone eine Mahnung mit Androhung eines Mahnbescheides geschickt hat. Leider ist der Zahlungstermin schon verstrichen. ...

| 11.3.2016
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, darf die Stadt bei der ersten Mahnung (d.h. ohne eine Zahlungserinnerung) gleich Gebühren für eine Zahlungserinnerung erheben, wenn man einmal die Zahlung vergessen hat. Normalerweise muß man doch wenigstens mal erinnert werden, oder haben die Städte bei den Grund ...
9.9.2013
von RA Robert Weber
Guten Tag, ich hatte von 01.11.09 bis 01.12.11 einen DSL Vertrag bei Alice. Der Vertrag wurde fristgerecht gekündigt jedoch habe ich nie eine Kündigungsbestätigung bekommen. Trotz mehrmalige Telefonate mit Alice bekam ich nie eine Kündigungsbestätigung. Am 10.06.13 wurden von meinem Bankkonto 43 ...
23.2.2008
von RA Peter Trettin
Am 16.02.08 erhielt ein Schreiben von Infoscore Forderungsmanagemnt, die mich im namen von Tipp24 dazu aufforderten folgende Zahlung zu tätigen: Hauptforderung 68,15 € Verzugszinsen 26.09.05-21.02.08 11,81 € Bisherige Mahnauslagen 5,00 € Inkassokosten 45,00 € Kontoführungskosten 18,00 € Ermitt ...
7.3.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Problem; vor ca. 5 Monaten habe ich mein Auto in die Werkstatt gebracht. Noch am Tag als ich das Auto abgeholt habe, habe ich einen Teil bereits bezahlt und den Rest sollte ich 4 Wochen später bezahlen. Die Rechnung habe ich gleich bekommen. Ich ...
5.8.2013
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte Schulden bei meinem Telefonanbieter die ich auch nach der dritten Mahnung nicht bezahlt habe. Die Hauptforderung in Höhe von 613,93 € habe ich am 29. 4. 2013 per Überweisung vollständig beglichen. Am 2. 5. 2013 erhielt ich einen Brief von BFS Inkasso. Die ...
26.9.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, gestern bekam ich einen Brief von einem Anwaltsbüro, in dem mir "offene Rechnungen für von mir in Anspruch genommene Telekommunikationsleistungen" ausgewiesen werden, "mit deren Begleichung" ich mich "trotz mehrfacher Mahnungen in Verzug" befinde. Die Rechnungssumm ...
28.10.2017
von RA Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, von einem Antiquariat habe ich im Sommer ein Buch im Wert von 15,- EUR bestellt und geliefert bekommen. Da ich einige Bücher bei unterschiedlichen Antiquariaten bestellt hatte und die meisten über PayPal bezahlt wurden, war ich mir nicht dessen bewusst, dass ich die ...
28.11.2019
von RA Peter Eichhorn
Gegen mich liegt ein gültiger Vollstreckunsgbescheid /Titel vom 20.02.2008) vor. Nun erreicht mich nach vielen Jahren eine Mahnung einer Anwaltskanzlei, in der die Begleichung der Forderung angemahnt wird. Ich habe seit mindestens 12 Jahren (eher länger) nichts mehr über diese Schulden gehört. ...

| 7.7.2010
von RA Thomas Bohle
Fristgemäß habe ich meinen Telefonanschluß in Hamburg schriftlich bei der HanseNet Telekommunikation GmbH zum 29.02.2008 gekündigt. Daraufhin erhielt ich von einem Hansenetmitarbeiter einen Anruf, ob ich einverstanden sei, wenn der Nachmieter meinen Anschluß durch einen Anschlußinhaberwechsel überni ...
2.5.2020
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, im November 2019 habe ich von der XXX Bank eine Aufforderung bekommen, dass mein Konto mit ca 600€ überzogen sei und ich dies sofort begleichen soll. Ich hatte mein Konto bei der XXX Bank eigentlich 2010 gekündigt und habe keine Unterlagen mehr zu diese Konto, weder ...
17.11.2021
| 25,00 €
von RA Sascha Lembcke
Eine Mietkaution wurde nicht fristgerecht nach 6 Monaten zurückgezahlt. Daraufhin habe ich im Internet gelesen, dass eine Mahnung / Zahlungsaufforderung per SMS rechtsgültig ist. Daraufhin habe ich meinem Vermieter (Hauptmieter – es handelte sich um einen Untermietvertrag) eben diese geschickt und ...
27.10.2013
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Von einer KfZ Werkstatt bekam ich eine Rechnung mit 10 Tagen Zahlungsziel. Mit Postversand waren das dann nur 8 Tage. Die Rechnung wurde 1 Tag nach dem gesetzten Zahlungsziel bezahlt. Jetzt schickt die Werkstatt Mahnungen raus mit exorbitanten Mahngebühren (20% vom Rechnungswert). Wobei in der er ...
25.4.2013
von RA Guido Matthes
Flexstrom ist Pleite - das Insovlvenzverfahren läuft seit dem 12. April Davor: Nach der 1. Mahnung eines Betrags von 437.93 Euro (ich stornierte die Lastschrift, dachte, es handelt sich um falsche Berechnung) im Februar, erhielt ich eine 1. Mahnung. Ich überwies sofort den Betrag (am 14.2.) - doch m ...

| 12.7.2019
von RA Marcus Schröter
Hallo. Ich habe heute einen Brief des Inkassounternehmens unterhalten, welches von H&M beauftragt wurde. Demnach soll ich eine Rechnung nicht bezahlt haben. Der Betrag wurde im März fällig. Dies ist so weit auch korrekt. Die Dame am Telefon sagte mir, dass mir drei Mahnungen zugeschickt wurden, auf ...

| 30.3.2010
Guten Tag, ich habe am 29.11.2009 eine Onlinebestellung über einen Betrag von 14,78 EUR getätigt und das Produkt erhalten. Vom 07.12.2009 bis zum 22.03.2010 war ich nicht zu Hause. Am 23.03.2010 habe ich eine Mahnung vom 02.03.2010 vorgefunden: die Forderung 24,60 EUR bis zum 13.03.2010 habe i ...
12.11.2013
von RA Michael Pilarski
Sehr geehrte Damen und Herren, kurz zu meinem Fall. Ich hatte 2009 eine Domain mit Webspace bei der united-domains.de gebucht. Im Jahr 2010 hatte ich die Domain und den Webspace wieder gekündigt. Eine schriftliche Bestätigung meiner Kündigung habe ich leider nie erhalten. Die Jahresbeiträge wur ...
25.3.2009
Hallo! Ich habe eine Forderung von einer Inkassofirma bekommen und solle für 104,80€ Forderung seitens eines grossen Versandhauses (nachfolgend A***** genannt) nun 173,40€ zahlen. Die Forderung von A***** ist richtig und diese werde ich auch nochmal zahlen. Bei der ersten Zahlung gab es scheinba ...

| 16.2.2009
von RA Siegfried Huber-Sierk
Folgender Sachverhalt: Ich habe ein Auto bei der GMAC Leasing geleast und bin mit den monatlichen Raten um 2 Monate in Verzug geraten, d.h. 12/08 295,- € und 01/09 295,- € sind noch offen. Ich habe aber keine Mahnung oder irgendeine Nachricht von der Leasingbank über den offen stehenden Betrag er ...
12·25·50·75·100·109