Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Zwangsvollstreckung, Zwangsversteigerung Grundschuld

17.3.2016
von RA Dennis Meivogel
Fall: Abtretung einer Grundschuld. Diese war zum Zeitpunkt der Abtretung noch gar nicht eingetragen. Konnte auch nicht, da Grundstück nicht im Eigent ...
18.10.2016
von RA Marcus Schröter
Zwangsversteigerung eines Grundstücks. Zu Lasten meines Anteils war eine Eigentümergrundschuld eingetragen (brieflos). Die hatte ich abgetreten. Das m ...
26.1.2012
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im vergangenem Jahr ein Haus über das Amtsgericht ersteigert. Im Verfahren wurde bekannt gegeben das eine Gru ...
4.2.2017
von RA Marcus Schröter
Am 06.09.2000 wurde eine Grundschuld ohne Brief zu 50.000,- DM, bis 12 Prozent Zinsen jährlich vollstreckbar nach 800 ZPO auf dem Grundstück der Ehele ...
13.3.2018
von RA Marcus Schröter
Guten Tag, meine Frau und ich haben vor Kurzem ein Haus in einem Zwangsversteigerungsverfahren erworben. Bei der Versteigerung handelte es sich um ...
17.1.2016
Ich habe folgenden Sachverhalt: Eheleute A und B haben sich getrennt. A betreibt die Teilungsversteigerung des gemeinsamen Hauses (Verkehrswert 240 ...

| 25.4.2013
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Guten Tag, mein Lebensgefährte ist recht wohlhabend und hatte mir zugesagt, mir ein Mobilheim zu finanzieren als meine Altersabsicherung, da er nic ...
16.6.2014
von RA Thomas Henning
Guten Tag, grundsätzlich geht es um ein Privatdarlehen aus 2004, dass mit einer Grundschuld ebenfalls aus 2004 besichert wurde, in 2012 geerbt wurde ...
21.2.2019
| 100,00 €
von RA Sascha Lembcke
Im Rahmen einer Teilungsversteigerung (Aufhebung einer Gemeinschaft) habe ich eine Immobilie ersteigert. Ein Recht in Abteilung III (Grundschuld z ...
20.7.2009
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, ich war bis zum Teilungsversteigerungstermin 50%-Eigentümer an einer Immobilie. Mit Zuschlagsbeschluss ...
8.2.2013
von RA Heiko Tautorus
Ich (A) habe eine Grundschuld im Wert von 750.000 € gegen S. S hat eine Forderung gegen mich (A) in Höhe von 200.000 €. S hat diese Forderung an seine ...
22.8.2013
von RA Robert Weber
Die WEG hat Zwangsversteigerung beantragt, aufgrund eines Vollstreckungstitel von über 27.000,--€. Jetzt habe ich die Verkehrswertschätzung vom Geri ...
3.5.2018
von RA Marcus Schröter
In 1983 Darlehen eine Million DM mit Grundschuld im Grundbuch , mehrfache Klauselmschreibung von Hypo Real Estate und letztendlich Abtretung auf Gläub ...

| 25.10.2019
| 50,00 €
von RAin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, mit Zuschlag vom 12.09.2019 habe ich eine Wohnung ersteigert (Versteigerung zur Aufhebung der Gemeinschaft). Im Grun ...
2.3.2011
Ich bitte die Antwort möglichst EINFACH zu beantworten! Grundschuld 118.000, 15% Zins im Grundbuch. Reales Restdarlehen bei meiner Bank noch 110.000. ...
25.6.2018
von RA Marcus Schröter
Hallo, im Grundbuch des Schuldner befindet sich drei Einträge von Banken als Grundschuld ohne Brief. Der Schuldner hat die Schulden bei seiner Ban ...
2.3.2017
von RA Jürgen Vasel
Ich bin Eigentümer einer Grundschuld gegen eine GbR, die aus zwei Personen besteht. Es besteht eine dingliche Haftung in das betreffende Grundstück. A ...

| 26.6.2018
von RA Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall: Ich habe vor 3 Wochen eine Immobilie aus der Teilungsversteigerung erworben. Geerbt haben die Ehe ...

| 19.1.2016
Guten Abend, folgender Sachverhalt: Ein Gläubiger hat eine Forderung gegen einen Hauseigentümer, der im Grundbuch eine abbezahlte, aber noch nich ...
12·5·8