Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Generelle Themen Arbeitgeber

Topthemen Generelle Themen Arbeitgeber
Kündigung weitere Themen »
14.11.2022
| 50,00 €
Wir sind ein Verein mit Angestellten in Mazedonien und benötigen dringend Auskunft über 2 Fragen: 1. Frage: Gibt es eine gesetzliche Pflicht zur Zahlung eines 13. Gehalts/Weihnachtsgeld? Oder ist es einfachnur üblich, dass ein 13. Gehalt gezahlt wird. 2. Frage: Gibt es eine gesetzliche Verpf ...
4.6.2022
| 65,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin unter 30, und habe nach Beendigung meines Masters am 1.2.21 einen Job angefangen, dessen Gehalt oberhalb der Beitragsbemessungsgrenze liegt. Mit Eintritt ins Berufsleben, habe ich mich dazu entschieden mich privat zu krankenversichern (seit 1.2.21) Diese ...
3.11.2021
Da im nächsten Jahr Betriebsratswahlen anstehen und die Wahlordnung seit Mitte Oktober in neuer Fassung in Kraft ist stellt sich mir folgende Frage: Ist es in Betrieben mit mehr als 100 Angestellten oder mindestens 5 Betriebsratsplätzen zwingend erforderlich das eine Verhältniswahl (listenwahl) d ...
11.8.2021
von RA Evgen Stadnik
sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe in Deutschland seit März 2016, werde am Ende September mein Studium abschließend als Elektroingenieur. Während meines Studium war ich als Werkstudent tätig. Mir wurde ein Job an der Firma angeboten (Anfang Oktober 2021). Allerdings dieses Job benötigt eine ...
2.6.2021
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich war bis 30.11.2020 in einem befristeten Arbeitsverhältnis, welches leider nicht verlängert wurde. Ab Dezember 2020 habe ich Arbeitslosengeld I empfangen. Seit Anfang Januar 2021 bin ich schwanger und habe auf Grund dessen und der allgemeinen Corona-Situation le ...
31.3.2021
Hallo und guten Tag, basierend auf einer vertraglichen 5-Tage Woche als Verwaltungsmitarbeiter mit 40 Wochenstunden (wobei arbeitsvertraglich nicht auf Mo-Fr. abgestellt wird) im nicht-medizinischen Bereich einer medizinischen Einrichtung erwartet mein Arbeitgeber von mir in der administrativen V ...

| 9.1.2021
von RA Andreas Wilke
Guten Tag, Ich hab ein Problem, Ich hab an einen Tag 10 Stellenvorschläge bekommen alle mit Rechtsbelehrung, Ich habe mich da zwar überall beworben aber was passiert, wen ich alle ablehne aus verschiedene Gründe, mit welcher Sanktionsdauer muss ich da rechnen? Ich wäre der Meinung dazu gibt es ein ...

| 13.4.2020
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Lebensgefährte hatte bei seinem bisherigen Arbeitgeber über dessen Zusatzversorgungskasse eine arbeitnehmerfinanzierte betriebliche Altersversorgung (Entgeltumwandlung) inklusive einer Berufsunfähigkeitszusatzversicherung. Dieses Modell bestand seit Dezember 20 ...
28.2.2020
von RA Daniel Meintz
Guten Tag, Die UG für für die ich als Angestellter tätig war wie mehrere Kollegen von mir,ist von Amtswegen gelöscht worden. Wir haben keinen Lohn erhalten,haben diesen aber übers Arbeitsgericht mit Abwesenheitsurteil eingeklagt.Die Firma war postalisch für niemanden zu erreichen. Jetzt das Prob ...

| 8.11.2019
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Anwälte, folgender fiktiver Fall: Herr A muss zu einem wichtigen Meeting, aufgrund des Streites bei der Lufthansa, ausgelöst durch die Gewerkschaft UFO, kommt Herr A zu spät. Hieraus resultiert nun fiktiv folgender Schaden: 1.) Um doch noch rechtzeitig anzukommen, nimmt He ...

| 2.10.2019
Hallo! Ich arbeite auf 22,5 Std Arbeitszeit-pro-Woche-Basis. Letztes Jahr habe ich bei meiner Chefin nachgefragt, ob ich 25 Std arbeiten könnte, sie hat dem zugestimmt ohne einen konkreten Zeitpunkt des Beginns auszumachen. Da ich aber aufgrund privater Umstellungen kein Interesse auf 25 Std mehr ...
25.8.2019
Schweizer Arbeitsvertrag und Wohn- und Arbeitsort im Norden Deutschland Ab Sept. werde ich - ausgestattet mit einem Schweizer Arbeitsvertrag - für eine Schweizer Firma in Deutschland arbeiten. Im Norden Deutschlands befindet sich mein permanenter Wohnsitz und Arbeitsplatz, - bin also kein Pendler/G ...
15.8.2019
von RA Sebastian Braun
Sehr geehrte Damen und Herren, gerne würde ich eine Frage stellen, die den Pflegebereich, speziell im Krankenhaus, betrifft. Ich arbeite an einer Klinik mit Maximalversorgung und auch hier herrscht zur Zeit Fachkräftemangel. Das Krankenhaus ist gezwungen, Pflegekräfte über Zeitarbeitsfirmen mi ...

| 23.7.2019
von RA Sebastian Braun
Ich arbeite in einer großen Firma mit acht Betriebsärzte. Als ich 2017 anfing, wurde ich von einer netten Ärztin betreut. Seit 2018 hat sich mein Standort innerhalb des Unternehmens geändert und ein Arzt ist jetzt für mich zuständig. Ich finde ihn ein schrecklicher Mann. Er hört mir überhaupt nicht ...
27.3.2019
von RA Kianusch Ayazi
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im November 2017 in Nürnberg einen Kindergeld Antrag eingereicht, um für meine in Italien lebende Tochter Kindergeld zu beantragen. (Auch Rückwirkend) Nun hat die Kasse nachfragen gestellt und mich ein wenig verunsichert. Da ich keinen Fehler machen will m ...

| 7.3.2019
von RAin Doreen Prochnow
Hallo, es geht mir um den Bemessungszeitraum für die Berechnung des Krankengeldes. Kurz zu meiner Chronik: 1. Am 02.10.18 war mein letzter Arbeitstag. (Keine Kündigung, nur halt der letzte Arbeitstag vor meinem Urlaub und meinen Erkrankungen) 2. Vom 03.10. - 19.10.18 hatte ich bezahlten Urlaub ...

| 18.1.2018
von RAin Simone Sperling
Ich bin seit einigen Tagen nicht mehr für meinen AG tätig. Im Arbeitsvertrag hatte ich einen Punkt zur Verschwiegenheitspflicht wie folgt: "Über alle Geschäftsangelegenheiten bewahren Sie sowohl während der Dauer als auch nach Beendigung dieses Vertrages Stillschweigen. Dies gilt auch gegenüber unbe ...

| 20.10.2017
von RAin Doreen Prochnow
Guten Abend Meine Frau und ich haben und Anfang 2017 getrennt. Momenten ist unser Steuerberater an der Steuererklärung 2016. Dabei ergibt sich, dass eine Nachzahlung fällig ist. Meine Frau möchte sich nun nicht an dieser beteiligen, obwohl diese noch vor der Trennung entstanden ist. Grund dafü ...
14.3.2017
von RA Reinhard Otto
Hallo Ich benötige eine kurzfristige sozialversicherungspflichtige Anstellung. 15 Stunden die Woche 451 € für 2 Wochen Mein Mann ist selbstständig als Gesellschafter einer Gbr. Möchte aber nicht das es über die GbR läuft. Kann er auch in seinem Namen mich befristet anstellen. Was i ...
13.2.2017
von RAin Vicky Neubert
In einer Nebentätigkeit werde ich für 14 Tage nach Norwegen entsenden. Meine Haupttätigkeit bleibt weiter bestehen. Der Arbeitgeber möchte nicht die kurzfristge Beschäftigung nutzen sondern mich als reguläre Arbeitskraft mit Steuerklasse 6 anstellen. Was ist aus steuerlicher Sicht für mich güns ...
1234·5·10·15·20·25·27