Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Generelle Themen Geld

4.4.2016
von RA Daniel Hesterberg
Partei A hat gegen Partei Z geklagt. Es gab einen Vergleich zum allergrößten Teil zugunsten der Partei A, wobei diese darauf bestand dass Partei Z alle Kosten des Verfahrens trägt. Partei A wollte damit auch vermeiden, dass ihre Rechtsschutzversicherung weitere Kosten tragen muss, da immer wieder g ...
22.10.2014
von RA Raphael Fork
Hallo Mein Name ist xxxx Ich habe große Schwierigkeiten mit einem Mann aus Ungarn. Dieser Mann erpresst mich schon seit vier Monaten. Ich weis nicht mehr weiter. Anfangs haben wir uns gut verstanden und wollte eigentlich nur jemandem Helfen das er zu seinen gunsten genutzt hat. Da hat er ge ...

| 30.8.2014
von RA C. Norbert Neumann
Ich habe im Jahr 2012 meine damaligen Freund 2500 € für die Finanzierung seiner Küche geliehen, in dem Glauben und mit der Aussage er würde mir das Geld sobald es geht zurück zahlen. Ich habe das Geld in bar von meinem Sparbuch abgehoben und es ihm vor zeugen gegeben. Zudem habe ich eine Teilr ...

| 14.6.2011
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Rechtsanwälte, bitte senden Sie mir ein unverbindliches Preisangebot zur Beantwortung folgende(r) Rechtsfrage(n): Habe vor ca 5 Jahren dem damaligen Freund meiner Tochter einen Roller füür 700,00€ gekauft, das Geld wollte er in Monatlichen Beträgen abstot ...
2.8.2015
von RA Christian Mauritz
Ich habe meiner Stiefschwester am 1,12,2012 2000 Euro geliehen, Kurz danach haben wir uns zerstritten, sie ist nun der Meinung mir das Geld nicht zurückzahlen zu müssen. ich selbst habe nur ein Kontoauszug der Belegt das ich ihr das Geld als Daherlehn überwiesen habe.... Jetzt meine Frage reicht de ...

| 8.2.2017
Hallo Ich möchte 15TSD € meiner Partnerin leihen. Die Rückzahlung soll erfolgen,wenn sie ihren Anteil aus dem ehelichen Vermögen erhält,die Scheidung läuft. Wie sichere ich meine Ansprüche ab,daß zB auch im Falle des Versterbens meiner Partnerin ich an die Erben herantreten kann wegen Rückzahlu ...

| 21.1.2015
Guten Abend, ich habe einem Dienstleistungsbetrieb einen Auftrag für eine größere Baumaßnahme erteilt. Der Chef dieser Firma hat das Angebot einer weiteren Firma um 3000 € unterboten und behauptet, das er diese Arbeiten auch ausführen kann und vor allen Dingen wesentlich günstiger ist. Es handel ...
4.3.2016
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: Meine Frau und ich sind seit 2004 zusammen und seit 2005 verheiratet. Wir haben zwei Kinder (5 und 9 Jahre alt). Meine Frau möchte nun die Trennung. Im Jahr 2010 haben wir uns zusammen mit meinen Schwiegereltern entschieden ein gemeinsa ...

| 4.9.2014
Unsere Schulklasse, deren Pflegschaftsvorsitzender ich bin, hat folgendes Problem: Für die Kosten einer Klassenfahrt in 09/2013 wurde durch eine Mutter (Verwalter der Klassenkasse) Geld eingesammelt. In 03/2014 mahnte die Jugendherberge bei der Schule die noch nicht beglichene Rechnung an. Die Mut ...
6.3.2016
Hallo.. Ich bin gestern mit meiner Schwester in Spanien angekommen. Wir hatten für 10 Tage das ganze Geld in bar dabei und wollten das in den Save tun, da es aber spät nachts war und man dafür einem Schlüssel von der Rezeption benötigten, wollten wir das auf den nächsten morgen verschieben, dan ...
22.10.2004
von RA Klaus Wille
Ich habe im Jahre 2000 einem damaligen Freund 25.000,- DM geliehen. Er sagte mir, das er nur kurzfristig Zahlungsschwierigkeiten habe und mir in ca. 6 Monaten dieses Geld mit ortsüblichen Zinsen zurückzahlen wolle. Ich habe dies als Feundschaftsdienst gesehen und nichts schriftlich gemacht. Den Betr ...

| 10.2.2016
von RA Raphael Fork
Ich habe drei Kinder im schulfähigen Alter, einen Sohn und zwei Töchter. Meine beiden Töchter gehen (noch) auf die gleiche Schule und haben dort jede ein Schließfach von "AstraDirekt" gemietet, damit sie nicht ständig alles zwischen Schule und zu Hause hin und her tragen müssen. Ich habe jetzt eine ...
8.3.2011
von RA Ingo Bordasch
Ich habe einem meiner 7 Kinder 2005 zum Erwerb eines Grundstücks eine Schenkung in Geld gewidmet. Dafür wird mir ein lebenslanges Wohnrecht gewährt. 1. Frage: Welche rechtliche Wirkungen ergeben sich zwischen dem Schenkenden und dem Beschenkten. Was bedeutet z. B. eine jährl. Minderung des Wert ...

| 19.4.2015
Einer Bekannten hatte ich schon 2mal Geld geliehen hatte, das sie in monatlichen Raten von 100 € mehr oder weniger regelmässig abstottert und das noch bis April 2016. Im Sept. 2014 wollte sie dann noch mal € 2.200 haben. die sie aber in einer Summe Anfang Dez. 14 zurück zahlt, wenn Ihr zukünftige ...

| 21.9.2009
von RAin Bianca Vetter
Ich habe einem Bekannten, selbständig, tätig im Immobilienbereich mit Bankerausbildung, privat Anfang 2009 einen Betrag von EUR 1.500,00 ausgeliehen. Trotz mehrmaliger telefonischer Aufforderung zur Rückzahlung des Betrages habe ich das Geld bis heute nicht erhalten. Per e-mail habe ich ihn mit Zahl ...
4.8.2014
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag, ich habe meinem damals bestem Freund vor einem knappen Jahr 15.000 Euro in bar geliehen. Die eine Hälfte wollte er mir mit einer handwerklichen Dienstleistung zurück bezahlen, den anderen Teil innerhalb eines halben Jahres spätestens bar wieder geben. Beides ist bis heute nicht ...

| 29.3.2010
von RA Andreas Schwartmann
Liebe Anwälte! Mein Vater möchte schon zu Lebzeiten "alles geregelt" haben. Er besitzt alleinig ein Haus (ohne Schulden o.ä.), meine Mutter ist verstorben. Dieses Haus soll sein leiblicher Sohn erben. Seine leibliche Tochter und ich (nicht leibliche Tochter, auch nie adoptiert worden, aber seit me ...
2.4.2014
von RA Michael Pilarski
Sehr geehrte Damen und Herren, am 25.11.13 habe ich meine Geschäftstätigkeit als Transportunternehmerin beendet. Ich befinde mich derzeit in Vorbereitung zur Insolvenz. Im Januar 2014 hat mir die BW-Bank die Darlehensverträge und Kontoverbindungen des Geschäfts-, Darlehens- und Privatkontos gek ...
14.4.2011
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die Mutter meines Ex Freundes hat vor 2 Jahren die Kaution für die Miete hinterlegt. Vor einem Jahr musste ich ihr ein Schreiben unterschreiben, wo drin steht, dass sie die Kaution in RATEN oder nach Wohnungskündigung erhält. Nun ist mein Ex Freu ...
31.10.2015
von RA Alex Park
klar, ich brauche keine bohlischen Antworten. Sonst ziehe ich meinen Einsatz zurück. ICH MÖCHTE EINE RECHTSAUSKUNFT. Ist es möglich einen Privatvertrag zu schließen zwischen Ehepartnern? Frau hat das Eigentum, ich finanziert. Wir haben die Absicht uns zu trennen. Beim Verkauf der Werte ...
12·15·30·45·60·75