Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Geld wurde in Spanien geklaut, Täter ist mir bekannt

06.03.2016 12:40 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik, M.mel.


Zusammenfassung: Anzeige wegen Diebstahl in Spanien, wenn keine Beweise vorliegen

Hallo..

Ich bin gestern mit meiner Schwester in Spanien angekommen.
Wir hatten für 10 Tage das ganze Geld in bar dabei und wollten das in den Save tun, da es aber spät nachts war und man dafür einem Schlüssel von der Rezeption benötigten, wollten wir das auf den nächsten morgen verschieben, dann sind wir feiern gegangen.
Das Geld hatten wir sicher versteckt, aber ich wusste nicht, dass meine Schwester als sie kurz zurück ins Hotel gegangen ist um Geld zu holen, Ca 200 Euro auf dem Tisch liegen lassen hat.
Abends waren wir dann feiern und haben 2 Jungs (20 und 21) kennen gelernt.
Da wir noch zusammen in eine Bar wollten und uns davor noch umziehen wollten, sind wir zu 4. ins Hotel gegangen. Drinnen habe ich das Geld dann auf dem Tisch liegen gesehen und es schnell zu dem anderen getan (ins Versteck) was die Jungs anscheinend gesehen haben (ich dachte, dass hätten sie nicht)
Als meine Schwester und ich dann kurz im Bad waren und wieder raus kamen, waren die Jungs und das ganze Geld weg.
Ich habe die Nummer sowie den Namen von dem einen jungen, die Polizei sagte mir, ich solle Montag eine Anzeige erstatten. Doch bringt das überhaupt was, wenn es keine Beweise gibt? Den Namen und die handynummer habe ich (er denkt ich habe beides nicht, habe aber rumgefragt und die Informationen stimmen)

Ich wäre dankbar für Ihre Hilfe..

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

die Anzeige würde ich empfehlen. Sie haben zwar keine unmittelbare Beweise, aber die Indizien. So können Sie und Ihre Schwester als Zeugen bestätigen, dass die Jungs gesehen haben, wo Sie das Geld versteckt haben und sind dann - anstatt auf Sie zu warten- weggegangen und das Geld ist verschwunden. Wenn die Jungs der Polizei bereits einschlägig bekannt sind, haben Sie zumindest eine kleine Chance. Bevor Sie aber zur Polizei gehen, würde ich die Jungs anrufen und sagen, dass Sie wissen, dass sie das Geld genommen haben und auch Beweise dafür haben (auch wenn das nicht stimmt) und 2 h Zeit geben.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 72787 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die Antwort ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort war deffinitiv von einem kompetenten Fachmann. Ich bin zufrieden. Vielen Dank für den Rat. ...
FRAGESTELLER