Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Zwangsvollstreckung, Zwangsversteigerung Gerichtsvollzieher


| 14.12.2022
| 30,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Sehr geehrte Damen und Herren Vor einem Jahr hatte ich mit einer Bekannten von mir eine Gerichtsverhandlung, in der ich als Kläger eine Ausrüstung ausgehändigt bekommen wollte, welche in meinem Eigentum steht. Das Gericht gab mir Recht und verklagte die Gegenseite zur Herausgabe der Ausrüstung ...

| 13.12.2022
| 48,00 €
von RA Andreas Wilke
Plötzlich bekomme ich Besuch vom Gerichtsvollzieher, der Geld aus 2 Kostenfestsetzungsbeschlüssen aus 2 verlorenen Zivilklagen von 2017 und 2018 eintreiben will. Ich bin völlig überrascht davon, da ich in dieser Sache jahrelang nichts gehört habe. Nach Recherchen stelle ich nun fest, daß einer d ...

| 17.10.2022
| 30,00 €
von RA Marcus Schröter
Immer wieder gibt es den gleichliegenden Fall: Eine unbewohnte Immobilie wird zwangsversteigert, darin befinden sich noch jede Menge Müll und zumeist wertlose Gegenstände. Der alte Eigentümer fühlt sich für den Inhalt nicht zuständig oder meint sogar, dass ihm das nicht gehören würde. Nach dem Ver ...
13.10.2022
| 48,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte eine Frage zur Vermögensauskunft. Der Gerichtsvollzieher hat mir die Vermögensauskunft auf Basis des vorläufigen Vollstreckungsbescheid zukommen lassen. Jetzt steht die Gerichtsverhandlung zur Zahlungsklage an, da der Schuldner Widerspruch im gerichtlic ...

| 3.9.2022
| 45,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt hat sich ergeben: 1900€ Titulierte Forderung der Stadtwerke Hannover an mich für Energieleistung. Festgemacht durch Vollstreckungsbescheid im Jahre 2012. Inkassounternehmen ist Prozessbevollmächtigter und verlangt inzwischen von mir ca. 240 ...
12.8.2022
| 80,00 €
von RA Thomas Bohle
Hallo, die nachfolgende Frage betrifft das Thema Räumung einer ETW nach der ZVG. Erwerber kauft eine Wohnung über eine Teilungs-ZVG zu einem für die Schuldner sehr fairen Preis. Die früheren Eigentümer leben in Scheidung und sind auch beide erkrankt. Die Ehefrau beantragt die Teilungs-ZVG. Vor un ...
20.7.2022
| 40,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Hallo, hier eine generelle Frage zum Eintritt in eine Wohnung nach Erwerb durch Zwangsversteigerung. Die Wohnung ist nicht vermietet, sondern wurde zuletzt vom früheren Eigentümer selbst genutzt. Es ist auch nicht bekannt ob er noch dort wohnt. Leider ist es mangels Daten auch nicht möglich mit ...

| 28.6.2022
| 45,00 €
von RA Marcus Schröter
Guten Morgen, der Ersteher einer Immobilie hat im Rahmen einer Zwangsversteigerung bestehen bleibende Rechte, Grundschulden, deren Gläubiger ich bin, übernommen, die er jetzt nicht ablöst. Ein Antrag auf Wiederversteigerung (§ 132 ff ZVG) wurde abgelehnt, da diese Regelung laut Amtsgericht ledigl ...

| 17.6.2022
| 35,00 €
von RAin Simone Sperling
Durch akute Angst vor Post habe ich einige Schulden angehäuft. U.a. Bei der Krankenkasse. Nun war ich durch Krankheit einige nicht in meiner Wohnung, die, wie ich durch eine Nachbarn erfuhr am Montag polizeilich geöffnet wurde. Im Briefkasten, den ich gestern geleert habe, befand sich die Ankündigun ...
13.5.2022
| 40,00 €
von RA Andreas Wilke
Hallo, folgender Sachverhalt: ich habe eine Schadensersatzklage eingereicht. Kurz danach flieht der Schuldner in ein Drittland. Ich habe dann einen dinglichen Arrest beantragt. Zunächst wurde im schriftlichen Verfahren der Arrest vom Gericht bestätigt. Wir haben dann bei den Drittschuldnern d ...
13.5.2022
| 40,00 €
von RA Christian Lenz
Hallo, kurz zur Vorgeschichte: Ich kenne den Schuldner und er hat zeitlebens immer Schulden gemacht und immer versucht, sich den Gläubigern zu entziehen, sich nicht bei Meldeämtern gemeldet etc. Ich versuche seit fast einem Jahr zu vollstrecken, zur Abgabe der VA erschien er nicht, Haftbefehl stün ...

| 9.5.2022
| 50,00 €
von RA Christian Lenz
Guten Tag, nehmen wir an eine GmbH im Wert von 100.000€ existiert. Ein Kündigungsrecht ist ausgeschlossen. Ein Gesellschafter hat 90% Anteile. Ein Gläubiger vollstreckt im Wert von 10.000€. Ist das korrekt bzw. wenn nicht bitte mal richtig stellen: a.) Der Gläubiger kann die "Abschö ...
9.4.2022
| 48,00 €
von RA Thomas Klein
Hallo wir sollen Dienstag geräumt werden.neue Wohnung 01.06.jetzt stehen wir beide unter quarantäne.antrag Rechtsschutz 765a gestellt.darf der Gerichtsvollzieher räumen ...
22.2.2022
| 100,00 €
von RA Alex Park
Wir haben einen Rechtstreit verloren. Streitpunkt war eine von uns verlangte inhaltliche (nicht rechnerische) Rechnungskorrektur zu der eine Lieferant nicht bereit war. Daraus entstanden ist ein Rechtsstreit in Höhe vor rd. 4000,- Euro vor dem Amtsgericht. In der Klageschrift wurde vom Kläger dann ...
15.2.2022
| 50,00 €
von RAin Doreen Prochnow
A hat B ein Darlehen gewährt. Zur Absicherung des Darlehens vereinbarten sie, vertraglich niedergeschrieben, die Sicherungsübereignung mehrerer beweglicher Gegenstände an A. B musste sein Geschäft aufgrund der Covid Problematik einstellen und konnte den Darlehensvertrag seinerseits nicht erfüllt ...
6.2.2022
| 52,00 €
von RAin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, Kann ein Mahnbescheid erfolgreich widersprochen werden, spätestens dann im Vollstreckungsbescheid (bei unstrittiger Forderung) - mit der Begründung, dass ein vorheriger Gläubiger in den letzten 8 Wochen bereits ein Vollstreckungs ...
15.12.2021
von RAin Dr. Corina Seiter
Der WDR Beitragsservice hat für einige Zeit Rundfunkgebühr doppelt berechnet (für eine "Betriebsstätte" in der eigenen Wohnung). Diesen Umstand habe ich dem Beitragsservice per Abmeldeformular mitgeteilt. Meine Mitteilung wurde ignoriert. Telefonisch habe ich dann erfahren, dass ich dazu nicht das A ...
7.12.2021
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Frau RA'in Sehr geehrter Herr RA, ich habe folgende Frage. In der Vermögensauskunft muss ich angeben ob mir zustehende Zahlungen auf ein Konto Dritter geht ? Konkret: ich beziehe Grundsicherung/Sozialhilfe von € 283,- das Geld geht auf das Konto meiner Ehefrau da wir in der sog. B ...
3.11.2021
von RA Fabian Fricke
Meine Frau hat bei unserem Vermieter ein Mietkautionsbuch auf ihrem Namen hinterlegt. Jetzt hat uns der Vermieter (nachdem wir die Wohnung gekündigt haben) uns darüber informiert, das die Kaution wegen meinen Schulden gepfändet wurde. Muss meine Frau das so hinnehmen, und für meine Schulden Haften? ...

| 31.10.2021
von RA Gerald Geitner
Hallo, am 21.10.2021 hat die GV versucht, den PfÜB an den Drittschuldner (Arbeitgeber) zuzustellen. Auf ihrem Formular hat sie vermerkt, dass AG nicht anerkannt hat, da Schuldner zum 31.08.2021 aus Unternehmen ausgeschieden. Ferner verweigerte der AG diese Vermerke auf dem Protokoll zu unterzeichne ...
1234·5·10·15·17