Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Tierrecht, Tierkaufrecht Pferd

Topthemen Tierrecht, Tierkaufrecht Pferd
Pferdekauf Vertrag Rückgabe Kündigung Kaufvertrag weitere Themen »
10.1.2023
| 45,00 €
von RA Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren , ich habe vor 4 Tagen mein Pony verkauft. Dieses Pony leidet meines Wissens nach unter einer Allergie. Dies wurde tierärztlich abgeklärt und anfangs mit Cortison behandelt. Die Symptomatik trat bei Fütterung von unbedampftem Heu auf sowie Stroh als Unterlage. D ...

| 29.12.2022
| 45,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo, Seit Oktober 2022 habe ich meine 2 Pferde in einem Offenstall mit Vollpension eingestellt. Aufgrund eines unvorhergesehenen Umzuges meinerseits müssen meine Pferde natürlich mit umziehen. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate, ich ziehe aber bereits zum 01.02. in mein neues Haus. Mit meinem ...
5.10.2022
| 40,00 €
von RA Michael Wübbe
Mein Pferd hat sich im Offenstall schwer am Auge verletzt. Laut Tierarzt an einem spitzen oder scharfen Gegenstand! Im Zuge der Behandlung (u.a. Operation ) sind Kosten von mehreren tausend € entstanden. Das Pferd hat sich die Verletzung definitiv im Auslauf zugezogen. Nun ist es dem Stallb ...
21.2.2022
| 50,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Tag, wir haben mit unserem Pferd eine Aussenbox gemietet. Vor Kurzem mussten wir es temporär 8 Wochen in einen anderen Stall geben. In dieser Zeit zahlten wir auf Verlangen den vollen Preis minus 100 Euro Futtergeld. Die Stallbesitzerin stellte ohne Rücksprache mit uns erst das Pferd ihr ...
9.1.2022
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Tag, Ich habe mir vor 7 Wochen ein Ponys gekauft und habe vor Ort ebenfalls eine kleine Ankaufsuntersuchung vom Tierarzt vor Ort durchführen lassen. Gestern war nun das erste Mal meine Osteopathin vor Ort um sich das Plnys anzusehen eigentlich bezüglich eines passenden Sattels. Jedoch wies s ...
29.4.2021
von RAin Wibke Türk
Ich bin als Alleinerbin meines Vaters eingesetzt. Mein Vater hat ein Pferd zusammen mit einer anderen fremden Person gekauft. Beide stehen im Kaufvertrag. Gehört dieses Tier jetzt auch mir zur Hälfte oder ist dieses Tier automatisch im Besitz der Person die noch lebt? ...
29.3.2021
von RA Thomas Klein
Ich habe eine Anzeige in einem Anzeigen Portal geschaltet. Suche Heu in Rundballen für meine Pferde. Schimmelfrei und frei von Giftpflanzen. Jemand hat mir dann Heu aus 2020, erster Schnitt angeboten. Wurde letzte Woche geliefert. Vorgestern den ersten Ballen geöffnet und festgestellt das er voll mi ...
22.12.2020
von RAin Wibke Türk
Folgender fall: Mir wurde ein Pferd verkauft, ohne hinweiß, dass sie nur der Vermittler ist. Sie hat die gleiche Anschrift verwendet, jedoch einen anderer Namen. Pferd ging kurz nach kauf lahm etc.. Jetzt sagt Sie, sie wäre nicht Verkäufer. Einwohnermeldeamt sagt mir, da war derjenige nie wohnha ...
3.12.2020
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Guten Abend, ich habe heute eine Rechnung von knapp 300 Euro von einem Tierarzt für eine Behandlung am Hinterbein (Einschuss) bekommen. Folgender Hintergrund: An Tag X war die Ankaufsuntersuchung (kurz AKU). An diesem Tag - beim Vortraben - ist das Pferd lahm gegangen und man hat entdeckt, da ...
1.11.2020
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Wir betreiben einen privaten Pferdestall. Unserem Einsteller haben wir den Einstellervertrag für sein Pferd aus triftigen, vom Einsteller selbst verursachten, Gründen mit 6-wöchiger Frist gekündigt. Da er in der gesamten Region bereits für seinen unsteten Lebenswandel bekannt ist, gelang es ihm in d ...
12.8.2020
von RA Matthias Richter
Bei einer Vermittlerin kaufte ich am 21. Juni 2020 ein 5jähriges Shetlandpony. Dieses machte einen sehr guten Gesamteindruck, schien gesund und war laut Aussage der Verkäuferin direkt vom Züchter aus Holland zu ihr gekommen und direkt tierärztlich untersucht worden. Am 24. Juni 2020 zeigte das Tier ...
25.7.2020
von RA Thomas Mack
Hallo, ich befinde mich in folgender Situation. Ich habe laut Pensionsvertrag eine Kündigungsfrist von zwei Monaten in dem Offenstall, in dem mein Pferd bis vor zwei Wochen untergebracht war. Bezahlt habe ich immer vom 15. bis zum 15. Das Pferd wurde am 11. diesen Monats aus dem Stall genommen. ...
8.7.2020
von RAin Sonja Stadler
Hallo Wir haben vor 2 Monaten ein Pferd gekauft für 900Euro. Sie hat Handschriftlich unter den Vertrag ein Vorkaufsrecht sich eingeräumt,ohne Frist und ohne Preis. Nur mit einer Vertragsstrafe. Wir haben ihn angeritten, er versteht sich icht mit unseren und ich hab ihn ihr zu einem Kaufpreis von ...
30.6.2020
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Morgen, Vor ca sechs Monaten habe ich mein Pferd in einen kleinen Vollpensionsstall gestellt. Laut Vertrag habe ich eine zwei monatige Kündigungsfrist, jegliche Vertragsänderung bedarf der Schriftform und mündliche Absprachen sind nicht zulässig. Vor 2 Monaten habe ich ein zweites Pferd ...
29.6.2020
von RAin Wibke Türk
Wir haben einen mündlichen Vertrag im Offenstallhaltung mit 4 wöchiger Kündigungsfrist zum Monatsende. Am 5.6.musste leider das Pferd eingeschläfert werden. Wie verläuft es sich mit der bereits im Vorraus gezahlten Stallmiete für diesen Monat? Für Juli ist klar dass wir nichts mehr zahlen mü ...

| 22.6.2020
von RA Matthias Richter
Ich habe im Dez. 2019 von einer Züchterin ein Pferd für 8500€ gekauft. Kurz nach Kauf kam heraus, das Pferd hat eine Allergie. Ich habe es trotzdem behalten. Auf Grund meiner gesundheitlichen Probleme, kann ich das Pferd nicht mehr reiten und möchte es wieder verkaufen. Ich möchte es für 8000€ ...
8.5.2020
von RA Michael Wübbe
Ich hatte ein Pferd online ohne Sichtung gekauft - von einem Pferdehändler... der Händler transportierte das Pferd zu mir - ich überwies den Betrag / Kaufpreis auf das Konto des Händlers - und schickte ihm da der Betrag noch nicht verbucht war (kam von einem EU/Auslandskonto) den Beleg / Überweisung ...
26.2.2020
von RA Jan Wilking
Hallo, ich habe mein Pferd mit einem Stockmaß von 1,50m verkauft. Ich habe selber nachgemessen, jetzt stellt sich raus das Pferd habe nur ein Stockmaß von 1,42m. Der Käufer hat sich das Pferd vor Ort angeschaut und ist Probgeritten, es gab keine Mängel. Wie verhalte ich mich jetzt? Soll oder muss ...

| 22.2.2020
von RAin Dr. Corina Seiter
Kurze Frage: Meine Sohn ist 9 und war das 3. Mal beim Reitunterricht. Mitgenommen - von einem guten Bekannten. In dieser 3. Stunde wurde im Trab das Umsitzen geübt. Plötzlich bockte das Pferd, meine Tochter fiel herunter: Arm gebrochen. Ich bin völlig unbedarft in solchen Fragen: a) Legt ...
31.1.2020
von RA Sascha Hellmich
Am 02.01.2020 habe ich ein Pony für meine Tochter (12 Jahre, 30kg) von einer privaten Verkäuferin ohne schriftlichen Kaufvertrag gekauft. Das Thema Gewährleistung wurde im Rahmen der Abwicklung nicht angesprochen, dementsprechend auch nicht ausgeschlossen. Meine Tochter hat das Pony im Dezember 1x ...
1234·5·10·15