Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Inkasso, Mahnungen Widerruf


| 30.9.2013
von Notarin und RAin Sonja Richter
Ich habe etwas bestellt, und zwar in Vorkasse, in einem Matratzen-Online-Shop der firma MFO Matratzen Factory Outlet AG.Ich habe dann aber auf Grund eines anderen Angebot auch dort bestellt. Habe aber den Widerruf erst verspätet an MFO gerrichtet. Nun bekomme ich trotz widerrruf, der in den AGB d ...
28.10.2013
von Notarin und RAin Sonja Richter
Hallo zusammen, ich hatte leider mit der Firma LuganoFinanz in Ahlen zu tun. Hatte mich für einen Kredit interessiert und eine Anfrage gesendet. Diese wurde natürlich direkt "genehmigt" was aber nichts zu heißen scheint, wenn man im Internet ein wenig über diese "Firma" recherchiert. Auf jeden ...
29.8.2016
von RA Michael Wübbe
Hallo, ich habe im September 2015 für meine beiden Kinder (4+5 Jahre) eine Mitgliedschaft in einem Sportverein vor Ort abgeschlossen. Mir wurde mündlich gesagt, ich könne innerhalb von 14 Tagen von dem Vertrag zurücktreten. Daraufhin habe ich per Email einen schriftlichen Widerruf fristgerecht ver ...

| 6.4.2016
Schönen guten Abend. Ich habe z.Zt. Ärger mit Sky und einem inkassobüro. Hier eine kurze Schilderung. Da mein Vertrag Ende Oktober auslief, verlängerte ich telefonisch um 2 Jahre. Nach einigen Tagen stellte ich fest, dass dort nicht das alles das ist, was ich bestellt hatte. Ich rief ...

| 18.6.2016
von RAin Dr. Corina Seiter
aus einem Verbraucherdarlehn bei der Dresdner Bank wurde zum 16.12.2002 die Hauptforderung (€ 14.952,83) durch deren Zentrales Inkassobüro fällig gestellt. Bis 2007 tilgte ich €3.172,21, so dass € 11.780,62 seit 30.4.2007 als Hauptforderung der DB offen stehen. Incl. Verzugsschaden erhielt ich ...
24.8.2011
ich habe online bei einem schnäppchenmarkt etwas bestellt. habe aber innerhalb der widerspruchsfrist per mail widersprochen und die ware zurückgeschickt. Das Paketwurde an einer packstation eingelegt, an welcher ich als Kunde registriert bin. Es gab einen Beleg dafür, genauso konnte ich online den ...

| 5.2.2019
von RA Marcus Schröter
Guten Tag, ich hatte im vergangenen Jahr ein größeres Glücksspielproblem und habe dieses mittlerweile wieder im Griff. Der entstandene Schaden war beträchtlich, in verschiedenen Onlinecasinos über unterschiedliche Zahlarten habe ich eine längere Zeit gespielt. Nun habe ich nach meiner erfolgreich ...
26.10.2017
von RAin Simone Sperling
Hallo habe überraschend, nachdem ich am 7.10.16 ein Widerrufsschreiben ( zurückgesendetem Einschreiben, da nicht zustellbar )und dem 2ten Versuch vom 22.10.16 Widerrufs auf Anraten einer Anwalts, eine neue Rechnung vom Rocket Consulting erhalten. Betrag 547€ ( Rechungsdatum 10.10.2017). Offiziell i ...

| 1.10.2016
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe von verschiedenen Online-Portalen einige Zahlungsaufforderungen, Mahnungen und auch schon Inkassoschreiben bekommen! Bei manchen Internetseiten bin ich registriert und habe auch schon versucht zu kündigen, nur ohne Erfolg. Man liest auch viel im Inter ...

| 4.9.2014
von RA Raphael Fork
Hallo, ich bin Selbstständig und habe vor einem Jahr einem Kunden eine Rechnung gestellt. Nach langem hin und her hat mir heute der Schuldner eine Vergleichszahlung von 20% angeboten, der ich natürlich eingewilligt habe. Allerdings wußte ich nicht, das der ehemals zweite Geschäftspartner von meinem ...
3.11.2011
Hallo, Auch ich habe mich dummerweise zu Flirtcafe.de locken lassen. Da sich mein Fall noch ein wenig anders darstellt als die bisher beschriebenen hier nun mein eigener Hilferuf: Am 30.08.2011 habe ich bei flirtcafe das 14-tägige-Testabo über € 1,99 abgeschlossen und die angebotenen Dienste b ...

| 25.8.2018
Guten Tag! Ich habe im Juli bei Bavaria Finanzservice einen Kredit beantragt ohne Schufaeintrag.Der Vertrag wurde genehmigt und ich würde das Geld auf mein Konto bekommen.Es geschah aber nichts,stattdessen kam der Postbote mit einer Zahlkarte über 175 Euro,die ich aber nicht bezahlt habe. Dann wu ...
30.5.2019
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mich kostenlos auf der Seite Nonaflix.de angemeldet. Nun habe ich nach der Testphase von 5 Tagen eine Rechnung über 395,88€ erhalten, da laut den Nutzungsbedingungen nach den 5 Tagen automatisch eine Premiummitgliedschaft abgeschlossen wird. Davon war im Anmel ...

| 25.10.2011
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, ich habe eine zahlungsforderung der Firma Debitas Inkasso & Forderungsmanagement GmbH bekommen, in dem diese Firma Geld für das Glücksmagazin Sophie in Höhe von insgesamt 193,08€ fordert. Die Hauptforderung der des Magazins Sophie ist nicht gerechtfertigt, da ich soweit ich weiss keinen Vert ...
29.4.2008
von RAin Wibke Türk
Guten Tag, Ich habe eine Mahnung erhalten. Die Firma schreibt den Satz:"wir werden die zuständige Schutzgesellschaft für Anleger (Schufa) informieren!!" meine Frage lautet: darf eine Firma die Schufa informieren und was hätte das für mich für Folgen?? ...
10.6.2020
von RA Marcus Schröter
Hallo, Undzwar geht es darum das ich bei der xxxx etwas bestellt haben soll. Hab jetzt online schon öfter gelesen dass das alles nicht mit rechten Dingen zugeht. Jedenfalls bekomme ich seit Tagen immer wieder per Mail Mahnungen. Es ging einmal um 8.00€ die ich dann gezahlt habe weil ich meine Ru ...

| 20.9.2020
von RAin Dr. Corina Seiter
Bestellung wurde durch den Zoll zurück geschickt, Klarna immer wieder Zahlungsauforderung, jetzt an Inkassounternehmen weiter geleitet.Gilt die Widerrufsrist fürs Ausland ein Jahr ,und was kann ich tun.Danke Vorab. ...

| 26.9.2016
von RA Evgen Stadnik
Sehr geehrte Damen un Herren, ich hatte ohne viel darüber nachzudenken, bei Mastercredit eine Bestellung abgeschlossen. Nachdem ich gelesen haben, dass dort vorab schon gezahlt werden soll, habe ich wenige Tage später per Post widerrufen. Die Unterlagen die via Nachnahme kamen, habe ich somit ...
29.11.2012
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Abend, ich habe vor 2 Monate ein Online Kredit gesucht und wurde sofort auf die Homepage der lugano Finanz GmbH dann habe ich einen Antrag gestellt und innerhalb einer Stunde hatte ich eine positive Antwort von denen und 3 Tage später ein Vertrag von denen bekommen. Drin stand, dass ichd ...
25.11.2018
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Rechtsanwältin, sehr geehrter Rechtsanwalt, ich habe ein Problem mit Dormando, Klarna und einem Inkassounternehmen in einer "lustigen" Vierecksbeziehung. Kurz zum Sachverhalt: - Bestellung von Kopfkissen, Wert 270 € bei Domando, Zahlungsweise via Klarna/Rechnungskauf - Beim Test ...
12·5·6