Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Schaden


| 28.4.2013
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, folgender Sachverhalt, für den wir einen fachkundingen Rat benötigen: Von einem großen deutschen Fertighaushersteller beziehen wir ein sc ...

| 12.6.2015
von RA Alex Park
Guten Tag, wir sind in eine unangenehme Situation geraten und möchten gerne einen Rat bei Ihnen holen. Wir haben im Jahr 2009 (Ende des Jahre ...
31.10.2014
von RA Peter Dratwa
Unser EFH-Neu-Rohbau musste wegen einseitigen Setzungen wieder abgerissen werden. Die Regulierung des Schadens hat die Haftpflichtversicherung des Sta ...

| 29.2.2016
von RA Mikio Frischhut
Es geht um die Frage, ob ein Fliesenleger die Reinigung von in den Nachbarzimmern liegenden Holz- Dielenböden, die nur er fast deckend verstaubt hat, ...
30.12.2011
von RA Markus Koerentz
Sachverhalt: Die Fertigstellung meiner Wohnung war zum 1.6.2011 garantiert. Eine Klausel zu Schadenersatz seitens des Bauunternehmers ist im Werk ...
24.6.2013
Bei dem Hochwasser vom 02./3.06. 2013 ist das gesamte Kellergeschoß unserer 5-Fam.-Wohnanlage bis zur Kellerdecke vollgelaufen. Wir sind Eigentümer im ...
16.8.2007
Sehr geehrte Damen u. Herren, ich besitze eine DHH, Bj. 2006, gebaut mit einem Bauunternehmer. Vor 14 Tagen gingen über unserem Ort mehrere schw ...
13.12.2013
von RA Daniel Hesterberg
Wir haben von einem Inneneinrichtungsmarkt Auslegware verlegen lassen. Der Fußbodenleger hat mit einem Cuttermesser gearbeitet und dabei auf einer Län ...
17.1.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Hallo,bei einem Bauvorhaben(austausch von 2 Glasscheiben in einem Dach)haben wir Bedenken auf Grund von nachträglich ausgeführten Arbeiten einer and ...
17.10.2014
Wir haben eine Altbauwohnung nach Kernsanierung gekauft. Ca. 3 Wochen nach Bezug haben wir einen Wasserfleck entdeckt. Wir haben den Makler informiert ...
10.3.2013
von RA Heiko Tautorus
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben bei unserem Neubau (EFH) einen Schaden, den der Bauträger nicht im Rahmen der Gewährleistung anerkennen wi ...
4.11.2014
Wohnhaus durch Brand abgebrant 81 Jährige Frau verbrant Dornenhecken; Brief von Staatsanwaltschaft Ermittlung wegen Fahrlässigkeit eingestellt / SV Ve ...

| 12.7.2018
von RA Dr. Andreas Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Sachlage besteht: Mein Haus befindet sich auf einem hinteren Grundstück A ohne direkten Zugang zur öffent ...

| 2.9.2010
Es handelt sich um ein laufendes Verfahren, in dem ich als Bauherr gegen den Architekten wegen Baukostenüberschreitung bei der Sanierung eines Hauses ...
18.6.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe eine Zimmereifirma beauftragt, mein Dach zu sanieren. Dabei kam es zu folgendem Zwischenfall: Ein Zimme ...
8.7.2015
Neben meinem Grundstück wurde ein Mehrfamilienhaus gebaut die erforderlichen Abstände wurden nicht eingehalten da es eine baulücke ist muss 2,5 m Mind ...
24.7.2015
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze ein Mehrfamilienhaus, KG, 1. + 2. OG + DG, Baujahr 1960, versichert gemäß VGB 2003. Die in Gusseisen a ...

| 24.7.2009
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren , ich hätte folgende Frage: Wir besitzen in einer Reihenhaus Garagen Anlage eine Garage und haben leider das Pech ...
12.4.2007
Ende März 06 haben ich und meine Frau einen Bauleistungsvertrag mit einem Bauträger abgeschlossen. Als Vertragsgrundlage für die Abnahme, die Gewährle ...
23.3.2017
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bitte ich höflich um Rat zu folgendem Sachverhalt: Mein Eigenheim teilt sich eine Mauer mit der Garage des N ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·42
Jetzt Frage stellen