Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Inkasso, Mahnungen Lohnpfändung


| 5.9.2013
Hallo , bei meinem Mann steht eine Lohnpfändung an. Jetzt habe ich folgende Frage er ist mir zu Unterhalt verpflichtet, wo ist das geregelt in welc ...

| 11.3.2011
von RA Thomas Bohle
Ich lebe seit September in Kenia wo Ich seit Januar auch mit einer Kenianerin Verheiratet bin.Ich arbeite aber 5-6 Monate im Jahr mit Unterbrechungen ...

| 24.11.2010
von RA Holger J. Haberbosch
Bei meiner monentanen Schuldensituation ist eine drohende Lohnpfändung in naher Zukunft nicht auszuschließen. Damit könnte ich mich abfinden und mit d ...
27.9.2010
Hallo Bei mir führt ein Inkassounternehmen eine Lohnpfändung durch obwohl ich ihnen einen Ratenzahlungsvorschlag unterbreitet habe. Jetzt habe ich vo ...

| 16.9.2014
von RA Thomas Henning
Ein bekannter hat bei mir einen vierstelligen Betrag an Schulden. Ich weiß, dass er nur einige Monate im Jahr .mehr als die Pfändungsfreigrenze verdie ...
13.10.2013
Ich habe im Jahr 1996 einen Konsumentenkredit über 10T€ bei der damaligen BfG Bank abgeschlossen und durch Arbeitsplatzverlust und Umzug den Kredit na ...
22.10.2014
von RA Daniel Hesterberg
Darf ein Inkassounternehmen im Auftrag einer Bank bei meinem Arbeitgeber eine Lohnpfändung durchführen? ...

| 17.12.2008
von RA Dennis Meivogel
Im November 2007 stand der Gerichtsvollzieher vor meiner Tür wegen einer Forderung aus einem sog. "Schweizer Kredit" aus dem Jahr 2000, welchen ich fü ...

| 29.9.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich benötige dringend eine fach- und sachkundige Stellungnahme. Sachverhalt: Der Sohn meines Schwagers hat 200 ...
20.6.2010
Ab diesem Monat ist bei meinem Gehalt der pfändbare Betrag einbehalten worden. Ich habe anhand Vereinbarung mtl zum 15. d.M., die Beträge überwiesen. ...

| 23.3.2015
von RA Mikio Frischhut
Ich habe eine Titel über 40.000€ + 5% seit 2009. Geltend machte ich aktuell 19.000 €. Die Vermögensauskunft ergab 2015: monatl. Einkünfte 3.648 € br ...

| 16.4.2020
| 43,00 €
von RAin Gabriele Haeske
Darlehn wurde 1995 in Höhe von 28.900,00 DM abgeschlossen. Rückzahlungen konnten wegen geringen Einkommens nicht erfolgen. Zwangsvollstreckung wurde ...
8.8.2017
von RA Thomas Henning
Sehr geehrte Damen und Herrn, können Sie mir erklären, was es mit dem Passus "Die Verwertung von Sicherheiten oder die Zahlung pfändbarer Bet ...
5.2.2014
Sehr geehrte Damen und Herrn, ich habe seit 2009 eine Vereinbarung mit einem Inkassounternehmen, dass ich meine Schuld mit monatlich 50,00 € abwä ...
29.10.2010
von RA Karlheinz Roth
Ich bekomme Schreiben einer Inkasso-Anwaltskanzlei (Rechtsanwalt Rainer Haas&Kollegen) mit „Forderungen aus Warenlieferung" aus dem Jahre 1998" der Fa ...
26.5.2019
| 43,00 €
von RA Jürgen Vasel
Mit vieren meiner fünf Gläubiger konnte eine Einigung erzielt werden. Der fünfte Gläubiger (Inkasso) hat einen Vergleich mit Voraussetzungen zugest ...
2.1.2015
von RA Thomas Henning
Hallo, Ich habe einen Auto-Kredit bei der Santander aufgenommen in Höhe von 12.000€. Aus Grund von diversen Schicksalsschlägen, konnte ich nach ca. ...
8.7.2018
von RA Alex Park
Sehr geehrte Damen und Herren, leider habe ich am Freitag ein Schreiben des Gerichtsvollziehers im Briefkasten gehabt. Ich habe wohl etwas versäum ...

| 23.11.2011
Herr M ( alleinstehend) hat 26000 Altschulden und eine gerichtlich von einem anderen Glaeubiger erstrittene Schuld von E 6000. Zur Zt. laeuft noch kei ...
21.2.2015
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Guten Tag, bei einem Zivilstreit mit einem Inkassounternehmen, muss ich nun nach dem Urteil des Amtsgerichts alle Kosten tragen. Meine Frage: Wie g ...
12