Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht Zahlung

Topthemen Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht Zahlung
Versicherung Krankenversicherung Kündigung Auszahlung Nachzahlung weitere Themen »

| 7.9.2022
| 30,00 €
von RA Volkan Ulukaya
Hallo, ich war in der PKV zeitweise im Notlagentarif und habe eine Ratenzahlung vereinbart. Noch vor Ablauf der Ratenzahlung trat ich in ein Angestelltenverhältnis ein und war somit in der GKV. Muss ich die Restschuld begleichen? Es hätte ja auch sein können, dass ich überhaupt keine Raten hätt ...
12.8.2022
| 30,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage lautet wie folgt. Ich bin seit dem 07.07.22, wegen Psychosomatischen gründen, krankgeschrieben und beziehe ab dem 19.08.22 Krankengeld. Im Januar hat mir meine Frau einen Flug nach New York, vom 10.09.22 - 24.09.22, geschenkt (vorab als Geschenk zu mein ...

| 22.6.2022
| 57,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Guten Tag Durch eine Polioerkrankung in früher Jugend, sitze ich im Rollstuhl. Kam aber soweit immer gut zurecht (Physio usw, zahlt auch die TKK) Letztes Jahr hatte ich jedoch eine Bandscheiben OP, sowie eine OP an der Lendenwirbelsäule, seither bin ich sehr eingeschränkt. Die ganze Physio b ...
29.4.2022
| 35,00 €
von RAin Gabriele Haeske
Meine Frau war im Januar und Februar 2018 noch freiwillig gesetzlich Krankenversichert. Jetzt im April 22 haben wir eine Nachberechnung mit Höchstsatz bekommen. 3 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres sind schon vorbei, müssen wir dann noch zahlen? Im Brief steht, daß im November.2021 die Krankenkas ...
15.4.2022
| 120,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo, es geht darum, dass ich gerne das Geld aus meiner Lebensversicherung heraushohlen will. Folgender Hintergrund: Mein Arbeitgeber hatte 1996 mich in eine Gruppenversicherung bei der Volksfürsorge "aufgenommen", wobei der Arbeitgeber der Versicherungsnehmer war und ich die versicherte Pe ...
25.2.2022
| 45,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Tag, auf meinen allerersten AU's von Durchgangs Arzt A stehen 2 Krankheiten (Arbeitsunfall). Ich habe am 14.02. eine Endbescheinigung von BG-Arzt B für Krankheit 1 erhalten. Krankheit 2 ist angeblich kein Arbeitsunfall und steht auf der Endbescheinigung auch nicht drauf. Die 2. Krankh ...
Vertraulich
25.2.2022
| 100,00 €
KFZ Diebstahl, Ruheversicherung, Zahlung verweigert
von RAin Jutta Petry-Berger
21.2.2022
| 57,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Hallo und guten Tag! Ich bin derzeit als Angestellter ( GKV pflichtversichert) aufgrund einer anerkannten Berufskrankheit für längere Zeit krankgeschrieben und arbeitsunfähig. Ziel ist, nach Therapie in den alten Job zurückzukehren. Die ersten 6 Wochen gab es die gewöhnliche Lohnfortzahlung de ...
Vertraulich

| 9.2.2022
| Flatrate
Schadens Auszahlung Gebäudeversicherung / Versicherungsnehmer
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
1.2.2022
| 120,00 €
von RA Dr. Holger Dinkhoff
Guten Abend, mich beschäftigt folgendes Problem: Die betriebliche Rentenzusatzversicherung einer Sparkasse zahlt an die Witwe statt einer Witwenrente nur eine Abfindung und begründet dies damit, die Ehe sei erst geschlossen worden, nachdem der Versicherte in Rente gegangen ist. Ist das rechtens? ...
27.1.2022
| 30,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Ich war 33 Tage krank (1.7.21 - 2.8.21) habe dann 4 Tage ( 3.8.- Freitag 6.8.) einen Arbeitsversuch gestartet, leider erfolglos und war dann wegen der gleichen Krankheit weitere 35 Tage krank (Montag 9.8.- 12.9.). Meine Private Krankenversicherung hat bei der Krankengeldzahlung richtigerweise die er ...
23.1.2022
| 25,00 €
von RAin Gabriele Haeske
Guten Tag, Mein verstorbener Vater war bei einer gesetzlichen Krankenkasse freiwillig versichert und zahlte seit Jahren den maximalen Beitragssatz. Dabei hatte er kein Einkommen und hätte entsprechend den Mindestsatz zahlen müssen. Ich habe gelesen dass es seit 2018 die vorläufige Beitragsfestset ...
Vertraulich
15.11.2021
| Flatrate
Pflegetagegeldvers.: Beitragszahlung, Aufrechnung mit beantragten Leistungen
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Vertraulich
15.11.2021
| Flatrate
Pflegetagegeldvers.: Beitragszahlung nach Leistungsantrag OHNE Beitragsbefreiung
von RA Andreas Wilke
Vertraulich
15.11.2021
| Flatrate
Pflegetagegeldvers.: Beitragszahlung nach Leistungsantrag MIT Beitragsbefreiung
von RA Dr. Felix Hoffmeyer

| 29.9.2021
von RAin Birte Raguse
Ein Versicherter lebt zum Zeitpunkt der Fälligkeit seiner Lebensversicherung. Die Auszahlung verzögert sich jedoch, da der Versicherte krankheitsbedingt nur über einen gesetzlichen Vertreter agieren kann, und die Versicherung deshalb zusätzliche Dokumente anfordert. Der Versicherte verstirbt, bevor ...
24.9.2021
von RA Daniel Saeger
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin in der Finalisierungsphase eines neuen Arbeitsvertrages, weiss aber nicht, ob dieser tatsächlich pünktlich am 01.11.21 stehen wird (ich arbeite in der aktuellen Firma bis 31.10.21, Zeitpunkt zu dem ich gekündigt habe). In 2009 (in einem ähnlichen Fall) habe ...
8.9.2021
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Meine Schwerbehinderte Mutter hat im Januar einen Scheck in Höhe von 320 EUR erhalten. Das entspricht der Rate, die sie halbjährlich zahlte. Die Versicherung lief von 2014-2018. Sie erhielt den Scheck und ging davon aus das es sich um eine Rückzahlung hielt, löste ihn ein und gab das Geld aus. Pe ...
Vertraulich
23.4.2021
Anwalt behauptet Überzahlung - Verjährung?
von RA Reinhard Otto
21.4.2021
von RA Dr. Tim Greenawalt
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Bekannte Anfang diesen Jahres zu mir eingeladen und ihr eine berufliche Perspektive geboten. Sie ist Rumänin, kann mehrere Sprachen fließend sprechen und schreiben, ist sehr viel in Europa unterwegs gewesen. Für Sie bedeutet das eine reelle Chance auf ...
12·5·10·11