Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Mietrecht, Wohnungseigentum Wasser

18.3.2013
Zwischen unserem und dem Nachbarhaus liegen die Garagen, getrennt durch eine Wand. Auf dieser Wand liegen die beiden Dächer auf, die auch als Terrassen genutzt werden können. Da in unsere Garage Wasser eindrang habe ich 2007 unter Aufsicht eines Bauberaters unser Dach komplett saniert und danach von ...
27.7.2013
Vor 2 Jahren haben wir eine Eigentumswohnung in einem 3-Parteienhaus gekauft. Der Verkäufer sagte damals, dass alle Wasser und Stromanschlüsse bereits streng voneinander getrennt seien. Nun haben wir festgestellt, dass der Wasseranschluss an dem wir unsere Waschmaschine angeschlossen hatten, über de ...

| 6.8.2014
sgd u. sgh, in einem 6-Fam.Eigentumshaus haben 3 Fam. einen Wasserzähleranschluss über den der Wasserverbrauch u. das Abwasser abgerechnet werden. Die übrigen 3 Fam. werden über die Personenanzahl abgerechnet. Lt. Verwalter ist über diese Vorgehensweise ein Eigentümerbeschluss ergangen. 1. Fr ...

| 29.5.2012
von RAin Jutta Petry-Berger
Der örtliche Zweckverband versorgte uns mit Gas und Wasser/Abwasser. Für Gas haben wir inzwischen einen neuen Versorger. Der Zweckverband stellte für Gas und Wasser/Abwasser eine Schlussrechnung und versorgt uns seitdem neu nur noch mit Wasser/Abwasser. Die neuen monatlichen Abschläge für Gas (ne ...
28.2.2010
Guten Tag. Ich habe Zweifel an der Nebenkostenabrechnung für die Lieferung von Wasser und Heizung. Der Mietvertrag von 1965 regelt, das alle Verbrauchsarten ohne Rücksicht auf die tatsächliche Inanspruchnahme, vom Wohnungsunternehmen auf die Mieter umgelegt werden, sofern sie nicht besonders erf ...
24.3.2013
Frage zu: MIETRECHT / NEBENKOSTEN-ABRECHNUNG / MÜLL Wir wohnen in einem Doppelhaus. Die beiden Häuser bestehen aus insgesamt 16 Privathaushalten (2 bis 4 Zimmer-Wohnungen) 1 Büro und 2 Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss. Die Gewerbe-Einheiten sind jeweils ca. 100m groß. Eine der beiden Gewerbeein ...
11.10.2010
Guten Tag.Mir wurde meine Wohnung Fristlos gekündigt.Als Begründung wurde der § 543 BGB herangezogen.Eine weiterführung des Mietverhälnisse sei der Eigentümerin nicht zuzumuten.Im einzelnen:Es gibt 200 Euro Mietschulden,die durch Unterzahlung der Monatsmieten 09.2007-12.2007 entstanden sind,was den ...
7.11.2007
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich bezog im August 2006 zwecks eines Studiums eine Wohnung (Kündigung: frühestes nach einem Jahr) in Leipzig. Bereits bei Einzug stellte ich fest, dass aus dem Wasserhahn nur rostiges Wasser kam. Man sagte mir, dass dies aufgru ...
30.7.2009
Auch ich musste gestern die erfahrung einer androhnung zum abstellen des Wassers machen, Die Vorgeschichte dazu ist wie folgt, ich beziehe im Moment hartz 4, vor ca.4 Wochen habe ich vom job center eine benachrichtigung bekommen ich müsse umziehen da meine Wohnung zu teuer ist, meine Mietkosten b ...
12.8.2014
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Guten Tag, mein Vermieter hat am 24.7.2014 mitgeteilt, dass im August die alte Kläranlage gegen eine vollbiologische Kläranlage ersetzt wird. Dauer der Baumaßnahme ca. 1 Woche. In dieser Zeit kann kein Kalt- bzw. Warmwasser entnommen bzw. keine Abwässer eingeleitet werden. Um über den genauen V ...
10.2.2012
von RAin Dr. Elke Scheibeler
im Mietvertrag ist vereinbart, dass der Mieter u.a. folgende Mietnebenkosten übernimmt: Strom, Wasser- und Schmutzwasserverbrauch, ... In der Vergangenheit wurden diese Nebenkosten vom Mieter ohne weiteres übernommen. Der zuständige Zweckverband hat ab 2011 umgestellt auf die Verbrauchsarten ...

| 19.8.2011
Hallo, mein Vermieter hat für den Allgemeinstromzähler die Forderungen nicht bezahlt. Daraufhin wurde der Strom abgeschaltet. Da die Heizung über den Allgemeinstromzähler läuft hatte ich 4 Wochen kein heißes Wasser und Treppenhauslicht. Nach 4 Wochen hat die andere Mieterin in dem Haus den Allgeme ...
2.9.2005
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, gemäß Beschluss werden in unserer Hausgemeinschaft die Wasser-u.Kanalgebühren auf die jeweiligen Personen umgelegt, eigene Wasseruhren sind nicht vorhanden. Meine Frage: Eine Eigentümerin hat einen Lebensgefährten bei sich wohnen, der aber nicht hier gemeldet ist. ...

| 22.10.2006
von RA Elmar Dolscius
Hallo, ich bin Eigentümer eines unbebauten Erholungsgrundstückes, das Teil einer Eigentümergemeinschaft ist ( es handelt sich um 46 eigenständige Grundstücke, die voll Eigentum des jeweiligen Nutzers sind und um Gemeinschaftsflächen, die Gemeinschaftseigentum sind.) Ich baue mit meinen Eltern au ...
2.3.2010
von RA Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, es ist jetzt schon des öffteren vorgekommen , das in dem Kellen unserer Mietwohung Wasser gelaufen ist. Es dauerte jedesmal mindestens 2Wochen bis sich jemand dem Wasser angenommen hat. Diesmal war es so schlimm, das wir einen Transporter mieten mussten und die Sach ...
14.4.2011
Hallo ich habe meine Arbeit verloren und kann im moment leider nicht meine Miete Zahlen da ich keine Einkünfte habe. Mein Vermieter hat mir fristlos gekündigt. er hat 2 monatsmieten mit der kaution verrechent und somit ist "nur" die miete april offen. er hat ir vor 2 tagen das wasser abgestellt. is ...
25.4.2007
von RAin Gabriele Koch
Sehr geehrte Damen und Herren, bin Pächter eines 800qm großen Wochenendgrungstück´s. Dieser wurde über einen Brunne mit Wasser versorgt,da der Grundwasserspiegel abgesunken ist saugt die vorhandene Pumpe kein Wasser mehr.Es existiert auch kein Stadtwasseranschluß. Der Verpächter ist nicht nun wil ...
9.10.2006
von RA Christian Joachim
Hallo ich habe heute meinen kompletten Antrag für Hartz 4 abgegeben. Ich bin Schwanger im 7. Monat und wohne mit meinem Lebensgefährten und unseren drei Kindern (2,6 und 7 Jahre alt) in einer Mietwohnung. Die Bearbeitung dauert nun ca. 10 Tage und deshalb konnte ich auch für Oktober keine Miete zahl ...

| 11.1.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, seit etwa drei Jahren wohne ich nun in meiner Mietwohnung, zu der laut Mietvertrag ein Kellerraum gehört. Nach zwei Jahren habe ich nun durch einen Zufall festgestellt, dass mein Keller seit Jahren ständig unter Wasser steht. (Er ist mit Holzplatten ausgelegt - unt ...

| 9.7.2021
von RA Thomas Klein
In meiner selbsbewohnten Eigentumswohnung ist die Kaltwasser Steigleitung in der Küche zugesetzt. Das wurde von einem von mir beauftragten und bezahlten Installateur nach Austausch der waagerechten Kaltwasserleitung festgestellt. Die Hausverwaltung beauftragte daraufhin eine Rohrsanierungsfirma ein ...
12·15·30·45·60·75·83