Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Schadensersatz

20.11.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter (4 Jahre) hat letzte Woche im Kindergarten Fischstäbchen der Firma Eismann gegessen. In einem dieser Fischstäbchen war ein Gräte, die sich in ihre Mandel gebohrt hat. Aus diesem Grund musste ihr diese Gräte bei Vollnarkose entfernt werden. Meiner Re ...

| 20.11.2010
Unsere Tochter hatte am Ende April 2010 beim Zuschauen eines Fußballspiels auf Grund einer Kreislaufschwäche eine kurze Bewustlosigkeit. Dies führte dazu, daß Sie umkippte, mit dem Kinn auf eine Bordsteinkannte fiel und sich neben einer Platzwunde am Kinn mehrere Zähne beschädigte. Auf Grund des U ...
18.11.2010
von RA Thomas Mack
Wir sind ein Onlineshop und in unseren AGB‘s steht: „Viele unserer Produkte sind innerhalb von 2 Tagen lieferbar (in der Regel 1 bis 5 Werktage). Unsere Lieferzeitangaben sind unverbindliche Richtwerte, da ein Teil unserer Produkte auftragsbezogen bzw. periodisch gefertigt wird. Die Lieferzeiten k ...
17.11.2010
Ich bin Eigentümer einer Wohnung in einem MFH und habe einen Landschaftsbauer mit Erdaushubarbeiten an meinem Garten beauftragt. Hierzu ist als Zufahrt ausschliesslich eine Parkfläche ( Gemeinschaftseigentum ) zu nutzen gewesen. Nachdem der LKW beladen wurde, sackte dieser auf der Parkplatzflä ...
17.11.2010
Wir haben ein Haus in der Algarve, das wir durch einen Agenten 18 Jahre vermietet haben.Eine Frau von Dublin behauptet, dass sie auf einer Fliese, die auf der obersten Stufe des Pools in Mosaiken eingebettet ist.ausgerutscht ist und sich das Bein gebrochen hat. Die Fliese ist 15x15cm und unter Wasse ...
16.11.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich war bei einem Unternehmen angestellt und habe dort den Straftatbestand der Veruntreuung begangen. Zum Ablauf: Da ich mich vor einigen Jahren in einer Privatinsolvenz befand bekam ich von den gängigen Bankinstituten kein Bankkonto zur Verfügung gestellt. Au ...

| 14.11.2010
von RA Jan Wilking
Ich habe einen Tauchcomputer zum Batteriewechsel an einen Tauchsporthändler übergeben. Dieser Tauchcomputer wird dann an den Hersteller zwecks Batteriewechsel gesendet. (Anmerkung: Also wenn ich es richtig verstehe ist wohl der Tauchsporthändler der Vertragspartner.) Als ich das Gerät nach dem B ...
10.11.2010
Sehr geehrte Anwälte, Ich habe im August 2009 ein Wohnmobil gemietet, einen Schaden an der Aussenverkleidung verursacht und diesen dem Vermieter bei der Rückgabe unverzüglich gemeldet. Das wurde auch im Übergabeprotokoll festgehalten. Der Vermieter teilte mir mit, dass er die Reparatur kostengüns ...

| 10.11.2010
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Eine kleine GmbH mit einem Geschäftsführer-Gesellschafter und einem Angestellten bekommt einen großen Auftrag von einem Produktionsunternehmen: Die GmbH soll eine große Produktionsmaschine umbauen. Der Geschäftsführer der GmbH besitzt die notwendige Qualifikation und Erfahrung für diesen Umbau. E ...

| 7.11.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, um bei dem folgenden Sachverhalt die Schuldfrage zu klären, hätte ich gerne eine Auskunft. In einer gemeinsam privat genutzten Halle sind verschiedene Kraftfahrzeuge abgestellt. Die Halle wird als "Bastler u. Schrauberhalle" rein für private Zwecke genutzt. Der Haup ...

| 7.11.2010
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Zum Sachverhalt: Der Beklagte beging vor längerer Zeit eine Straftat gegen die Geschädigte und wird nun von dieser auf Schadensersatz verklagt. Die Straftat wurde im Jahr 1971 begangen und erfüllt den Tatbestand des § 176 Abs.1 StGB. Die Straftat, sowie die Identität des Beklagten bleiben danac ...

| 7.11.2010
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Folgende Situation : Mein PKW wurde durch eine andere Person beim Ausparken beschädigt. Kostenvoranschlag einer freien Werkstatt wurde eingeholt und von Versicherung akzeptiert. Versicherung hat mir Summe des KV bezahlt ( korrekterweise ohne Mwst. ) aber zuerst keinen Nutzungsausfall wegen fiktiver ...
7.11.2010
von RA Thomas Bohle
Am 02.10.2010 ereignete sich während des Kramermarktumzuges ein Unfall. Das Opfer bin ich. Von einem Kramermarktwagen wurden Kammeln, etc. aber u. a. ganze Tafeln Schokolade als "Wurfgeschoss" in die Menge geworfen. Mich traf diese Tafel im Gesicht. Oberhalb der Lippe blutete ich stark und musste v ...

| 6.11.2010
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich habe eine Eigentumswohnung mit Flachdach. Dieses wurde im Küchenbereich nach einer Sanierung undicht. Ein Sachverständiger stellte mangelhafte Arbeit fest. Inzwischen ist das Dach erneuert. Es fehlen noch die Beseitigung der Mangelfolgeschäden, welche aber nicht mehr strittig sind. Gerichtlich b ...
5.11.2010
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, Anfang April haben wir (3 Damen) zu einem Ausritt verabredet. Wir ritten einige zeit bis wir uns entschlossen einen Trabversuch zu starten da es an dem Tag recht windig war und die Pferde nicht so cool waren. Nach ein paar Metern entschlossen wir uns den Rest des Weges im Schritt zurückzul ...
5.11.2010
Guten Tag, im August haben wir einen Flug Berlin-Stockholm und einen Anschlußflug Stockholm-Umea (Schweden) online gebucht. Ungefragt erschien auf dem Bildschirm das Rail&Fly-Angebot der Bahn. Wir haben es gleich mitgebucht, mit dem damaligem Kenntnisstand eine gute Sache. Der Zug zum Flug am 5.10 ...

| 4.11.2010
von RA Michael Vogt
Wir haben über einen Immoblienmakler einer Bausparkasse ein Haus erworben, das mit erheblichen versteckten Mängeln behaftet ist. Nachweislich hatte der Makler Kenntnis von diesen Mängeln (ihm lag sogar ein Gutachten seitens der Verkäufer vor), hat sie aber weder im Exposee noch im Rahmen der Gespräc ...
3.11.2010
von RA Thomas Zimmlinghaus
Im Dezember 2009 habe ich ein versichertes Paket per DHL innerhalb von Deutschland verschickt. Das Paket kam ohne Inhalt an. DHL braucht 9 Monate für die Bearbeitung (es erfolgten Mails & Briefe) Jetzt behauptet DHL das der Schaden vom Empfänger nicht gemeldet wurde. Wer kann mir helfen? ...
3.11.2010
von RA Peter Dratwa
Bei einer Online-Druckerei wurden für ein international operierendes Unternehmen 1000 Broschüren bestellt. Anlaß - eine Messe, 28.09. Lieferung erfolgte pünktlich, nach zwei Wochen wurde entdeckt, daß in der 32seitigen Broschüre vier Seiten fehlen. Chronologie der Bearbeitung der Reklamation: Die ...
30.10.2010
von RA Robert Weber
Meine Frau ist Tagesmutter. Das Jugendamt hatte in einem Bescheid vom Sommer 2009 die Anzahl der zu betreuenden Kinder auf drei begrenzt. Nach Klage vor dem Verwaltungsgericht wurde das Jugendamt verpflichtet einen Bescheid für 5 Kinder auszustellen, da die Begründung des Jugendamtes rechtlich nicht ...
1·25·50·75·100·124125126·150·175·188