Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

117 Ergebnisse für „bank vergleich“


| 14.1.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Hallo , ich habe eine Frage zwecks Vergleich mit meiner Bank! Es geht um eine vermietete Eigentumswohnung , besteht die Möglichkeit ohne Zwangsvollsreckung mit der Bank einen bezahlbaren Vergleich zu schließen .

| 22.3.2017
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Es wurde 2012 von der hausfinanzierende Bank ein Vergleich angenommen. ... Jetzt kam er an und sagte, die Bank, wo der Vergleich mit geschlossen wurde, würde jetzt wieder nach Jahren auf ihn zugekommen sein und eine Forderung stellen. ... Vertreten wurde die Bank damals durch ein Ikasso-Unternehmen.

| 2.12.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Die Bank kündigte den Vertrag im September. Ich habe bezüglich eines Vergleichs mit Restschulderlassung angefragt und 4500 Euro angeboten. ... Wie realistisch ist es, dass die Bank mir meine Freiheit wieder gibt, wenn ich 1.500 Euro mehr aufbringe?
20.12.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Die Einmalzahlung erfolgt nur für den Fall eines außergerichtlichen Vergleichs und könnte per Ende des Jahres erfolgen." ... ... Datum keinen Geldeingang verbuchen können, sind wir nicht mehr an diesen Vergleich gebunden und unsere Forderung besteht in voller Höhe weiter. ... Die Bank schreibt mit ja, sie beziehen sich auf mein Schreiben vom 01.12.09.
17.3.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Kann ich mit der Bank einen Vergleich anstreben? Wie hoch wäre die Summe die ich beim Dritten leihen kann um den Vergleich zu bezahlen? Welche Auswirkungen hat der Vergleich auf die Freiberufliche Tätigkeit, spätere Kreditwürdigkeit als Unternehmer?
24.1.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Nach 2 Mahnungen kam die Kündigung der Bank. ((Die Bank hatten wir vorher schon über unsere Trennung informiert.) ... Wäre ein Vergleich realistisch, wenn ja, in welcher Höhe könnte dieser (der Erfahrung nach) ausfallen?
19.6.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Da Sie unter anderem bei dieser Bank hohe Schulden aufgebaut hatte, ging sie im Jahr 2003 mit 10 Gläubigern in die Privatinsolvenz. ... Als ich erfahren habe, dass der Bereinigungsplan möglicherweise einem vergleich entspricht, habe ich bei der Bank angerufen und nachgefragt wieso die dann von mir Geld verlangen und mit mir einen weiteren Vergleich vereinbaren. ... Meine Frage ist, ob der Vergleich durch den Bereinigungsplan bzw.
29.3.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: Befinde mich in der WVP und habe nun die Möglichkeit, über ein privates Darlehen, den Vergleich bzw. die vorzeitige Beendigung zu erzielen.Es haben prinzipiell alle Gläubiger schriftlich zugestimmt, es gibt nur mit einem (der größte Anteil der Schuld)ein Problem.Es geht hierbei um einen Kredit, bei dem meine Ehefrau als Bürge eingetragen ist. ... Nun möchte die Bank schriftlich zwar zugestehen das ich von meiner Schuld, mit Zahlung des Betrages xy, befreit wäre, aber meine Ehefrau nicht.
15.7.2013
Die VW-Bank wird sich nicht auf einen Deal einlassen (wahrscheinlich), die könnte ich aber sofort bezahlen. ... Im Schreiben der Bank steht, dass ich mit der ersten Zahlung mit diesem Vergleich einverstanden erkläre. ... Und wenn ich davon ausgehe, dass ich einen Vergleich mit der Apobank so mache, muss ich monatlich die 7000 €, die Freundin und die Sparkasse zurückzahlen.
24.7.2008
Schönen guten Tag, Ich habe mir 2002 ein Darlehen bei meinem ehemaligen Arbeitgeber aufgenommen um einen großen Schuldenberg bei mehreren Gläubigern in einem gerichtlichen Vergleich zu regulieren. Ich hatte eine EV abgegeben und war nach diesem Vergleich im Jahre 2002 wieder "frei". ... Mit freundlichen Grüßen _____________________________________________________ Meine Frage ist nun: Bin ich durch diese Bestätigung per E-Mail in sofern abgesichert, das er sich an diesen per E-Mail vereinbarten Vergleich halten muss, oder muss die Bestätigung des Vergleiches unbedingt schriftlich, per Post und unterschrieben sein, wie ein Bank Berater mir sagte.

| 11.10.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Die Bank der A-GmbH nimmt mit Schreiben von 10/2015 die Bürgschaft von 100.000,00€ des Gf der A-GmbH in Anspruch. ... Meine Frage: Kann der Gf der A-GmbH die Bürgschaft gegenüber der Bank verweigern. Muss die Bank (Gläubigerin) über den Insolvenzverwalter die Forderung einfordern und muss der Insolvenzverwalter die Forderung über eine Klage gegen den Anwalt der A-GmbH nachkommen (keine Benachteiligung der Bank) §60InsO.
25.7.2008
3.Ist die Antwort der Bank in Bezug auf die Bürgschaftsgemeinschaft ggf. nur ein Vorwand, um nicht selbst den Vergleich abzulehnen? 4.Kann ich die Bank von der angedrohten Zwangsvollstreckung abhalten? 5.Sollte ich noch weiter einen Vergleich anstreben oder den Schritt in die Insolvenz gehen oder dies zumindest der Bank ggü. „androhen“?
10.3.2006
Da ich evtl. ins Ausland gehen werde würde ich gerne einen Vergleich mit meinen beiden Gläubigern - eine Bank - treffen. ... Meine Frage ist: Wird es mir mitgeteilt, ob die Bank die Bürgschaft benutzt hat, und wie finde ich das raus und ob dieser Bürge dann eine offene Forderung gegen mich hat? ... Sollte die Bank schon zu 100% bedient worden sein durch die Bürgschaft, erfahre ich das dann und wer ist dann mein Gläubiger?

| 6.12.2010
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich habe mit Hilfe einer Schuldnerberatung Privatinsolvenz gegenüber einer kreditgebenden Bank (geschlossener Immobilienfond, Kreditvertrag 1996, Bürge war meine damalige Ehefrau, von der ich seit vergangenem Jahr geschieden bin) beantragt. Für den Versuch einer außergerichtlichen Einigung verlangt jetzt die Bank einen Einkommensnachweis meiner jetzigen Ehefrau, die nie etwas mit der Geschichte zu run hatte.
3.7.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Nun erhielten wir das Schreiben einer Anwaltskanzlei, welche im Auftrag zahlreicher Anleger desselben Fonds bereits Schadensersatzansprüche an die damals verkaufende Bank wegen diverser Beratungsfehler geltend gemacht hat, woraufhin einigen Mandaten bereits Vergleichsangebote von der Bank erhielten, andere Vertröstungsschreiben, wohl in der Hoffnung der Bank, dass viele Anleger ihre Ansprüche nicht einklagen sondern verjähren lassen. ... Schrieben die Bank die Aufforderung seitens der Anwaltskanzlei abgelehnt hat, gegenüber ALLEN Anlegern des Fonds auf die Einrede der Verjährungsfrist zu verzichten, sondern die Bank sich mit jedem Einzelfall nur individuell befassen will, werden wir nun von der Anwalskanzlei aufgefordert, mit ihrer Hilfe unsere Schadensersatzansprüche gegenüber der Bank durchzusetzen.
13.2.2014
Die Bank hat mein Hotelprojekt in Dresden finanziert. Da die Pächter den Pachtzins schuldig blieben und meine finanziellen Mittel erschöpft waren, wurde ein Vergleich am 26. 1. 09 geschlossen. ... Nun gibt es einen Passus, der aus meiner Sicht besagt, dass der Vertrag erfüllt wurde: "Nach Verwendung sämtlicher zugunsten der Gläubigerin gewährten Grundpfandrechte am Immobilienvermögen in Dresden sowie mit Ablauf der Besserungsfrist zum 28.2.2015 verpflichtet sich die Gläubigerin endgültig keinerlei Vollstreckungshandlungen gegen den Schuldner mehr auszubringen. " Für die Bank ist nach Verkauf der Vertrag noch nicht erfüllt.

| 7.12.2008
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Die Bank ist damit einverstanden. Die Zusage der Bank liegt uns auch schriftlich vor. ... Bei der Bank, mit der wir die Vergleichsvereinbarung getroffen haben sicher nicht, aber bei einer anderen Bank?

| 28.6.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Rechtanwält, wir sind dabei, unsere Schulden mit Vergleichen zu bereinigen. Jezt liegt uns eine Vergleichsvereinbarung unserer damaligen Bank vor. ... Meine Ehemann hat für die Kredite mit unterschrieben, ist aber im Vergleich nicht erwähnt, obwohl ich dies bei dem Gespräch mit der Bank wollte.
123·5·6