Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

19 Ergebnisse für „löschung antrag vorstrafe frage“

Filter Strafrecht

| 27.9.2011
Nun möchte ich mich zum Januar 2012 bei der Polizei (beim Objektschutz) bewerben, in den Einstellungsvoraussetzungen steht allerdings "einwandfreier Leumund (insbesondere keine Vorstrafen)" daher meine Frage ob diese Vorstrafe für die Polizei(soweit ich weiß wird da das Bundeszentralregister eingesehen?) ersichtlich ist und ob es eventuell eine Möglichkeit gibt diese Vorstrafe löschen zu lassen? Vielleicht sehen Sie ja auch noch eine andere Möglichkeit wie diese Vorstrafe nun nicht meine Einstellung bei der Polizei gefährdet???
24.1.2007
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte gerne wissen, unter welchen Vorraussetzungen ich meine Vorstrafen aus dem pol. ... Ich habe gelesen, in der Webseite des Bundeszentralregisters, das man auf Antrag mit besonderem Grund Einträge früher löschen lassen kann, wenn diese eine absolute Härte sein würden. ... Was ist mit den anderen, Wann werden diese gelöscht sein bzw. was kann ich tuen um eine vorzeitige Löschung zu beantragen, was ist ein begründeter Härtefall?

| 27.12.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Weitere Vorstrafen oder laufende Verfahren aufgrund anderer Delikte liegen nicht vor. ... Muss die Vorstrafe im Personalfragebogen angegeben werden, wenn keine Eintragung im Führungszeugnis mehr vorliegt? Kann ein freier Träger die Vorstrafen auf einem anderen Wege einsehen?
9.9.2011
Davor bestanden keine Vorstrafen. ... Wird sie dann von selbst wieder entfernt oder muss man einen Antrag stellen? Gibt es vielleicht eine Möglichkeit die Strafe vorzeitig aus dem Führungszeugnis zu entfernen, da ich vorhabe ein Studium in den USA zu beginnen wäre bei einer Studentenvisumsbeantragung eine solche Vorstrafe im Führungszeugnis fatal.

| 1.12.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Auf dem behördlichen Antrag wird die Frage gestellt: Sind Sie Vorbestraft?
21.1.2021
| 31,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mich einbürgern lassen, jedoch habe ich folgende Vorstrafen: 1. ... Kann ich bereits jetzt einen Antrag auf Einbürgerung mit Erfolgsaussicht stellen? Da durch die Hemmnis der längsten Löschungsfrist; 100 Tagessätze, die anderen Vorstrafen ja stehen bleiben, habe ich unsicherheit darüber ob diese mir dann auch vorgehalten werden.
23.8.2009
Es liegen sonst keine Vorstrafen bzw.
17.4.2020
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich möchte mich so bald wie möglich die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen, leider sind in meinem pol. Führungszeugnis in meinem BZR eine Eintragungen. Somit habe ich sehr wenig Chance bei der zuständigen Behörde .

| 15.7.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Nun bin ich gerade beim ESTA-Antrag und bin auf die Frage gestoßen: ---- " Wurden Sie jemals aufgrund eines Verbrechens verhaftet oder verurteilt, das zu einer schweren Sachbeschädigung, einer schweren Schädigung einer anderen Person oder einer Behörde geführt hatte?
9.12.2019
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Hallo, im Jahre 2014 wurde mir folgendes zur Last gelegt: Körperverletzung (Privatperson) und dreifache Beamtenbeleidigung nach Paragraf (223 Abs. 1, 230 Abs. 1, 185, 194, 52, 53 StGB) Gesamstrafe 70 Tagessätze á 30 Euro. Sie haben auch die Kosten des Verfahrens und Auslagen zu tragen - ich zahlte die 70 Tagessätze und es kam nichts nach. Ebenso stand auf Seite 1 des Schreibens nach Paragraf 170 Abs. 2 Stpo eingestellt wurde.
7.3.2019
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Keine weiteren Vorstrafen oder Verurteilungen. 1) Ist diese Verurteilung jetzt noch im erweiterten Führungszeugnis eingetragen? ... 4) Wann wird diese Verurteilung aus dem BZR gelöscht oder muss ich eine Löschung aktiv beantragen?
21.12.2007
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Hallo Habe mich bei einer Behörde (Justitz) beworben und währe auch genommen worden , nach meinem Hinweis auf meine Vorstrafe erhielt ich jedoch eine Absage. ... Mein Frage ist : Wann wird meine Vorstrafe aus dem BZR bzw. Führunszeugniss gelöscht und ist ein frühzeitige Löschung möglich ?
18.9.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr verehrte Damen und Herren, Im Januar 2000 wurde ich wegen Betrugs zu einer Geldstrafe von 120 Tagessaetzen verurteilt. Da es mir damals nicht moeglich war die vereinbarten Raten zu bezahlen wurde gegen mich ein Haftbefehl erlassen. Bei einer Einreise im August 2003 wurde ich dementsprechend am Flughafen vorlaeufig festgenommen.
13.5.2012
Guten Tag, ich habe am 01.04. meinen neune Job als Assistenz in der Unternehmensentwicklung bei einer Bank angetreten. Jetzt musste ích mein Führungszeugnis beantragen (Bestandteil meines Vertrages). Dieses habe ich nunmehr bekommen und ich musste leider feststellen, dass ich einen Eintrag habe.

| 7.10.2010
Hallo, ich habe einen Personalboden von einem öffentlicher Arbeitgerber erhalten, wo ich folgende frage beantworten soll: Gegen mich war in den letzten drei Jahren ein gerichtliches Strafverfahren oder ein Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft anhängig oder ist derzeit noch anhängig (bitte ankreuzen). Bei mir wurde Ende November 2007 ein Verfahren nach §153a wegen Bafögbetrug während der staatsanwaltschaftlichen Ermittlung eingestellt. Daher:. 1) Kein eintrag im BZR 2) Eintrag im staatsanwaltschaftlichem Verfahrensregister sollte ja nach 2 Jahren auch gelöscht wurden sein Jetzt die Frage: Warum wird immer nach den letzten 3 Jahren gefragt und können die das noch irgendwo feststellen?
6.2.2021
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, Wir wollten sehr gerne nächstes Jahr mit unseren Kindern in die USA reisen. Leider habe ich in meiner Jugend sehr viele Fehler gemacht die mir nun wieder auf die Füße fallen. Ich wurde 1993 zu 7 Jahren Freiheitsstrafe ohne Bewährung wg.

| 5.2.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Hallo, ich wurde im März 2002, wegen Diebstahl (Geld beim Arbeitgeber, zu einer Geldstrafe von 3300€ - 130 Tagessätzen verurteilt. Wie lange steht diese Straftat im Führungszeugnis? Kann mir diese Strafe bei einem USA Aufenthalt Probleme bereiten?
1