Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

160 Ergebnisse für „domain unterlassung“


| 27.5.2010
von Rechtsanwalt Bernhard Ratajczak
Die xtools GmbH ist tätig für Kunden in der Schweiz und in Deutschland und besitzt daher die Domains xtools.ch und xtools.de. ... registriert und unter dieser Domain einen Online-Shop eröffnet. ... Ich wurde von der ABC GmbH auch bereits kontaktiert, ob ich die Domain xtools.de verkaufen möchte, habe aber abgelehnt.

| 1.8.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, aus einer Insolvenz möchte ich die Domain (hier beispielhaft, es geht nicht um die gleich genannte Domain) www.katzenrecht.de erwerben. Die Domain wird nicht mehr genutzt und vom Insolvenzverwalter angeboten. ... Könnte die Fachzeitschrift "KatzenR" diese Domain für sich oder Unterlassung beanspruchen?

| 7.9.2009
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Hallo, nehmen wir mal an Privatperson registriert sich zwei Domains, max-drucker.de und maxdrucker.de. Diese zwei Domains sind beispiele! ... Geparkte Domains.

| 18.6.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Hinweis: alle hier verwendeten Namen und Domains sind lediglich Beispiele zur Verdeutlichung des Sachverhaltes! ... Beispiel: www.odenwalder-webdesign.de Die Domain wurde Anfang Juni 2003 registriert und seither ununterbrochen betrieben. Ebenfalls registriert sind die gleichnamigen Domains mit den Endungen .info und .eu.

| 28.7.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Nun habe ich mich nach einer Domain umgeschaut und da Umlaute in Domains ja Probleme machen, habe ich gezielt nach Moeller geschaut. Nun zu meinen Fragen: - Wenn ich eine Domain Moeller registriere, kann man mir die Domain streitig machen, da mein Name Möller ist? ... Auf der Domain liegen keine Inhalte.
31.1.2007
Nach ca. 1 Jahr hatte ich zudem ein Gespräch mit der Stadt, wonach ich die Domain weiter nutzen durfte. ... Nun nach 7 Jahren will die Stadt plötzlich die Domain zurück.
19.5.2012
von Rechtsanwalt Dr. Aljoscha Winkelmann
Lediglich die Domain www.tabletop-store.de war vergeben. ... Also habe ich mir die freie Domain www.tabletop-store.de.com registriert. ... Habe ich das Recht die Domain zu behalten bzw. auch zu benutzen?
31.7.2005
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Der Domain-Name gehöre jetzt halt zu dieser GmbH. ... Sie hätte doch zumindest nachfragen müssen, ob ich die Domain abgeben will oder behalten will und eventulle Kosten (z. ... Denic) dafür trage und kann sich doch nicht einfach den Domain-Namen mir nichts dir nichts unter den Nagel reißen.
2.5.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo zusammen, mal angenommen es gibt die Alt-Domain xxlink.com und die Domain ist auf eine Partnervermittlung mit einem anderem Namen weitergeleitet. ... Nun registriert ein neuer Anbieter die Domain xxlinking.com und bietet auf der Website den Service, dass User kostenlos mit Ihrem Foto auf Ihre persönliche Website verlinken können. ... Der Domainname wird gleichzeitig als Firmenname verwendet.
5.1.2005
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Mitte 2005 sollen die europaweiten .eu Domains vergeben werden, bzw. ab dann kann man sie registrieren. Habe ich dann einen Anspruch auf die Domain "XXX.EU"? Wenn ein anderer die Domain "XXX.EU" registriert, habe ich dann die Möglichkeit die Domain von demjenigen herauszuklagen?
21.10.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Kurze Zeit später (am 14.10. vormittags) wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass sich unter den Domains einige Firmennamen befinden und habe selbstverständlich sofort einen Antrag zur Löschung besagter Domains ausgefüllt. ... Somit sollte wurde ich zur Unterlassung eines Zustands gefordert, der zum Zeitpunkt der Erstellung des Schreibens garnicht mehr bestand. ... c) Von mir wird die Übertragung der Domain gefordert, da ich die Domain allerdings schon seit kurz nach der Registrierung nicht mehr innehabe, habe ich natürlich auch hierzu keine Möglichkeit.

| 28.10.2014
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Guten Tag, Ich habe interesse an der Domain voll.de. Die Domain ist leider schon von einer Firma registriert die Internet-Portale erstellt. Eine Präsens auf dieser URL gibt es noch nicht, darum gehe ich davon aus, das die Domain von dieser Firma gegrabbt ist.
10.11.2014
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
guten tag den folgenden fall schildere ich mit falschem domainnamen, dies sollte zur groben information aber ausreichen. es gibt die firma xyz gmbh mit wortmarke xyz (bestehend seit ca 10 jahren). ich bin inhaber und nutzer (nur werbebanner) der domain xyz.de (seit ca 5 jahren). die firma xyz fragte vor 3 jahren hoeflich an ob die domain von mir gekauft werden kann, wir wurden uns nicht einig, firma xyz brach die verhandlung ab. nun gibts einen neuen geschaeftsfuehrer bei xyz gmbh dieser mahnt mich nun kostenpflcihtig ab inkl unterlassung usw bietet aber gleichzeitig an die abmahnung zurueckzunehmen wenn ich die domain an xyz abgebe. meiner meinung nach hat xyz keinen anspruch da die nutzung/besitz der domain durch mich von xyz geduldet wurde bzw bekannt ist/war. liege ich komplett falsch und sollte die domain lieber herausgeben oder wie sehen sie meine chancen?
4.5.2006
Die im Text genannten Domains dienen lediglich der Problembeschreibung. Ich habe mir die Domains ernst-reuter.de und ernst-reuter.de reserviert. ... Nun möchte ich mir zusätzlich die Domains ernst-reuther.de und ernstreuther.de als Tippfehlerdomains sichern.

| 5.4.2015
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
DAFÜR wurde eine Domain bei Jimdo gebucht, welche UNSEREN Firmennamen und unser Tätigkeitsfeld enthält. Beispiel: Angenommen unsere Firma würde "ERGO Inc" heißen, so haben sich diese Personen bei Jimdo die Domain "ERGO-Kredite.jimdo.com" reserviert.
3.2.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Allerdings sind die Besitzer keine Firmen und haben somit ja eigentlich auch keinen Anspruch auf diese Domain. Dennoch wollen sie diese Domain für einen gewissen, mir zu hohen Betrag verkaufen. Habe ich ein Chance, diese Domains zu bekommen, ohne viel Geld dafür zu bezahlen?

| 12.4.2005
Ich habe eine Domain welche eine gut besuchte Newsseite ist. ... Konkret geht es mir um die Haftbarkeit, wenn mir die Domain nicht mehr gehört. Wenn ich die Domain auf den 17jährigen überschreiben lasse, die Unterschrift des Erziehungsberechtigten habe, dass dieser sein Einverständnis gibt, dass der 17jährige die Domain übernimmt, kann eigentlich mir nichts mehr passieren?

| 6.2.2014
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Dieser Mibewerber nutzt für seinen Internetauftritt einen Domainnamen, der meinem Firmennamen entspricht und auch die dreistellige Ziffernfolge enthält. ... Ich bat ihn den Domainnamen nicht mehr zu verwenden. Er zeigte sich zwar offen, was die Problematik angeht, ich fürchte jedoch, dass er meine Bitte zur Nichtverwendung der Domain ignoriert.
123·5·8