Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Medizinrecht

20.6.2018
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Ich möchte mit einem ungarischen Zahnarzt eine Praxis in Budapest eröffnen. Wir wollen durch verschiedene Werbeformen das interesse der deutsche Patienten erreichen. Bei einer Werbeform, so der Gedanke, kommt ein Handelsvertreter (keine Medizinischen Ausbildung) zu dem Interessenten und erklärt ihm ...

| 7.6.2018
von RA Stefan Pleßl
Sehr geehrte Damen und Herren, wie soll ich mit einer Rechnung eines Arztes bzw. einer Klinik umgehen, der bzw. die eine strafbare Handlung an mir begangen hat? Ich habe diesen bei der Polizei angezeigt, diese ermittelt. Mit freundlichen Grüßen ...
5.6.2018
Sehr geehrte Damen und Herren, bei mir wurde vor einem Jahr ein Implantat eingesetzt (Backenzahn). In diesem Bereich habe ich Schmerzen. Mein Implantologe meinte, das sei aber nicht behandlungsbedürftig. Vor ein paar Wochen war ich aufgrund der Schmerzen bei einem Zahnnotdienst. Der Bereich w ...
8.5.2018
Guten Abend Bin in eine schwierige Situation. Bin Langzeit krankgemeldet. Ich sollte meine Krankenmeldund am 17.05 abholen habe aber die Tage verwehselt hab sie am 19.05 abgeholt. Mein kleinere Bruder ist verstorben die Beerdigung hat am 16.05 stadt gefunden Durch meine depressive Erkrankun ...

| 24.4.2018
von RA Stefan Pleßl
Ich bin privat krankenversichert. Mein Hausarzt verweigert mir nach ca 30 Jahren eine weitere Behandlung wenn ich mich weigere, der Abrechnung über eine externe Inkassofirma zuzustimmen. Bisher war das kein Problem. Ich kann also mein Recht auf Datenschutz und Vertragszustand mit dem Arzt nicht wah ...
23.4.2018
von RA Stefan Steininger
Hallo! Mein Sohn, noch 6J, ist bei meinem Mann privat mit krankenversichert. Mein Mann sagte damals, dass er einen Basisvertrag möchte, der dem Katalog der Gesetzlichen entspricht. Mein Mann hat wohl unterschrieben ohne ganz genau zu lesen. Ich erinnere mich nicht unterschrieben zu haben. Nun brau ...

| 25.3.2018
von RA Stefan Pleßl
Sehr geehrte Damen und Herren, Bisheriger Verlauf: 20.11.2017 – Unser Facharzt stellt Antrag bei Krankenkasse wegen Kostenübernahme. 08.12.2017 – Schriftliche Mitteilung der Krankenkasse an uns zwecks Weiterleitung an MDK. 04.01.2018 – Erhalt Ablehnungsbescheid Krankenkasse 10.01.2018 – ...

| 12.3.2018
von RA Stefan Steininger
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin kein Heilpraktiker/Arzt/Physiotherapeut. Ich möchte in einer irgendwie korrekt zu bezeichnenden eigenen Einrichtung folgende Angebote für interessierte Kunden anbieten: Reiki, Shiatsu, Akupressur, Laser-und Elektropunktur ( alles NICHT-invasiv ). Gibt es hie ...

| 8.2.2018
von RA Stefan Pleßl
Hallo zusammen, hier erst mal meine Vorgeschichte: =========================== Im März 2013 bin ich auf dem Parkplatz eines Supermarktes über den Parkplatz gegangen und über ein 10 cm hohe Begrenzung gestolpert und im dahinterliegenden Kiesbett umgeknickt. Dabei habe ich mir den Mittelfuss gebr ...
7.2.2018
von RA Stefan Pleßl
Ich möchte neben meiner Teilzulassung in einer eigenen Zahnarztpraxis meine Weiterbildung in Berlin fortsetzen. Von der zuständigen Kammer wird es aber mit Verweis auf die Weiterbildungsordnung §3 Absatz 4 abgelehnt. http://www.zaek-berlin.de/dateien/Content/Dokumente/Zahn%C3%A4rzte/Zahn%C3%A4rz ...

| 30.1.2018
von RA Stefan Pleßl
Guten Tag! Als anerkannte Heilpraktikerin behandle ich meine Familie und ebenfalls mich selber mit chinesischen Arzneikräutern. Dafür stelle ich jeweils immer ein Rezept (auf dem ich Verordner und Patient gleichzeitig bin) aus. Die Arzneikräuter beziehe ich, genau wie meine Patienten, aus einer ane ...
27.1.2018
von RA Stefan Pleßl
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin bereits Arzt und momentan bin ich Assistenzarzt in Weiterbildung in einem akademischen Krankenhaus/Uniklinikum. Mein Studium habe ich vom Ausland erworben und für meinen Abschluss habe ich eine Zeugnisbewertung von ZAB (Kultusministrium) mal bekommen, die ...

| 17.1.2018
von RA Johannes Kromer
Ein Brückeneinsatz begann am 29.10.2014, letzte Kontrolluntersuchung am 20.01.2015, jetzt erst kam die Rechnung über 1068.- Euro.Ist das nicht etwas spät? ...

| 25.12.2017
von RA Stefan Pleßl
Es ist ein wenig kompliziert, die Teleskop-Prothese auf 6 Implantaten im OK wurde zerlegt. Neue war nicht spannungsfrei zu bekommen. Daraufhin Locator hergestellt, passte auch nicht. Wieder auf Teleskop umgestiegen ... immer wieder musste die Arbeit mit Hirtenstab abgeklopft werden. Behandelnder Za ...

| 21.12.2017
von RA Ingo Bordasch
Ich brauche schnellstmöglich einen Rat, da ich das Schreiben noch heute zurück schicken muss. Ich bekam kürzlich ein Schreiben vom Hauptzollamt mit einem Ermittlungsverfahren gegen mich. Es wurde ein Paket von mir sichergestellt, dass 2 Arzneimittel und ein "Dopingmittel" in jeweils nicht gering ...

| 20.12.2017
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin physiotherapeut von beruf, 2011 habe ich angefangen mit der fortbildung manuelle Therapie. 2013 war dies zuende ich habe aber die abschluss prüfung nicht gemacht sondern mir das Zertifikat von einem teilnehmer geholt und einfach meinen namen kopiert un ...

| 5.12.2017
Folgender Hintergrund: Im Frühjahr 2014 hatte mein Vater einen Sturz, bei dem er sich einen Oberschenkelhalsbruch zuzog. Er lag über Wochen in einem Krankenhaus, wo der Oberschenkelhalsbruch nicht erkannt wurde, erst nach 5-6 Wochen, wurde dieses durch den Hausarzt festgestellt und in einem ander ...
28.11.2017
Lieber Anwalt, Mein Sohn (18 Monate) hat eine Herz OP hinter sich. Nun sind wir seit 11 Tagen in einer Reha Klinik für Kinder. Mein Sohn hat zwei OP Wunden. Die Hauptwunde und eine kleinere. In der kleineren Wunde sollte der Faden gezogen werde. Die Pflegerin hat dies nicht richtig gemacht und nu ...
12.11.2017
Ich hatte vor einiger Zeit einen Arzttermin online über Jameda gebucht. Dort habe ich eine Untersuchung auf eine Krankheit angefragt, da diese bei meiner Partnerin festgestellt wurde. Mehr wurde nicht vereinbart, der Wert der Untersuchung inklusive Laboruntersuchung sollte grob 200 Euro nicht überst ...
9.11.2017
Hallo, bezüglich meiner Brust-Asymmetrie ließ ich mich im Juli medizinisch beraten und reichte einen Antrag auf Kostenübernahme zusammen mit dem Brief meiner Ärztin bei meiner Krankenkasse ein, der daraufhin sofort abgelehnt wurde. Gegen diesen Bescheid legte ich Widerspruch ein und sendete Fotos ...
1·5·78910111213·15·20·25·30·35·40·43