Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.772 Ergebnisse für „unterhalt unterhaltsberechnung“

31.8.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Mein Mann zahlt Unterhalt für seine Kinder. ... Das Jugendamt hat mich daher bei der aktuellen Unterhaltsberechnung als weitere Unterhaltsberechtigte anerkannt.
17.8.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Mein Sohn 19 J. hat jetzt seit Abitur 2022 gemacht und möchte jetzt dieses jahr Studieren wie viel Barunterhalt muss ich ihn bezahlen, wenn die Mutter ( neu verheiratet ist ) kein Einkommen hat? Sohn wohnt weiterhin bei der Mutter und ihr jetzigen Ehemann.

| 6.8.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Hallo, Meine Lebensgefährtin und ich haben uns getrennt. Wir haben zwei eigene Kinder (7 ahre und 6 Jahre) und ich habe noch zwei Kinder aus meiner geschiedenen Ehe (20 Jahre und 17 Jahre) für die ich Kindesunterhalt bezahle. Mein 20järiger Sohn macht ein duales Studium bei einer Firma.
15.6.2022
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hallo Meine Frau hat sich mit samt Kind nach nicht Mal einem Jahr von mir getrennt und verlangt jetzt Unterhalt und Trennungsgeld. Unterhalt zu zahlen ist für mich kein Problem.
8.6.2022
| 65,00 €
von Rechtsanwältin Yvonne Müller
Weiterhin hat sie mich aufgefordert, Unterhalt nach ihrem Auszug zu zahlen.
2.6.2022
| 51,00 €
von Rechtsanwältin Yvonne Müller
Meine Frage ist muss ich vollen Unterhalt zahlen oder nur einen Teil bzw. Nur eine bestimmte Dauer oder muss ich garnichts bezahlen da ich im Internet gelesen habe das man bei einer kurz ehe kein Unterhalt zahlen muss.
12.4.2022
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sie erhält das Kindergeld in Höhe von 444 Euro plus je Kind von mir 100 Euro Unterhalt.
1.4.2022
| 45,00 €
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ist eine private Verbindlichkeit mit den eigenen Eltern für eine Hausübergabe abzugsfähig (ohne Notar)? Es geht um den Kindes- und Betreuungsunterhalt. Die Berechnung erfolgt über das Jobcenter und der Mindestunterhalt ist in beiden Fällen gewährt.
30.3.2022
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Gestern traf uns dann fast der Schlag, als per Post ein Brief vom Landratsamt (Jugendamt) ankam, in welchem die Behörde die Vertretung der Tochter ankündigt und Unterhalt eingefordert wird. ... Nun meine Fragen : steht ihr Unterhalt zu wenn sie den Ausbildungsplatz eigenverschuldet verloren hat ?

| 24.2.2022
| 51,00 €
von Rechtsanwältin Bianca Vetter
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrte Herr Anwalt, ich habe aus erster Beziehung eine Tochter 17 Jahre, für die ich Unterhalt bezahle. ... Frage 2: Darf ich den Unterhalt ab dem 18.
17.2.2022
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Verheiratet seit: Mai 2018 Beginn Trennungsjahr: Januar 2022 Kinder: 3 (6 Jahre, 2 Jahre, 2 Jahre) Vermögen bei Heirat, Partner A: 3.500 € Vermögen bei Heirat, Partner B: 20.000 € Gehalt, Partner A: 2.150 € netto Gehalt, Partner B: 450 € netto Partner B bekommt 2020 ein Grundstück als Schenkung, Wert ca. 32.000 €. 2021 wird auf diesem Grundstück ein gemeinsames Haus gebaut. Kredit für das Haus wurde gemeinsam aufgenommen, es stehen beide Partner im Dahrlehensvertrag. Im Grundbucheintrag des Grundstückes steht nur Partner B.
16.2.2022
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Ich habe Unterhalt vom Jugendamt in Höhe von 220 € bis Oktober 2019 erhalten. Ab Oktober 2019 musste ich dann etwas über 320 € Unterhalt zahlen. Ich habe bis zum Mai 2021 Unterhalt bezahlt bis sie 18 Jahre alt wurde.
1.2.2022
| 51,00 €
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Ich habe auch 3 unterhaltspflichtige Kinder, denen ich Unterhalt zahle. Werden bei Heirat Ihre 3 Kinder auch bei der Unterhaltsberechnung berücksichtigt, bzw. haben einen Anspruch mir gegenüber ?
29.1.2022
| 80,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Aus einer vorangegangenen unverheirateten Beziehung habe ich noch ein weiteres minderjähriges Kind für das ich regelmäßig an die Kindsmutter Unterhalt zahle. ... Werden meine PKV-Beiträge und auch die der Kinder für die Unterhaltsberechnung vollumfänglich von meinem Nettoeinkommen abgezogen?
23.1.2022
| 35,00 €
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Das fand ich auf eigenes Nachfragen raus. 2 Monate, die ich Gezahlt habe, ohne über ihr Einkommen informiert zu sein, habe ich ihr gelassen und sie informiert, dass sie nun kein Anspruch mehr auf Unterhalt hat. ... Die Frage ist nun: Kann ich den Unterhalt reduzieren? ... Wahrscheinlich eine Reaktion meines Sohnes auf die Reduzierung des Unterhalts von 365,00 € auf 280,00 €.
24.12.2021
| 54,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Hallo, ein Kind von mir lebt jetzt wieder bei seiner Mutter nach Beendigung seiner freiwilligen 2jährigen Bundeswehrzeit. Hier hatte er volle Bezüge. Nachdem er nicht verlängert hatte, obwohl es ihm angeboten wurde, sitzt er nun arbeitslos ohne Ausbildung zu Hause und die Mutter fordert von mir die erneute Aufnahme des Kindesunterhalts.
17.11.2021
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Stefan Kolditz
Beratung bei der korrekten Berechnung des Unterhalts für folgenden Fall: - zwei unterhaltspflichtige Kinder, 2 und 7 Jahre alt - leben bei der Mutter (alle zwei Wochendenen und Hälfte der Ferien bei Vater) - Vater hat Eigenheim, dass hochverschuldet ist, welches sich in Vermietung befindet und nicht von ihm bewohnt wird, Miete deckt Kreditraten ab Folgende Fragen stellen sich für uns: 1) Was kann / muss alles vom unterhaltsrelevanten Einkommen für die Berrechnung nach Düsseldorfer Tabelle abgezogen werden (Fahrtkosten, Schulden bzw. ... Nur dann eben für das Einkommen für Mutter und Vater (hier abzüglich Unterhalt nach DD Tabelle)?
17.11.2021
| 80,00 €
Es geht um den nachehelichen Unterhalt für seine Frau. ... Welche Unterlagen werden benötigt, um den nachehelichen Unterhalt zu berechnen? ... Wie berechnet sich der nacheheliche Unterhalt?
123·15·30·45·60·75·89