Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

207 Ergebnisse für „verkauf ebay“

2.10.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Guten Tag, ich habe ein kleines Problem mit einer Ebay-Auktion. ... Bevor ich den Betrag überwies, fragte ich noch mal beim Verkäufer, ob es sich auch um Original-DVD oder etwa Kopien oder DVD aus Zeitschriften handele. ... Ich habe den Verkäufer darauf hingewiesen, dass er seine Ware vollständig und korrekt auszeichnen muss und dass ich vom Kauf zurücktrete.

| 22.5.2006
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Der Verkauf einer Replik oder Faelschung eines Originalprodukts stellt in der Regel eine Markenverletzung dar. Der Verkauf solcher Artikel stellt darueber hinaus einen Verstoß gegen die eBay-Grundsaetze dar. ... Hat der Markeninhaber mit dem Verkauf der Ware nicht auch sein Recht an der Marke verkauft?
19.7.2013
Da ich diese Tätigkeit aus privaten Gründen nicht mehr länger ausüben möchte habe ich das gesamte Internetprojekt bei eBay zum Verkauf gestellt. ... Der rechtsmäßige eBay-Käufer bekommt nun die Domain inkl. ... Falls nicht: Gibt es einen Passus welchen ich im Kaufvertrag einbauen kann, damit mir dieses Recht (mehrfacher Verkauf) erlaubt wird?
5.9.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Hallo bin seit 9 monate bei ebay,verkaufe neuwertige sachen als privat verkäufer,ohne garantie und ohne rücknahme,habe eine email bekommen da steht Hallo Kollege/in! ... Unter dem Mitgliedsnamen shs-heiden handele ich ebenfalls bei ebay gewerblich mit Computerzubehör. Nach der BGB-InfoV muss jeder gewerblicher Verkäufer in seinen Angeboten seinen Namen und seine Anschrift angeben und den Kunden ordnungsgemäß auf dessen uneingeschränktes Widerrufsrecht hinweisen.
19.2.2008
von Rechtsanwalt Michael Euler
Guten Tag Ich habe eine Frage ich bin bei ebay als Verkaufer gemeldet und möchte ed hardy Marke Kleidung verkaufen aber so viel ich weis ist die Verkauf von Ed Hardy über ebay ist nicht erlaubt und wird abgemaht. aber ich habe einen Händler gefunden ,der behaubtet dass ich über ebay ed hardy verkaufen kann.ich möchte fragen ob er recht hat ,so wie er beschrieben hat . Kann ich ohne Bedenken die Ware über Ebay verkaufen? ... Haben mehrere Kunden die bei EBay Ed Hardy verkaufen, bis lang ohne Probleme.

| 14.4.2015
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Guten Tag, ich habe von privat ( Ebay Kleinanzeigen ) eine Küche gekauft, ich habe eine Anzahlung von 150 Euro geleistet. ... Nun aber hat der Verkäufer die Küche erneut bei Ebay Kleinanzeigen zum Verkauf angboten und meiner Meinung auch verkauft da das Angebot gelöscht wurde. ... Für mich ist das Betrug, er kann doch meine Anzahlung nicht behalten und die Küche dann anderweitig verkaufen.

| 16.11.2005
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Hallo und guten Tag, als Verkäufer eines Ferienaufenthaltes in meinem privaten Ferienhaus habe ich bei Ebay ein Angebot mit einem Tagespreis von 60 EUR für die Zeit von 14 Tagen zum Sofort-Kauf (Festpreis) eingestellt. ... Die Gründe versuchte ich Ihnen bei dem Telefonat, daß Sie einfach aufgelegt haben, zu erklären.“ Ebay interessiert es nicht, was Verkäufer und Käufer vereinbaren. Sie stellen nur eine Internetplattform zum Kauf und Verkauf zur Verfügung.
5.9.2006
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
In meiner Auktion (was auf Grund der langen Zeit inzwischen in ebay nicht mehr von mir bewiesen werden kann) hab ich weder erwähnt, dass es ein Nichtraucherhaushalt sei, noch das es neue oder moderne Kleidungsstücke seien, nur das sie schick sind. Geschmäcker sind verschieden, der Dame jedoch gefielen nur zwei-drei Teile und den Rest schickte sie an die Adresse des Absenders zurück (war eine Adresse von Bekannten in deren Auftrag ich die Sachen versteigerte, da sie sonst mit ebay nichts am Hut haben). ... An meine Anschrift als Verkäufer wurde bisher nichts zurück geschickt.
10.1.2006
hallo, wir haben unseren pkw, für 1.310 eur in ebay versteigert. es wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, das wir nur vorabübweisung zustimmen und der wagen nach zahlungseingang abgeholt werden kann. jetzt hat der käufer von dem ich nur die adresse habe, anstatt 1.310 eur, nur 300 eur überwiesen und meldet sich nicht mehr. ich habe dem käufer eine frist bis fr den 13.01.06 gesetzt um den restbetrag anzuweisen. der käufer meldet sich jetzt nicht mehr!
1.6.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mich bereits dahingehend informiert, dass ich als angemeldeter eBay-Verkaufsagent keine Gewährleistungs- und Rücktritts- bzw. ... Wie steht es aber bei diesen Internet-Auktionen, wenn ich nicht als "eBay-Verkaufsagent" angemeldet bin? ... Genügt also somit der Hinweis, dass ich nur als Vermittler auftrete und ein Verkauf von privat an privat stattfindet?
14.1.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
NICHTS nach Wochen entschied ich mich sie bei Ebay zu verkaufen. ... Mein Ebay Text war: Canada Goose Expedition Parka neu & ungetragen schwarz Gr. XS Am 30.12.09 hat der Verkäufer die folgenden Angaben hinzugefügt: Da häufig diese Frage gestellt wird : Die messung von Schulter zu Schulter ist 51,5 cm und von Achsel zu Achsel 64 cm --------------------------------------------------- Ich verkaufte sie für 252,88 € bekam das Geld schickte die Jacke weg, und dann 3 tage später bekamich eine böse Email vond em Verkäufer : der parka den sie mir verkauft haben ist eine rfälschung!!!!!!

| 17.1.2008
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Sehr geehrte Damen und Herren, vor einiger Zeit habe ich über eBay-express einen niedrigpreisigen Zubehörartikel von einem Powerseller erworben und sofort per PayPal bezahlt. ... Da diese Bemerkung aus meiner Sicht eine Verleumdung darstellt habe ich mich mit der Bitte um Löschung der Bewertung an eBay gewandt. eBay hat dieser Bitte nicht entsprochen und darauf verwiesen, dass ja eine einvernehmliche Rücknahme der Bewertung möglich sei oder andernfalls eine vollstreckbare richterlicher Anordnung gegen den Verkäufer notwendig wäre. ... Die Kommmunikation mit dem Verkäufer ist nur durch E-Mails belegbar.
2.12.2006
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Sehr geehrte Damen und Herren, seit längeren verkaufe ich gewerblich über Ebay Puma Schuhe, diese kaufe ich im Einzelhandel ein und verkaufe sie teurer(bis jetzt circa 150Stück). Meine Frage wäre, ob man sich beim Verkauf von Artikeln aus dem Einzelhandel strafbar machen kann, oder es egal ist woher man seine Ware bezieht?!
12.11.2015
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Guten Tag, ich würde gerne bei eBay Kleinanzeigen eine Anzeige schalten und möchte sicher gehen, dass ich keine Abmahnung für irgendwas erhalte. ... Ort: AutoPark Porta Hausberger Straße 9b 32457 Porta Westfalica -> direkt an der B482 Tel.: --- Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10.00-18.00 Uhr Samstag 10.00-14.00 Uhr Gerne machen wir Ihnen auch individuelle Preisvorschläge zum Ankauf, oder helfen Ihnen bei der Wertfindung beim Verkauf. Sie können uns gerne für Fragen etc. anrufen oder Sie schauen direkt vorbei. -------------- Auf was muss ich desweiteren bei eBay Kleinanzeigen allgemein achten?

| 14.4.2008
Hallo, ich habe einen Hinweis eines Ebay-Mitgliedes erhalten, dass ich mit einer Anzeige oder Abmahnung von Rechtsanwälten zu rechnen habe, da ich nach rechtlichen Grundsätzen als Händler gelten würde, weil ich derzeit viel verkaufe und kein Widerrufsrecht oder Rückgabe der Artikel einräume. Hintergrund ist, dass ich seit 1999 bei Ebay angemeldet bin und mein Bewertungszähler bei über 1000 liegt und ich derzeit aus Trennungs-/Scheidungsgründen finanziell in Schieflage geraten bin, daher meine komplette umfangreiche Modellsammlung (ca. 2000 Einzelstücke) verkaufen muss, um die auf mich einstürzenden Kosten abzufedern. ... Kann es dennoch sein, dass mir aus meiner Tätigkeit als privater Ebay-Verkäufer Unannehmlichkeiten erwachsen?
16.6.2005
Sehr geehrte Damen und Herren.Ich habe einen Artikel bei ebay übersichtlich für 400Euro per Sofortkauf im März verkauft.Habe eindeutig auf einen Privatverkauf ohne Garantie,Gewährleistung und Rückgaberecht hingewiesen.Nun habe ich diese Woche eine Klageschrift erhalten,die der Käufer auf Grund meiner Nichtrücknahme des Artikels per Anwalt eingereicht hat.Der Käufer hat mir den Artikel zwecks Nichtgefallen zurückgesendet und ich habe die Annahme verweigert.Nun ist aber sein Rechtsbeistand auf die Idee gekommen,daß ich ein Gewerbe betreibe(zwecks Auskunft Gewerberegister)und demnach in händlerischer Tätigkeit bei ebay aufgetreten bin.Dies ist aber Unsinn,da ich meinen Account bei ebay nur für Privatgeschäfte nutze und die Adresse von meiner Privatwohnung auch angegeben habe.Ich habe auch keinen Eintrag im Gewerbeschein über einen Internet-b.z.w.Versandhandel,sondern ein Ladengeschäft.Außerdem habe ich bei ebay lediglich seit 1998 ca.500 Punkte gesammelt.Hiernach wird es aber nun doch noch richtig albern,denn es wird behauptet,daß durch die Sofort-Kaufen-Option keine Auktion zu Stande gekommen ist und auch kein Auktionator die Auktion geregelt hat.Und es geht noch viel besser weiter: Habe mich mit dem Käufer mal ein wenig beschäftigt und festgestellt,das seit ca.Mitte 2001 insgesamt über 5000 Geschäfte über seinen Account abgewickelt wurden.Dies entspräche dann in etwa über 100 Geschäften jeden Monat.Der Käufer ist laut Rechtsbeistand nicht Vorsteuerabzugsberechtigt.Denke mal für dieses einwandfreie illegale Gewerbe dürfte sich jeder Richter b.z.w. jedes Finanzamt interessieren.Natürlich wird in Keinster Weise in der Klageschrift darauf hingewiesen oder dem Richter ein Bild über die Geschäfte dieses Mandanten gemacht.Der Käufer hat lediglich meinen Artikel ersteigert um diesen mit Gewinn weiter zu veräußern und vor Ersteigerung dieser Auktion auch keinerlei Fragen gestellt.Der Weg der Klägerpartei ist klar,den Richter überzeugen das ich gewerblich gehandelt habe(Was Unsinn ist)und Ihren Mandaten als kleinen privaten Verbraucher hinzustellen.Dann würde ja das 14tätige Rückgaberecht ziehen.Aber nicht bei Privatangelegenheiten beider Seiten.Und da der Käufer ja wohl einem unversteuerten und nicht angemeldetem Gewerbe nachgeht b.z.w.ein Kleingewerbetreibender mit nicht mehr als 17.500Euro Jahresumsatz ist und sich somit von der Vorsteuer befreien lassen kann,dürfte er ja selbst als Unternehmer gelten und somit keine Privilegien eines Endverbrauchers bei Fernabsatzgeschäften haben.
10.3.2007
Ich habe über eBay am 10.02. einen Kopfhörer für 89eur gekauft. ... Ich schrieb also den Verkäufer an, daß ich eine Rückabwicklung möchte. ... Seit gestern ist der Benutzer, wie soll es auch anders sein, nicht mehr bei eBay angemeldet.

| 11.7.2005
von Rechtsanwalt Markus Timm
Hallo, habe ein Ebay-Problem. ... Mein letzter Ebay-Name (mit dem ich nun noch kaufen und verkaufen kann) besteht seit ca. 1,5 Jahren - ist also keine NEU-ANMELDUNG! ... Soll ich mich an Ebay wenden und meine Lage schildern?
123·5·10·11