Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

185 Ergebnisse für „daten forum“


| 4.1.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um ein Forum welches durch eine Privatperson betrieben wird. Unter Angabe seiner EMail-Adresse kann man sich in diesem Forum jederzeit anmelden. ... Weitere Frage: Wenn der User in einzelnen Beiträgen persöhnliche Daten wie z.B.
20.1.2005
Sehr geehrte Anwälte, vor gut einer Woche hat sich jemand einen Spass daraus gemacht ein Forum von mir mit unsinnigen Beiträgen zu überfluten. ... Nach dem ich die referer meines Forums durchgeschaut habe konnte ich ein Thread in einem anderen Forum ausmachen wo diese Person direkt andere auffordert in meinem Forum zu posten. ... Über den Unsinn in meinem Forum kann ich noch drüber hinwegsehen, was für mich aber eindeutig zu weit ist die veröffentlichung meiner Daten.

| 2.9.2008
Dieser Thread ging durch die Polemik eines anderen Forum-Mitgliedes und seiner "Anhänger" in eine vollkommen "kaputte" Richtung. ... Im gleichen Zuge darüber hinaus, meine Mitgliedschaft in diesem Forum zu löschen. ... Darüber hinaus ist das Impressum dieses Forums nicht mehr aktuell oder stimmt nicht, ich erreiche auch niemanden "im Büro"....
24.4.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich betreibe ein Internet Forum. ... Es kam wie es kommen mußte, irgendwann schrieb der Nutzer Werbung für seinen Versandhandel in das Forum. ... Persönliche Daten sind nicht mehr öffentlich einsehbar, sieht man einmal vom Benutzernamen "besenkammer" ab.
13.7.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich haben einen Auto-Club und der hat auch eine eigene Homepage mit großem Forum. ... Ein Ex Mitglied von uns (welches im Streit gegangen ist) hat sich wieder (unter falschen Namen und Daten) bei uns angemeldet und so versucht, sich Zugriff zum internen Forum zu verschaffen. ... Naja.. jetzt ist ein anderer hingegangen (welcher Zugriff zum internen Teil bei uns hat) und hat in dem anderen Forum einen Tread eröffnet und da Streß gemacht, weil da personen bezogene Daten an dritte weitergegeben wurden.
4.11.2008
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Ich betreibe ein Forenhosting, bei welchen sich jeder Besucher ein eigenes Forum anmelden kann. Dieses Forum ist danach als eine Sub-Domain der eigentlichen Domain erreichbar. ... Sollte ich die Daten nicht weitergeben, wer muss dann die Kosten für einen eventuellen Rechtstreit bezahlen?
17.3.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Was muß ich bei der Übergabe datenschutzrechtlich (und ggh. urheberrechtlich) beachten? ... Und muß ich das überhaupt tun oder reicht eine gut sichtbare Mitteilung im Forum über den Besitzerwechsel? Falls ich die Nutzer fragen muß, reicht es wenn die Nutzer widersprechen können (ihr Nutzerkonto und alle persönlichen Daten würden folglich gelöscht) oder müssen sie explizit zustimmen?

| 18.7.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Guten Tag, Ich war in diesem Forum (www.*****)angemeldet und bin damals zu anfang ein bisschen mit ein paar angeeckt. Es handelt sich hier um ein kleines Forum. ... Der Betreiber des Forums ist nicht bereit die Daten zu entfernen bzw die Threads zu löschen.

| 18.5.2014
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Dies wurde schriftlich per E-Mail vereinbart (allerdings ohne Vertrag oder genauere Formalitäten), genau so wie die Tatsache, dass A und B das Forum zusammen führen werden. Die Domain des Forums ist auf Person A registriert, der Webserver welcher die Daten des Forums speichert ebenso. Nach einiger Zeit stellt sich heraus, dass Person B anderen Usern im Forum schadet, indem Person B Inhalte von vorgestellten Webseiten der User kopiert.
10.7.2007
Schreibt in einem forum das dieser eine gekaufte Ware nicht erhalten habe. Darauf hin melden sich weitere User dieses Forums zu wort und Posten dort den vollen Namen und Anschrifft des "täters".

| 17.12.2008
Anschließend hat der Administrator personenbezogene Daten von mir in die Signatur dieses Benutzeraccounts geschrieben. ... Ich bin stolzer Mitarbeiter von FIRMA, URL Und eröffne bald eine eigene "Unternehmensgesellschaft" namens XXXX ------------------------------------------- In diesem Forum gibt es kein Impressum - ich habe jedoch durch Nachforschungen die Anschrift des Administrators ausfindig machen können und folgenden Brief an ihn verschickt: http://www.3x1t.de/brief.pdf Eine Reaktion auf diesen Brief habe ich jedoch nicht erhalten.
27.1.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Guten Tag, 2007 war ich einmal in einem Forum angemeldet. Durch Zufall bin ich im Forum auf eine Seite gestoßen, in der alle Passwörter der Admins ungeschützt und frei zugänglich präsentiert wurden. ... Ich habe dieses Forum nicht gehackt.

| 14.7.2014
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Welche Möglichkeiten gibt es eigene Beiträge aus einem Forum, eventuell auch gegen das Interesse der Betreiber, löschen zu lassen? ... Da man meine Beiträge aber als lesbaren Teilbestand nutzt und mich zugleich ignoriert, hätte ich gerne, dass meine Beiträge ebenfalls nicht vom Foruminhaber genutzt werden mögen.

| 10.10.2005
von Rechtsanwalt Markus Timm
Du bestätigst mit Absenden dieser Einverständniserklärung, dass du akzeptierst, dass jeder Beitrag in diesem Forum die Meinung des Urhebers wiedergibt und dass die Administratoren, Moderatoren und Betreiber dieses Forums nur für ihre eigenen Beiträge verantwortlich sind. ... Du stimmst zu, dass die im Rahmen der Registrierung erhobenen Daten in einer Datenbank gespeichert werden. ... Hintergrund der ganzen Fragen: Muß man nun wirklich seinen Webspace physikalisch in Brasilien haben, um ein öffentliches Forum betreiben und weiterhin ruhig schlafen zu können?

| 25.6.2009
Moin, ich plane das Anlegen einer privaten Internetseite mit mehreren Funktionen (konkret: Forum und private Filme-Kartei&#x2F;Datenbank für je einen geschlossenen Nutzerkreis sowie öffentlicher E-Card Versand) und habe hierzu vorab drei Fragen: 1. ... Max Mustermann macht Sie auf folgendes aufmerksam: Das widerrechtliche Eindringen in ein geschütztes Computersystem stellt einen Verstoß gegen § 202a StGB<&#x2F;a> (Ausspähen von Daten) dar und kann juristische Folgen nach sich ziehen.... Diese werden folgendes beinhalten: a) Der Empfänger bekommt neben den freiwillig eingegeben Daten auch die IP-Adresse des Absenders b) Keine strafbaren Handlungen (z.B.

| 14.5.2009
Hallo, mir ist auf einer Forumsplattform folgendes passiert. Dieses Forum gilt als "unmoderiert" und man kann da auch auf Wunsch anonym Beiträge verfassen. ... Dieser User hat meine persönlichen Daten, muß ich mir das gefallen lassen?
25.10.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich bin Administrator eines sehr aktiven, öffentlichen Forums mit mehreren 1000 Neubeiträgen pro Tag. ... Du stimmst zu, dass die im Rahmen der Registrierung erhobenen Daten in einer Datenbank gespeichert werden." ... Da der User auch eine Löschung des Accounts und personenbezogenen Daten wünscht wäre ein Rückschluss auf die Beiträge nach Löschung solcher doch nur schwer möglich?
5.2.2008
von Rechtsanwalt André Sämann
Sehr geehrte Damen und Herren, in eine Pfändungssache habe ich durch einen namentlich gekennzeichneten Eintrag in einem Forum (gefunden durch Suchmaschine) Erkenntnisse erlangt, die für diese Pfändung von Bedeutung sind. ... Wie kann ich gerichtswirksam die Daten des Autoren sichern.
123·5·10