Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.011
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

5.149 Ergebnisse für „kaution auszug“

13.11.2009
1629 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Folgendes Problem: Mann und Frau unterschreiben einen Mietvertrag, nach 5 Monaten trennen sich beide sprechen mit dem Vermieter der dann Mann aus dem Vertrag nimmt und Frau allein mit den Kindern in Wohnung verbleibt.Frau zahlt monatlich immer die Miete, jedoch kann sie die Kaution nicht einzahlen auf Grund ihrer finanziellen Situation. Jetzt pfändet Anwalt des Vermieters die Kaution beim EX Mann der Ja schon lange raus ist(über 8 Monate).

| 13.2.2014
1139 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Meine Situation ist wie folgt: Ich mache in Deutschland einen Sprachkurs und habe einen Mietvertrag vom Oktober 2013 bis Juni 2014 unterschrieben und die Kaution in Höhe von 600 Euro bezahlt. ... Die Vermieter haben jetzt angefangen, das Bad zu reparieren und das Geld dafür nehmen sie aus meiner Kaution. Ich befürchte, dass die Vermieter im Falle der Nichtbezahlung der Miete dann sagen, dass die Kaution jetzt durch die von ihnen initiierten Reparaturen nicht vollständig ist und dass ich sie aufstocken muss.

| 23.7.2009
1799 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Ich bin im Mai 2007 ausgezogen und habe meine Kaution zurückgefordert. ... Ich habe auf den Kontoauszügen angegeben Miete mit Kaution 100,00 DM. ... Es ist auch eine letzte Rate der Kaution aufgelistet, aber eben nicht alle.
26.7.2010
2283 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Hallo, ich habe folgende frage: Wir sind am 01.06.2010 aus einer mietwohnung ausgezogen, hierbei wurde die Wohnung korrekt übergeben, übergabeprotokoll liegt vor, nun sagt der vermieter das ein Schaden im Hausflur vorliegt der angeblich vor einem halben jahr entstanden ist, und er daher 150 Euro von der Kaution abziehen möchte, als wir jedoch da gewohnt haben, wurde dies nie erwähnt. Ist es rechtens das der Vermieter 150 Euro von der Kaution abzieht, nur weil er jetzt auf die idee gekommen ist, und im Übergabeprotokoll davon nichts erwähnt wurde? Der Vermieter ist bekannt , das er bei auszug immer etwas von der kaution abzieht?
14.4.2009
1319 Aufrufe
Ich habe damals die Kaution komplett bezahlt. ... Aber gibt es rechtliche mittel um die kaution von ihr zurückzuverlangen da ich ja belege habe das ich sie bezahlt habe? Oder steht die Kaution rechtlich ihr zu,ganz egal wer sie ausgelegt hat und ich hab jetzt pech?
22.3.2012
1733 Aufrufe
Bei meinem Auszug waren von meiner Seite 3 Monatsmieten offen, da ich sicherstellen wollte, dass ich mich nicht in die Reihe der Gläubiger einreihen muss. Ich bat sie damals aus diesem Grund um eine Verrechung - Sie sollte mir eine Übersicht über folgende Punkte zukommenlassen: • Meine noch offenen Mietschulden • Meine Nebenkostenabrechnung 2010 • Meine Nebenkostenabrechnung 2011 • Meine Kautionsansprüche (3 Kaltmieten) • Ihre Ansprüche an diese Kaution Nachdem Sie faktisch unwahre Ansprüche an meine Kaution stellte und ich Sie darauf hinwies, brach sie mit der Ankündigung einen Anwalt einzuschalten den Kontakt ab. ... Ich habe ihrem Rechtsbeistand folgenden Link weitergeleitet, da ich den Fall als ähnlich erachte: http://www.frag-einen-anwalt.de/Kaution-Verrechnung-mit-offenen-Monatsmieten-__f112724.html Die Antwort war: ...leider ist in Ihrer Angelegenheit der Kautionsrückzahlungsanspruch noch nicht fällig, da die Nebenkostenabrechnung für das Jahr 2011 noch nicht erfolgt ist.
24.3.2006
8868 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Ich habe ebenfalls schriftlich, dass ich damals die komplette Kaution allein bezahlt habe. ... Wie sieht es mit der Rückzahlung der Kaution aus, da dieses Mietkautionskoto auf ihn und mich läuft? ... Nochmals die konkrete Frage: Wie komme ich an die gezahlte Kaution?
3.5.2012
2996 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Wir sind innerhalb der Duldungsfrist ausgezogen und haben den Vermieter 14 Tage vor Auszug informiert. ... Darf er hier eine Schadensersatzforderung über die Monatsmieten geltend machen und diese mit der Kaution verrechnen? Hinweis: Forderungen seitens des Vermieters wurden innerhalb der 6 Monate nach Auszug in keiner Art und Weise geltend gemacht.

| 23.8.2010
4075 Aufrufe
Hallo, ich bin ende letzten Jahres aus meiner Wohnung ausgezogen und hatte für diese Wohnung aber vorher 1125 Euro Kaution hinterlegt. Zum Zeitpunkt meines Auszugs waren 3 Warmmieten offen in Höhe von ca. 750 Euro. ... Weil ich habe ja mehr Kaution gezahlt als Miete noch offen ist!
28.12.2006
2959 Aufrufe
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Im übrigen gehen extreme Gestaltungen des Mieters im Rahmen der Schönheitsreparaturen, insbesondere bezüglich ihrer Beseitigung bei Auszug zu Lasten des Mieters. ... Kann die Vermieterin in diesem Fall die Kaution zurückbehalten? ... Kaution gegen Schlüssel?)?
21.2.2008
3502 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Der Mietvertrag sieht nur eine "saubere" Wohnung bei Auszug vor. ... Darüber hinaus habe ich auch 9 Monate nach Mietende noch immer nicht meine Kaution zurück. ... Kann ich jetzt mit Fristsetzung die Abrechnung der Kaution verlangen?
12.4.2011
1351 Aufrufe
Jetzt 4 Monate später, auf Nachfragen wo die KAution bleibt, kommt ein Schreiben, zusammen mit der Nebenkostenabrechnung für 2009+2010 und der Heizkostenabrechnung für 6-11/2010. ... Also ich überweise die Kaution dann in drei Monaten.!
30.1.2010
4539 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Dies ist im Auszugsprotokoll festgehalten, hier ist lediglich von einer normalen Abnutzung die Rede. ... Jetzt hat unser ehemaliger Vermieter einen Großteil unserer Kaution innebehalten, basierend auf einem Kostenvoranschlag zur Komplettrenovierung (mit anteiliger Verrechnung). ... Kann unser Vermieter tatsächlich über die Hälfte unserer Kaution innebehalten, obwohl wir die Wohnung in einwandfreiem Zustand zurückgegeben haben?
16.5.2006
2055 Aufrufe
von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrter Rechtsbeistand, ich benötige die Klärung meiner Kaution. ... Als alleinige Erbin vermute ich , dass mir nun zu meinem Auszug zum 01.Juni 2006 die Kaution zusteht. ... Aus welchen Gründen kann der Vermieter die Kaution einbehalten?
11.10.2012
922 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Die Wohnung (außer dem bereits viele Jahre genutzen Bad) war frisch renoviert, im Mietvertag war festgehalten, dass der Vermieter beim Auszug renoviert, nicht aber, dass er dafür die Kaution einsetzen würde. ... Als zwei Jahre nach dem Auszug die Kaution immmer noch nicht zurück überwiesen war, behauptete der ehem. ... Von einer Verzinsung der Kaution keine Rede.
8.8.2013
3224 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Die Kaution ist bei Auszug an mich zurück zu zahlen (Tag der Schlüsselübergabe) 4. ... Wenn ich Ihr die Kaution zurückzahle, hat sie nach meinem Auszug aus der Wohnung (irgendwann einmal) noch die Möglichkeit ihren Teil der Kaution beim Vermieter einzufordern? ... Des weiteren will sie bei Auszug zur Monatsmitte ein viertel der Warmmiete zurück erhalten.

| 7.9.2009
2199 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Auszug aus dem Mietvertrag 1.Der Mieter verpflichtet sich, die erforderlichen Schönheitsreparturen durchzuführen. ... Jetzt soll die Kaution mit den Renovierungskosten verrechnet werden. Nun meine Frage: Bin ich überhaupt verpflichtet nach dem BGH Urteil verpflichtet die Wohnung zu streichen/renovieren und kann ich die Kaution fordern ?
8.6.2015
662 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Im Übergabeprotokoll nach Auszug (Rundgang war im Februar) wurde dies unter dem Punkt: "Folgende Einrichtungen und Gegenstände sind Eigentum des Mieters. ... Im April 2015 erfolgte die Rückerstattung der Kaution auf unser Konto, abzüglich Summe X für Malerarbeiten. ... Die Kaution wurde bereits auf unser Konto zurück erstattet.
123·50·100·150·200·250·258