Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Baufirma

21.4.2008
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben im letzten Jahr ein Grundstück erworben. Verkäufer (Nachbar) hat sich eine Grunddienstbarkeit für Schmutz- ...
22.5.2012
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, folgender Fall: Neubau( nur bodenplatte) mit Erschließung. Bauvertrag vom april 2011. geplanter baubeginn (vertaglich)august 2011. ...

| 28.4.2013
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, folgender Sachverhalt, für den wir einen fachkundingen Rat benötigen: Von einem großen deutschen Fertighaushersteller beziehen wir ein sc ...
11.7.2016
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, meine Frau und ich kernsanieren unser gesamtes Haus. Ein Bauunternehmer erledigte über mehrere Wochen ...

| 26.5.2007
Die bekannte deutsche Baufirma X inserierte das Bauvorhaben eines EFH in unserer Stadt. Es sollen xxx.000€ für Grundstück, Architektenleistung + schlü ...

| 7.5.2017
von RA Carsten Neumann
Es geht um die Beschädigung einer Stützmauer aus Pflanzringen während des Baus für unser Einfamilienhaus. Wir haben in Rheinland-Pfalz im Jahr 2015 ...
15.2.2014
von RA Christian Schilling
Zu folgendem Fall benötige ich Hilfe: Wir haben in der zweiten Jahreshälte 2013 ein massives Holzblockhaus errichtet. Hierbei haben wir die sogena ...
25.6.2013
von RA Tamás Asthoff
Hallo, folgender Sachverhalt: Wir haben eine Doppelhaushälfte neu gebaut. Laut Vertrag kommt die Baufirma für den Baustrom auf, mit Aussnahmen. Z ...
31.10.2006
von RA Marcus Schröter
Guten Tag, wir haben an unserem Haus vor zwei Jahren eine Reihe von Baumaßnahmen in zahlreichen Gewerken durchführen lassen. Die kleine Baufirma (ehe ...
25.7.2008
Zwischen der im Hausvertag unterschriebene Gesamtsumme des Hauses und der unterschriebenen Summe in der Finanzierungsbestätigung ist eine Differe ...
26.6.2009
von RA Thomas Bohle
Wir bauen ein teilunterkellertes Fertighaus. Der Keller wurde unter Zugrundelegung der Pläne der Fertighausfirma an eine Baufirma vergeben. Vertrags ...

| 17.8.2010
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, eine Baufirma beschädigte neu eingebaute Fensterbänke. Die Möglichkeit zur Nachbesserung wurde gegeben, jedoch erfol ...
30.4.2012
von RA Markus Koerentz
Hallo, Wir wollten ein Haus reservieren (Bau eines neuen Hauses), wobei laut dem Reservierungsvertrag die Reservierungsvereinbarung gültig würde, w ...

| 11.9.2013
von RA Peter Dratwa
Wir haben mit einer Baufirma eine Auftragsbestätigung für unser Haus erteilt, in der Leistungsbeschreibung ist das Haus enthalten. In der Baugenehmi ...

| 13.10.2015
von RA Alex Park
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben mit einer Baufirma einen Werkvertrag nach VOB geschlossen. Darin enthalten sind folgende Klauseln, die wi ...
5.2.2011
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, bitte helfen Sie mir bei folgendem Problem. Objekt: Neubau, VOB/B mit auf 5 Jahre verlängerter Gewährleistungsfrist u ...

| 28.9.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben im August 2009 einen BGB Hausbauvertrag mit einen Hausbaufirma abgeschlossen. Etwa 70% der Bauleistung is ...
14.5.2006
Guten Tag, wir haben schlüsselferitg ein Haus gebaut, dieses auch abgenommen und komplett bezahlt. Allerdings fehlte noch ein Punkt (Verputz im Trepp ...
5.7.2008
Im Zeitraum 2005 - 2006 haben wir über die Firma xxxxxxx & xxxxxxxxxx GmbH (x&x), xxxxxxx-xxxx-Strasse xx, xxxxx xxxxxxxxx ein Einfamilienhaus in xxxx ...
18.9.2010
von RA Thomas Bohle
Ende vorigen Jahres beauftragte ich eine auswärtige Baufirma mein neues EFH zu dämmen und zu verputzen.Dies wurde mit einem Bauvertrag besiegelt der d ...
12·5·10·14
Jetzt Frage stellen