Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Vater überschreibt Haus an seine neue Frau

28.11.2020 13:15 |
Preis: 40,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von


14:59

Mein Vater hat seine "neue" Partnerin geheiratet und ihr nach mittlerweilen 10 Jahren Beziehung sein Haus überschrieben. Verheiratet sind sie jetzt aber erst 3 Jahre.
Wie sieht es mit dem Erbe aus falls mein Vater sterben sollte und er weiter kein Testament hat. Gibt es für mich dennoch noch einen Pflichtteil vom Wert des Hauses? Oder geh ich dann leer aus?

MFG Chris

28.11.2020 | 14:21

Antwort

von


(833)
Hussenstraße 19
78462 Konstanz
Tel: 07531-9450300
Web: http://www.anwaltskanzlei-dotterweich.de
E-Mail:

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Schilderung summarisch gerne wie folgt beantworte:

Auch wenn kein Testament vorliegt, durch das Sie explizit enterbt werden, kann zu Ihren Gunsten ein Pflichtteilsergänzungsanspruch im Sinne von Par. 2325 BGB greifen. Dies hat der Bundesgerichtshof bereits mit Urteil vom 19.03.1981, IVa ZR 30/80 für einen vergleichbaren Fall entschieden.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt


Rückfrage vom Fragesteller 28.11.2020 | 14:50

Heisst das dann im Klartext dass ich sicher meinen Pflichtteil bekomme?

Dankeschön für die Beantwortung der nochmaligen Nachfrage.
Wünsche Ihnen ein schönes Wochenende :)

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 28.11.2020 | 14:59

Sehr geehrter Ratsuchender,

Ihre Nachfrage beantworte ich gerne wie folgt:

Da Ihr Vater noch lebt und entsprechend viel passieren kann (z.B. Scheidung und Rückübertragung des Hauses), ist es nicht möglich, zu beurteilen, was Sie am Ende definitiv erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

(833)

Hussenstraße 19
78462 Konstanz
Tel: 07531-9450300
Web: http://www.anwaltskanzlei-dotterweich.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Zivilrecht, Erbrecht, Vertragsrecht, Fachanwalt Verkehrsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90264 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Top! Verständlich und vor allem sehr schnelle und ausführliche Antwort! 1a+****** ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und hilfreiche Beratung ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort des Anwaltes war sehr ausführlich und hat mir sehr weitergeholfen ...
FRAGESTELLER