Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.002 Ergebnisse für „vertrag preis“

Filter Kaufrecht
26.2.2009
Diese waren dort zum preis von 27,- Euro angeboten. ... Wir treten von unseren Vertrag (Willenserklärung) zurück, Danke für Ihr Verständnis!... Der Verkäufer gibt auf telefonische Anfrage an, dass ein Mitarbeiter den falschen Preis in den Shop eingegeben hat und er nicht liefern wird.
18.9.2004
von Rechtsanwältin Regine Filler
Mit der beauftragten Firma habe ich über einen Preis nicht gesprochen und auch keinen Auftrag gegeben, zu jedem Preis zu kaufen. Jetzt habe ich die Lieferung bekommen zum Preis von 1.320,-- € !! ... Muß ich die Ware zu diesem Preis abnehmen?

| 30.4.2012
Käufer genannt) wird nachfolgender Kaufvertrag geschlossen: •Der Verkäufer verkauft dem Käufer das Pferd: Zum Preis von: •Bei dem Pferd handelt es sich um eine gebrauchte Sache im Rechtssinne, von einer Privatperson. ... Der Vertrag behält im übrigen seine Wirksamkeit. ... Soll ich das Pferd ohne Vertrag kaufen oder welche Formulierung sollte ich im Vertrag stehen haben, dass ich ein Rückgaberecht bei gesundheitlichen Mängeln habe?
30.11.2011
Wir haben bei dem Treffen einen vertrag (auf Polnisch) geschlossen, dort ist alles eingetragen bis auf der kaufpreis auf den wir uns vorher geeinigt haben. ... Nun ist der komplette preis bezahlt und der Verkäufer behauptet das noch geld fehlt und er den brief erst verschickt wenn das geld was er nachfordert bei ihm ist.
9.7.2012
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Diese Summe entsprach dem online angezeigten Preis. Heute schreibt mir der Anbieter, dass die genannten Preise aus "technischen Gründen ... nicht der Richtigkeit entsprachen". ... Wenn ich auf Herausgabe der Uhr zum angebotenen Preis klagen würde, bekäme ich recht?
22.12.2007
Im Fotogeschäft hängt eine große Preistafel, auf der steht, dass ein Abzug vom Negativ binnen 24 Stunden x Cent kostet. ... Auf meinen Hinweis hin, dass auf der ausgehängten Preistafel pauschal von Negativen, d.h. ohne Einschränkung auf Farbe oder schwarz-weiß, die Rede ist, wurde eine weitere Preisliste unterm Ladentisch hervorgeholt, auf dem der teurere Preis für Abzüge von Schwarz-weiß-Negativen stand. ... Nun beschäftigt mich folgende Frage: Welchen Preis muss ich nun tatsächlich bezahlen, den auf der ausgehängten Preistafel oder den nachgeschobenen bei der Abholung?
31.7.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Ich habe bei einem Online-Shop 2 Monitore zu einem sehr niedrigen Preis bestellt, die Zahlung sollte per NN erfolgen. Am selben Tag erhielt ich eine Bestellbestätigung mit den Preisen und den Versandkosten. ... Kann ich auf die Lieferung der Ware zu dem Angebotenen Preis, auch wenn dieser sehr gering ist, bestehen?
29.6.2018
von Rechtsanwalt Michael Kinder
Inzwischen wurde der Preis wieder korrigiert auf 7999€. ... Oder muss er mir nun das Bike zum Preis von 1043 € zusenden? ... Preise, Versandkosten a.

| 12.4.2013
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Der Lieferant möchte mir die erworbene Ware nicht für den Preis liefern! ... Die ansonsten tadellos funktionierende Software wies für das von Ihnen bestellte Produkt einen falschen Preis aus. ... Warum im Ergebnis sowohl Ihnen als auch im Rahmen der Auftragsbestätigung ein falscher Preis angezeigt wurde, wird derzeit untersucht.

| 11.7.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Der erzielte Preis (lt. ... Die Möglichkeit einer Anfechtung des Vertrages ist verjährt. Ich hätte Anspruch auf Rückabwicklung des Vertrages.
9.5.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe auf Ebay 2 Teile zu je einem Preis von 2000€/Stk. per Sofortkauf erworben. ... Er verwies mich nun zu dem neuen Artikel auf Ebay, wobei es sich um genau das gleiche Produkt handelt, bei dem nur der Preis angepasst wurde. ... Jetzt meine Frage, habe ich Anspruch auf den ersteigerten Artikel, oder ist der Sofortkauf hinfällig, und müsste dann zu dem mehr als doppelten Preis kaufen?

| 21.3.2018
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Wir haben (noch)keinen Vertrag abgeschlossen. Ich bezahle dem Kommissionär, also der Ladeninhaberin, eine Provision von 25% des ausgezeichneten Verkaufspreises, die nach bisheriger Absprache alle Kosten abdeckt. 1.Jetzt tauchen plötzlich Fragen auf wegen der Umsatzstr der Ladeninhaberin und sie möchte keinen Vertrag abschliessen, weil sie Angst hat, dann für meine Ware haften zu müssen. ... Darf die Ladeninhaberin den Preis meiner Ware eigenmächtig erhöhen, damit sich das Geschäft für sie mehr lohnt?

| 25.10.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
"Rücktritt vom Kaufvertrag" Auslobung 60,- EUR habe ich noch eine Ergänzung: Am heutigen Morgen habe ich meine Vertragsunterlagen nochmals durchgesehen. ... AGB Hinweis, ein wegen falscher Preisangaben mit Kugelschreiber korrigierter Kaufvertrag m. ... Die weiteren Verhandlungen wurden bislang so geführt, als ob der Vertrag unterschrieben wurde.

| 16.9.2009
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Das wäre unter EK-Preis und die Stühle würde jetzt 98,-€/Stück kosten. ... Muss er mir die Stühle zu diesem Preis verkaufen? ... Nachbestellen und zwar zum in der Werbung genannten Preis?!
23.4.2008
Per email haben wir Kontakt aufgenommen und nach einem Preisnachlass bei Sofort-Barzahlung gefragt. ... Danach haben wir telefonisch Kontakt aufgenommen und der Preis wurde mündlich bestätigt. ... Das sehen wir aber nicht ein da er uns den Preis schriftlich angeboten hat.
9.9.2006
von Rechtsanwalt Andrej Wincierz
Am 05.09. erhielt ich dann eine E-Mail, dass "der Fehlerteufel zugeschlagen" hätte und der Preis von 83,90 EUR irrtümlich auf der Homepage angegeben wurde. Der Händler schrieb weiterhin, dass der aktuelle korrekte Preis bei 129,90 EUR liegt - welcher jetzt auch im Preisniveau der anderen Anbieter liegt - und ich mich zu entscheiden habe, ob ich den Drucker für diesen Betrag nehme oder die Bestellung storniere. ... Kann ich darauf bestehen, dass der Händler mir trotzdem den Drucker zum "alten" Preis von 83,90 EUR verkauft oder sollte ich die Bestellung stornieren?
25.5.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ich will einen Heizkörper in der Garage neu installieren. Ein Bekannter von mir hilft mir dabei. Bei der Besorgung von Materialien (Kupferrohre, Rohrschellen, Isolierung, Befestigungen ...) kommt es zu der Vereinbarung, dass er Materialien nicht im Baumarkt, sondern bei seinem Freund, der Meister und Inhaber einer Heizungsbaufirma ist, zum Händlerpreis, besorgen.

| 31.5.2012
Ist ja auch egal, da Rezensionen nicht zum Vertrag gehören. Das einzige, was mich als Kunden interessiert, ist der Vertrag zwischen Ihnen und mir. ... Das Gehäuse ohne Festplatten wird auch zu einem deutlich günstigeren Preis angeboten.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·51