Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.044 Ergebnisse für „kaution vermieter“

26.7.2010
2296 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Hallo, ich habe folgende frage: Wir sind am 01.06.2010 aus einer mietwohnung ausgezogen, hierbei wurde die Wohnung korrekt übergeben, übergabeprotokoll liegt vor, nun sagt der vermieter das ein Schaden im Hausflur vorliegt der angeblich vor einem halben jahr entstanden ist, und er daher 150 Euro von der Kaution abziehen möchte, als wir jedoch da gewohnt haben, wurde dies nie erwähnt. Ist es rechtens das der Vermieter 150 Euro von der Kaution abzieht, nur weil er jetzt auf die idee gekommen ist, und im Übergabeprotokoll davon nichts erwähnt wurde? Der Vermieter ist bekannt , das er bei auszug immer etwas von der kaution abzieht?

| 13.2.2014
1152 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
In dem Mietvertrag steht dazu, dass „im Falle, dass der monatliche Mietpreis nicht bezahlt werden kann, kann die Kaution einbehalten werden und muss binnen 14 Tage vom Mieter wieder aufgestockt werden, ansonsten wird eine fristlose Kündigung durch den Vermieter ausgesprochen". ... Die Vermieter haben jetzt angefangen, das Bad zu reparieren und das Geld dafür nehmen sie aus meiner Kaution. Ich befürchte, dass die Vermieter im Falle der Nichtbezahlung der Miete dann sagen, dass die Kaution jetzt durch die von ihnen initiierten Reparaturen nicht vollständig ist und dass ich sie aufstocken muss.
30.1.2016
671 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Welche Möglichkeiten habe ich hier, die Kaution doch noch zurückzuerhalten? ... Was wäre nun der beste Weg, um an meinen Vermieter heranzutreten, um mit ihm über den Verbleib der Kaution zu verhandeln? Ist es überhaupt wahrscheinlich, die Kaution noch zu erhalten?

| 28.1.2013
460 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
sehr geehrte damen und herren, ich bin im september letzten jahres ausgezogen.die wohnungsübergabe erfolgte ebenfalls,mit zeugen im september.der vermieter schrieb in das übergabeprotoll vertragsgerecht zurückgeben,und kreuzte keinerlei mängel an.die im mietvertrag festgehaltene kaution,so versicherte er,würde er im oktober überweisen.die zählerablesung,erfolgte durch den energieversorger wenige tage nach der übergabe,da beide zähler nur für meine wohnung galten,und man somit die nebenkostenabrechnung machen konnte.ich erhielt geld zurück.es fallen also keine weiteren kosten an.dies teilte ich umgehend dem vermieter mit.meine kaution kam aber nicht.im november rief ich den vermieter an,und er sagte,er werde die kaution noch überweisen,in den nächsten tagen.inzwischen sind dezember und januar vergangen,und obwohl ich ihn inzwischen,vor 14 tagen, schriftlich aufgefordert habe tut sich nichts.muss ich dies so hinnehmen?... darf er die kaution zurückbehalten,wenn keine kosten mehr zu erwarten sind?

| 23.7.2009
1814 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Ich bin im Mai 2007 ausgezogen und habe meine Kaution zurückgefordert. Ich weiß nicht in welcher Form der Vermieter dieses Geld verwaltet hat, aber ein Mietkautionskonto oder Sparbuch haben wir nicht gemacht. Ich habe auf den Kontoauszügen angegeben Miete mit Kaution 100,00 DM.
7.1.2009
3034 Aufrufe
So war es auch und logischerweise hat der Vermieter die Kaution nicht zurückzahlen wollen. Mein Ex-Lebenspartner war damit nicht einverstanden und hat geklagt und nun nach einem Gerichtsurteil Recht bekommen und damit ist der Vermieter verpflichtet, die Kaution zurückzuzahlen. ... Der Vermieter hat gesagt, er wäre bereit,mir die Hälfte der Kaution zu überweisen,da die Kaution laut Gesetz allen Parteien gehört.
29.8.2016
631 Aufrufe
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Der Käufer hat vom Vermieter auch einen Mietvertrag über die selbe Parzelle bekommen. ... Nun haben wir den Vermieter angeschrieben bzgl. der ausstehenden Rückzahlung der zu Beginn gezahlten Kaution in Höhe von 500,- €. ... Anscheinend ist dem Vermieter hier der falsche Passus "bereits bezahlt" aufgefallen.
28.9.2010
2531 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Ich Wohnte von April 2009 bis 27.07.2010 in einer Mietwohnung, die Wohnung wurde Mangelfrei übergeben und es wurden alle Miete Kosten und Abschläge der nebenkosten Bezahlt, Abnahmeprotokoll wurde gemacht, habe aber noch nie eine Nebenkostenabrechnung erhalten und meine Kaution habe ich auch noch nicht erhalten. Muss mir mein Vermieter nicht schon lange eine nebenkostenabrechnung geschickt haben ? Wann bekomme ich meine Kaution zurück ?
14.1.2008
1798 Aufrufe
Damit ich aus der Wohnung ausziehen kann, verlangte der Vermieter von mir das ich einen Nachmieter finde, dies habe ich auch getan. ... Die kaution könnte ich nicht sofort bekommen, sondern erst später. ... Meine fragen: Soll ich die Schlüssel übergeben trotz nicht zurück bezahlte kaution?

| 26.8.2008
3640 Aufrufe
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Hallo, zum Sachverhalt: Wir haben unserem Vermieter vertragsgemäß eine Kaution überwiesen. ... Wir haben den Vermieter dann mehrfach aufgefordert einen Nachweis über die ordnungsgemäße Anlage der Kaution (Spareinlage / BGB 551, Abs.3, Satz 1) zu erbringen; dieser Nachweis wurde nicht erbracht. ... Die Versicherung steht auf dem Standpunkt, dass sie mit der Kaution nichts zu tun habe und wir uns an den Vermieter halten müssten.
14.4.2011
877 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
im mietvertrag wurde verankert das die kaution zu einem späteren zeitpunkt bezahlt wird. eine andere person schrieb dann den 01.04.11 hin . nun sind aber die felder wie die kaution zu bezahlen ist nicht angekreuzt . ob in drei monatsraten oder ob bürschaftsurkunde .wie verhält es sich nun kann ich auch eine bürgschaftsurkunde dem vermieter zu kommen lassen da die felder nicht angekreuzt sind ?
8.6.2015
674 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Im April 2015 erfolgte die Rückerstattung der Kaution auf unser Konto, abzüglich Summe X für Malerarbeiten. ... Dabei stellte er fest, dass ein Teil der Malerarbeiten (für die wir uns auf Summe X der Kaution geeinigt hatten) bis zu diesem Zeitpunkt nicht ausgeführt war. ... Die Kaution wurde bereits auf unser Konto zurück erstattet.

| 23.8.2010
4088 Aufrufe
Hallo, ich bin ende letzten Jahres aus meiner Wohnung ausgezogen und hatte für diese Wohnung aber vorher 1125 Euro Kaution hinterlegt. ... Was kann ich tun damit meine ehemalige Vermietung endlich die offenen Mieten mit der hinterlegten Kaution verrechnet???? Weil ich habe ja mehr Kaution gezahlt als Miete noch offen ist!

| 23.1.2011
2263 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Ihr Hinweis, Ihren Rückstand mit der Kaution zu verrechnen, ist nicht zulässig, da die Kaution als Mietsicherheit zu verstehen ist. ... Zu zahlen zum 15.02.20111367,57 € Dazu ist anzumerken, dass keine monatliche Mietzahlung rückständig ist, sondern die beim Einzug beim Vermieter hinterlegte Kaution gemeint ist, die jedoch nach Vereinbarung mit dem Vermieter in 2002 für Mietzahlungen verwendet wurde, da die Mieterin (damals noch freiberuflich) Verdienstausfälle hatte. ... Kann der Vermieter eine erneute Zahlung der Kaution fordern, obgleich im Mietvertrag angegeben ist, dass keine Kaution hinterlegt wurde ?
24.4.2016
627 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Sehr geehrte Rechtsanwälte, auf Nachfrage bei meinem Vermieter habe ich festgestellt, dass die Kaution wohl auf einem Konto der Hausverwaltung angelegt ist. ... Vertragspartner ist doch mein Vermieter und der verwaltet das geld gerade nicht. Abgesprochen war dieses Vorgehen übrigens nicht, ich habe die Kaution auf das Privatkonto des vermieters überwiesen.

| 10.11.2010
1935 Aufrufe
Sehr geehrte Anwälte, ich als Vermieter habe bis jetzt nur die Halbe Kaution erhalten. ... Da ja beide auf einen Mietvertrag stehen, würde mich interessieren, ob ich die Kaution auch zur Not vom anderen Mieter holen kann. ... Im Gesetz steht ja was von dreimonatsraten, ist es aber möglich, wenn dieser Zeitraum um ist, die ganze Kaution von dem einen Mieter zu verlangen oder habe ich anders, als bei zweimonatsrückstand, bei der Kaution nun keine Handhabe den Rest gerichtlich nach Gesetz einzufordern ?
21.2.2008
3519 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Weiterhin wurde völlig ignoriert, was ich investiert habe in Laminat, Sanitäranlagen, Steckdosen, Lichtschalter etc. und dem Vermieter schriftlich festgehalten überlassen habe... ... Darüber hinaus habe ich auch 9 Monate nach Mietende noch immer nicht meine Kaution zurück. ... Kann ich jetzt mit Fristsetzung die Abrechnung der Kaution verlangen?
12.4.2011
1363 Aufrufe
Jetzt 4 Monate später, auf Nachfragen wo die KAution bleibt, kommt ein Schreiben, zusammen mit der Nebenkostenabrechnung für 2009+2010 und der Heizkostenabrechnung für 6-11/2010. ... Laut Vermieter geht dies über eine vertragsgemäße Nutzung hinaus. ... Also ich überweise die Kaution dann in drei Monaten.!
123·25·50·75·100·103