Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.380
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kindsunterhalt durch Scheidung!(Familienrecht)

19.11.2013 22:04 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Guten Abend,
wer kann mir folgende Frage beantworten die da lautet! Bin geschieden zahle einen festen monatlichen Unterhalte für meine 15 jährige Tochter an meine Exfrau in Höhe von 377,--€ plus zuzüglich Kindergeld von 184,--€!
Da sich aber meine Tochter für etwas länger in einer Klinik für Psychiatrie zur Therapie befindet,möchte ich fragen,ob ich den Betrag für den zeitlichen Kliniksaufenthalt auf ihr Sparbuch einzahlen kann???
Vielen Dank für ihre Rückäußerung!
Mit freundlichen Grüßen

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Ratsuchender,

Kindesunterhalt dient dem laufenden Lebensunterhalt des Kindes und ist damit auch bei längerem Klinikaufenthalt an den gesetzlichen Vertreter und Verfügungsberechtigten, mithin der Kindesmutter zu zahlen.

In Ausnahmefällen kommt eine Kürzung der monatlichen Zahlungen in Betracht. Sollte ein Unterhaltstitel existieren, wäre dieser dann abzuändern.

Achtung: Nach Ihrer Schilderung zahlen Sie möglicherweise zuviel Unterhalt. Kindergeld ist nicht zusätzlich von Ihnen zu tragen, sondern wird Ihnen zur Hälfte gutgeschrieben.

Mit freundlichen Grüßen

Wundke
Rechtsanwalt


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63621 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr ausführlich, gut verständlich und vor allem eine hilfreiche Antwort da absolut nachvollziehbar. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr klare Antwort! Und gute Beratung für künftige Fälle. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr klare und kompetente Antwort. Vielen Dank ...
FRAGESTELLER