Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Betrag


| 14.3.2012
von RAin Carolin Richter
Ich war seid vielen Jahren selbständig, und habe mtl.für meine 2 Kinder den Minderstunterhalt von 650€ bezahlt, seid dem 1.3 habe ich aus Gesundheitli ...

| 24.12.2018
| 25,00 €
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Hallo ich habe einen Vollzeitjob und verdiene ca 1400 netto, ich zahle 251 Euro Unterhalt für ein 5 Jähriges Kind. Ich habe vor einen Nebenjob zu mach ...
8.3.2013
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Folgende Situation: Vater hat: Kind 1, 19, Student, eigener Haushalt (!!!) Kind 2, 16, Berufsschüler, lebt bei Ex-Frau Kind 3 und 4, (7 und 3 Ja ...
1.3.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter wird 12 Jahre und damit erhöht sich Ihr Unterhalt. Meine geschiedene Ehefrau wandte sich an das Jugen ...

| 7.1.2010
von RAin Carolin Richter
Hallo, ich bitte um eine Berechnung des neuen Betrages ( 2010 ) für meine 17 jähr. uneheliche Tochter. Aktuelle Situation: Verheiratet, 2 Kind ...

| 18.1.2007
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, auch ich hätte einige Fragen zu diesem Thema. Es besteht die Möglichkeit, dass ich in Kürze Post vom Sozialamt bekomme und zur Zahlung v ...

| 11.2.2010
Seit 1 Jahr lebe ich von meiner Frau getrennt. Mir wurde in der Trennung anwaltlich eine monatliche Zahlung in Höhe von 1.175 €uro angesetzt, die ich ...

| 8.10.2006
Hallo, ich habe kurz nach der Trennnung 3/2005 beim Jugendamt für meine beiden Kinder (10/17) Kindesunterhalt nach Gr.6 135% anerkannt, das war bevor ...

| 2.4.2010
von RAin Sylvia True-Bohle
Vor kurzem erhielt ich einen Bescheid über die Aufhebung der Kindergeldfestsetzung für mein Kind. Hintergrund ist, dass mein Kind seit der Kommunal ...

| 2.3.2009
von RA Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe seit 11/07 einen Titel beim Jugendamt, in dem ich meinem Sohn gegenüber, (geb. 15.09.02) mit 139,2% des R ...
22.11.2005
von RAin Sylvia True-Bohle
Meine Schwiegereltern haben während unserer Ehe eine Eigentumswohnung gekauft, in der wir gelebt haben. Wir haben Sie mit viel Aufwand in Stand gesetz ...

| 7.2.2009
Hallo Zusammen, meine Lebensgefährtin und ich werden uns in den nächsten Wochen trennen und somit muß der Unterhalt für unseren gemeinsamen 2jähri ...
3.5.2005
von RAin Sylvia True-Bohle
- meine Ehefrau und ich haben in 2003 mein Elternhaus von meinem Vater (Witwer) gekauft; meine Frau und ich erwarben das Haus als Miteigentümer je zur ...

| 8.2.2018
von RAin Brigitte Draudt
Guten Abend bitte um kurze Erklärung. 1. Wieso wird einem Elternteil bei der Berechnung der Unterhaltshöhe gegenüber einem Kind ein Vorteil beim Wo ...
7.3.2009
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mal eine Frage bzgl. der Berechnung des bereinigten Einkommens. Wird bei dem Nettogehalt vom gesetzlichen ...

| 7.9.2006
Ich möchte Sie bitten, meine Frage/n fachgerecht zu beantworten. Sehr geehrte Damen und Herren, es wurde gegen eine Unterhaltsschuldnerin (2 Kin ...
6.1.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich bitte um Antwort zur Kindesunterhaltsberechnung für meine 18 jährige Tochter, die zur Schule geht und bei der Ex-Frau wohnt. Ich gehe bislang von ...
22.11.2007
von RA Andreas M. Boukai
Sachverhalt: Ich habe im Jahr 2003 eine Verpflichtungserklärung unterschrieben mit folgenden Inhalt: ab 01.12.2003 die 1.Altersstufe ab 01.12.2 ...

| 18.11.2013
von RA Tobias Rösemeier
Guten Tag, mein Ex-Mann und Vater unserer Tochter zahlte lange gar keinen oder nur geringen Unterhalt. Es besteht eine Beistandschaft beim Jugendam ...

| 19.8.2006
von RA Wolfram Geyer
Wie ist der folgende Auszug aus einer Scheidungsfolgevereinbarung vom Juli 2003 zu verstehen? "...verpflichtet sich zur Erbringung eines monatliche ...
12·50·100·150·200·208