Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Hauverkauf Berliner Testament

| 17.08.2019 17:50 |
Preis: 25,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von


Zusammenfassung: Berliner Testament und Verfügungsfreiheit

Ich habe eine Frage zum Berliner Testament
Zu vererben steht nur das Elternhaus, keinerlei Barvermögen oder ähnliches.
Wenn keines der erbberechtigten Kinder nach dem Tod eines Elterteils sein Pflichtteil einfordert, kann der noch lebende Elterteil dass Haus, wann immer er möchte, verkaufen?
Muß er seine Kinder davon unterrichten?
Braucht er sogar deren Zustimmung?
Oder muß er gar seinen beiden Kinder den Pflichtteil des verstorbenen Elternteils ausbezahlen um das Haus verkaufen zu können?
17.08.2019 | 19:49

Antwort

von


(103)
Leinpfad, 2
22301 Hamburg
Tel: +49404103011
Tel: 04502 888 718
Web: http://www.ra-bruemmer.com
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,
die Beantwortung Ihrer Frage hängt von dem Inhalt des Testaments ab. Ich unterstelle, dass sich die Ehepartner in dem Testament als "Alleinerben" eingesetzt haben und nicht als Vorerben.
Als Alleinerbe kann der überlebende Elternteil das Haus, wann immer er will, verkaufen. Er muss seine Kinder nicht davon unterrichten und braucht nicht deren Zustimmung. Er braucht seinen Kindern auch nichts auszuzahlen, um das Haus verkaufen zu können. Er ist frei in seinen Entscheidungen.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit dieser Auskunft behilflich sein.
Mit freundlichen Grüßen
Andrea Brümmer
Rechtsanwältin


Bewertung des Fragestellers 18.08.2019 | 10:15

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Kompetent, schnell, verständlich und freundlich. Bestens zu empfehlen"
Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Andrea Brümmer »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 18.08.2019
5/5,0

Kompetent, schnell, verständlich und freundlich. Bestens zu empfehlen


ANTWORT VON

(103)

Leinpfad, 2
22301 Hamburg
Tel: +49404103011
Tel: 04502 888 718
Web: http://www.ra-bruemmer.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Erbschaftssteuerrecht, Familienrecht, Steuerrecht, Immobilienrecht
Jetzt Frage stellen