Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
479.578
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Änderungskündigung und Abfindung


| 30.07.2007 16:14 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Andreas Schwartmann



Ich werde von meinem AG eine Änderungskündigung zum 31.3.2008 erhalten und bekomme eine Abfindung.
Wird diese Abfindung auf das ALG angerechnet ?
Bekomme ich eine Sperre ?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Ratsuchende,


vielen Dank für Ihre Anfrage.

Eine Sperrzeit werden Sie nur dann befürchten müssen, wenn Sie selbst an der Aufhebung des Arbeitsvertrages mitgewirkt haben - also z.B. eine Aufhebungs- oder Abwicklungsvereinbarung mit Ihrem Arbeitgeber getroffen haben - oder gegen eine offensichtlich unwirksame Kündigung nicht gerichtlich vorgehen. Ist dies jedoch nicht der Fall, werden Sie keine Sperrzeit erhalten können.

Eine Anrechnung der Abfindung auf das Arbeitslosengeld kommt nach § 143a SGB III nur in Betracht, wenn mit der Abfindung einer Verkürzung der Kündigungsfrist einhergeht, Sie sich also einen Teil der Kündigungsfrist haben abkaufen lassen.

Andernfalls haben Sie keine Anrechnung zu befürchten.

Ich hoffe, Ihnen mit meiner Antwort geholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

A. Schwartmann
Rechtsanwalt




--
Rechtsanwalt A. Schwartmann
Gleueler Str. 249 D-50935 Köln
Tel: (0221) 355 9205 / Fax: (0221) 355 9206 / Mobil: (0170) 380 5395
Sipgate: (0221) 355 333915 / Skype: schwartmann50733
www.rechtsanwalt-schwartmann.de
www.online-rechtsauskunft.net
www.online-akteneinsicht.net
www.mietrecht-in-koeln.de
www.net-scheidungen.de

<img src="http://www.andreas-schwartmann.de/logo.gif">

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen herzlichen Dank, wie lange habe ich mir überlegt, einen und welchen Anwalt ich zu Rate ziehen soll ! Und nun die Klärung innerhalb von Minuten. Besten Dank und alles Gute. "
FRAGESTELLER 5/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59978 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle, ausführliche und ich hoffe auch kompetente Antworten. So richtig weiß man das ja erst später, wenn es zum Streitfall kommt. Jedenfalls weiß ich jetzt viel mehr wie ich weiter vorgehen sollte im Streitfall mit ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort ist klar verständlich, ausführlich und zeugt von fachlicher Kompetenz. Besser geht's nicht. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super sehr schnelle Antwort.preislich günstig. ...
FRAGESTELLER