Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

unterhalt kind 19 jahre


28.08.2006 09:56 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

mann-frau noch miteinander verheiratet-getrent lebend.frau verdient 2200 € netto,mann 1650+154 € kindergeld also ca.1800 € netto.
kind 19 jahre macht ausbildung bekommt 330 € netto ausbildungsvergütung.kind wohnt außerhalb(kl.eigene whg.Miete 120€ warm)
wieviel unterhalt muß mann bzw.frau dem/meinem/unserem Kind zahlen ??
28.08.2006 | 10:06

Antwort

von


221 Bewertungen
Eiermarkt 2
30938 Burgwedel
Tel: 05139 - 9 70 333 4
Web: www.hellmannundpaetsch.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

herzlichen Dank für Ihre Online-Anfrage. Ich hoffe, zu einer schnellen Klärung Ihres Falles beitragen zu können. Vorab muss ich darauf hinweisen, dass die nachfolgende, summarische Lösung beschränkt ist durch die von Ihnen gegebenen Informationen. Außerdem wird, wie die Plattform-Bedingungen es vorsehen, nur ein erster Überblick geboten. Dementsprechend erlaube ich mir, die Berechnung auf die wesentlichen Ergebnisse zu beschränken. Wünschen Sie eine detaillierte Beratung, konsultieren Sie einen Kollegen vor Ort bzw. schicken mir eine Online-Anfrage. Nun aber zur Lösung:
Unterhaltsberechnung - 1. Annäherung

Kinderunterhalt nach Düsseldorfer Tabelle 2005

Kind Kind 1 (19 J) Prägende Anteilshaftung von Haupt- u.Zweitverdiener
Eigenes Einkommen: 300,00 € abzügl. Ausbildungskosten 0,00 €= 300,00 €
Unterhaltsbedarf: 640,00 € ./. 300,00 € = 340,00 €
• Bedarf des volljährigen Kindes mit eigenem Haushalt
Anspruch gegen Hauptverdiener: Quote 67,92 % = 230,94 €
Anspruch gegen Zweitverdiener: Quote 32,08 % = 109,06 €
•Kindergeldbezug: Frau. Anrechnung des hälftigen Kindergelds (154,00 €) = 77,00 €
Zahlbetrag Hauptverdiener: 230,94 € + Kindergeldausgleich 77,00 € = 307,94 €
Zahlbetrag Zweitverdiener: 109,06 € - Kindergeldausgleich 77,00 € = 32,06 €



ZAHLBETRÄGE         Frau                              Mann

Kind Kind 1: 230,94 + 77,00 = 307,94 109,06 ./. 77,00 = 32,06
= Kinderunterhalt mit KiG-Ausgleich: 307,94 € 32,06 €

Ich hoffe, dass Ihre Fragen hinreichend beantwortet worden sind. Für Rückfragen stehe ich im Rahmen der kostenlosen Nachfragemöglichkeit gerne zur Verfügung. Ist eine weitere Vertretung gewünscht, kontaktieren Sie mich einfach über die untenstehende E-Mail!


Mit freundlichen Grüßen
RA Hellmann


Burgwedel 2006
mailabc@anwaltskanzlei-hellmann.de (entferne abc)


Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann

ANTWORT VON

221 Bewertungen

Eiermarkt 2
30938 Burgwedel
Tel: 05139 - 9 70 333 4
Web: www.hellmannundpaetsch.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Versicherungsrecht, Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER