Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.541 Ergebnisse für „mieter wohnung vermieter renovierung“


| 1.9.2011
Der Vermieter verweigert die Renovierung durch den Fachbetrieb mit der Begründung, dass der Mietvertrag abgelaufen sei und damit die Renovierung nicht mehr durch den Mieter zu organsieren sei. Die Mieter haben dem Vermieter angeboten, die Summe für die Renovierung zu zahlen, die der ortsansässige Fachbetrieb für eine Renovierung der Wohnung veranschlagen würde. ... Anfrage: * Ist der Mietvertrag tatsächlich zum Monatsende abgelaufen, so dass die gezahlte Miete für den Folgemonat den Mieter nicht zur Nutzung/Renovierung der Wohnung berechtigt?
24.3.2005
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Der Vermieter verlangt nun eine komplette Renovierung der Wohnung. ... In gleicher Weise hat der Mieter auch die Renovierung der Fußleisten durchzuführen. ... Hat der Vermieter Anpruch auf eine Renovierung?

| 21.10.2004
Die Wohnung hat an allen Wänden incl. ... Der Vermieter meinte nur mündlich, das er vorhat die Wohnung Ende Oktober in der Zeitung zu inserieren. - Wie verhalte ich mich nun richtig ? ... - Müssten im Falle einer Renovierung alle Bohrlöcher wieder mit Edelputz verschlossen werden ?

| 21.8.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Am 27.05.2014 wurde die Wohnung dann im Beisein des selbigen Maklers vom Vermieter an die neuen Mieter übergeben. ... Die Übergabe der Wohnung erfolgte gemäß Übergabeprotokoll zwischen dem Vermieter und den neuen Mietern "ohne Vorbehalt". ... Auskunft der neuen Mieter war auch keine Malerfirma in der Wohnung um auf Basis des Zustands der Wohnung ein Angebot zu erstellen - die neuen Mieter haben vom Vermieter bzgl. noch ausstehender Renovierungs- und Streicharbeiten nie etwas gehört - Im Übergabeprotokoll zwischen dem Vermieter und mir wurde kein Schimmel oder ähnliches festgestellt und diesbezüglich auch nichts dokumentiert (gab es auch nie).
2.9.2011
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Eine WOhnung wird gekündigt. ... Die Mieter stellen dem Vermieter den Kostenvoranschlag eines Renovierungsfachbetriebes vor. ... Welche rechtlichen Grundlagen hat der Vermieter und wie sollten die Mieter weiter vorgehen?
23.8.2012
Ich würde gerne meine Eigentumswohnung für einen Zeitraum von ca. 9-12 Monaten vermieten. ... Meine Frage: Reicht eine Renovierung als Befristungsgrund aus oder könnte der Mieter einen Weg finden, die Wohnung nach dem vereinbarten Zeitraum zu bewohnen? Die Wohnung ist 10 Jahre alt.

| 9.12.2009
Der Gutachter bescheinigte, dass es ein Fehler der Wohnung sei, für den der Vermieter aufkommen muss. ... Die Alternative wäre doch, dass ich auch darauf bestehen kann, die Wohnung bis 31.01.2010 zu bewohnen, sodass dann die Renovierung entweder erst im Februar gemacht werden kann (und somit der Vermieter im Februar keine Miete einnehmen kann) oder es müsste dann sowieso renoviert werden, während ich noch darin wohne... ... Mit freundlichen Grüßen Ein verärgerter Mieter
19.10.2016
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze ein Mietshaus (Bj. 1970) mit 3 Parteien, 2 Wohnungen sind schon komplett renoviert, die Mietpartei im EG (wohnt dort seit 1980) hat bisher keinerlei Renovierungen zugelassen. ... Darf ich eine Überprüfung durchführen, ggf. auch gegen den Willen der Mieter? Darf ich eine notwendige Renovierung durchführen, ebenfalls auch gegen den Willen der Mieter?

| 2.12.2008
Vermieter übernimmt Wohnung am 31.08.2008, stellt dabei kleine Mängel an der Wand fest (kleiner Fleck wurde mit Wandfarbe ausgebessert leider war dies sichtbar aber wie gesagt klein, Grau schatten durch TV) Vermieter nimmt dies in sein Protokoll auf sowie alle anderen Sachen. ... Nun stellt der Vermieter fast 4 Monate später die Rechnung für die Renovierung der Wohnung, verlangt 5 Liter Farbe bezahlt, weiter 4 Arbeitsstunden a 20,00 Euro. ... Mehr muss Mieter nicht wissen.
20.9.2006
Wir haben unsere Mieter nun informiert, dass wir das Streichen (weiß) der Wohnung baldmöglichst (gemäß Absprache mit ihnen nach Übergabe bzw. nach Auszug) vornehmen wollen, damit die Wohnung auch für Besichtigungen wieder heller wirkt (und so vielleicht doch bald ein neuer Mieter gefunden werden kann). ... Sie meinen, dass man das Streichen wohl eher der Renovierung zuordnen müsse (ich denke, sie wollen darauf hinaus, dass sie dann ja keine Miete mehr bezahlen müßten, sobald wir einen Pinsel in die Hand nähmen!). Ist das denn tatsächlich so, dass das Streichen durch den Vermieter bei Auszug als (freiwillige) Renovierung des Vermieters deklariert werden kann, wofür dann keine Miete mehr zu bezahlen ist?

| 10.4.2006
von Rechtsanwalt Robert Weber
Stattdessen steht unter "Sonstige Vereinbarungen": "Der Mieter verpflichtet sich, die Wohnung bei Auszug komplett zu renovieren. Der Vermieter ist verpflichtet sich den Gegenwert der Renovierung in bar auszahlen zu lassen." 1. ... Frage: Muss ich dem Vermieter bzw. der Nachmieterin den Zutritt zu meiner Wohnung vor Ablauf des 31.
12.2.2012
Die Wohnung gehörte damals einem anderen Vermieter. ... Die Hausverwaltung besteht auf eine vollständige Renovierung der Wohnung gemäß Mietvertrag (siehe nachfolgende Auszüge aus der Nachtragsvereinbarung und dem Mietvertrag). ... In gleicher Weise hat der Mieter auch die Renovierung der Fußleisten durchzuführen.

| 26.5.2007
von Rechtsanwältin Stefanie Helzel
Der Vermieter fordert eine vollständige Renovierung der Wohnung. ... Der Vermieter beharrt auf seiner Forderung nach Renovierung und will zur gezahlten Kaution von 1.200 € (heutiger Wert) noch 1.800 € für die Renovierung, die er durch einen Fachbetrieb durchführen lassen will. ... Wenn dies so sein sollte, können die Erben (Schikane gegen Schikane) die vollständige Renovierung der Wohnung auf Kosten des Vermieters verlangen?
30.3.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Vermieter A betritt mit Hausmeister B die Wohnung von Mietern C und D ohne Erlaubnis. ... Der Vermieter hat am Telefon gesagt, dass die Mieter aus dem Vertrag rausgelassen werden, wenn die Wohnung sauber und mangelfrei übergeben wird, deshalb steht die Wohnung jetzt leer. ... Die Mieter haben nie Erlaubnis gegeben, für die zwei Männer (Vermieter und Hausmeister) in die Wohnung zu gehen, da sie seit zwei Jahren sehr unfreundlich und aggressiv zu den Mietern waren.

| 22.2.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der Vermieter besteht auf Einhaltung der Kündi-gungsfrist zum 28.2.09 und Zahlung der Miete bis dahin. ... Ob die Wohnung inzwischen wie-der vermietet ist, wissen wir nicht. Muss meine Tochter bis Ende Fe-bruar Miete bezahlen oder nur bis zum 15.1.09?
24.6.2005
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Meine andere Frage betrifft die Renovierung der Wohnung. ... Und zwar: -Die Schönheitsreparaturen trägt der Mieter. ... Die Wohnung wird glichermaßen renoviert übernommen.

| 27.4.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Die ersten Mieter der Wohnung sind gerade nach 3 ½ Jahren Mietzeit ausgezogen und haben mir über einen Mieterverein mitgeteilt, dass sie die Wohnung nicht renovieren müssten. ... Hier wurden feste Zeiten für die Renovierung der einzelnen Räume angeben, ohne Berücksichtigung des Zustandes der Wohnung (Es wurde hierzu nichts gesagt). ... Eine Regelung, dass der Mieter die Renovierung wahlweise auch selber zu diesem Zeitpunkt durchführen könnte, besteht nicht.
29.10.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Obwohl unser Freund die Wohnung so übernommen hätte, verlangte die Vermieterin eine komplette Renovierung (alle Wände + Decken weißen, Fenster putzen etc.). ... Da meine Freundin ca. alle 2 Jahre ihre Wohnung immer gestrichen hat (Schlafzimmer helles lila, Küche gelb + eine Wand orange, der Rest gelb) sehen wir darin keine Notwendigkeit zur Renovierung. Auszug aus dem Mietvertrag: "§17 Instandhaltung der Mieträume 1.Der Vermieter ist zur ordnungsgemäßen Instandhaltung und Instandsetzung der Mieträume verpflichtet, soweit im folgenden keine abweichenden Vereinbarung getroffen sind. 2.Der Mieter verpflichtet sich, während der Mietzeit die erforderlichen Schönheitsreparaturen innerhalb der Wohnung durchzuführen.
123·25·50·75·100·125·128