Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

50 Ergebnisse für „berechnung deutschland“

Filter Sozialrecht
31.5.2013
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Guten Tag , Ich habe einige Fragen zu der Berechnung meines Arbeislosengeldes. Hier erstmal ein paar Eckdaten zu meinem Lebenslauf *1.2.2008-31.7.2011 versicherungspflichtiges Angestelltenverhältnis in Deutschland. ... Nun Laut Arbeitsagentur heisst es: Bei Auslandsbeschäftigung grundsätzlich nur das zuletzt in DE erworbene Arbeitsentgelt für eine Bemessung berücksichtigt wird Waren Sie nach Ihrer Auslandsbeschäftigung nicht mindestens vier Wochen in Deutschland beschäftigt, wird der Berechnung des Arbeitslosengeldes ein fiktives Arbeitsentgelt zugrunde gelegt (vgl.
9.12.2007
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Vor der Umschulung bekam ich Arbeitslosengeld, Bemessungsgrundlage zu dessen Berechnung war mein vorheriger Lohn in der Schweiz. ... Nach Beendigung der Reha musste ich mich für zwei Wochen arbeitslos melden, im Gespräch mit dem Berater kam dieses Thema zur Sprache, er sagte, dieser Bescheid sei nicht rechtens, mein letztes in der Schweiz bezogenes Arbeitsentgelt hätte als Grundlage zur Berechnung des Übergangsgeldes anerkannt werden müssen.
2.10.2017
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Daraufhin gehe ich davon aus, dass ich Anspruch auf ALG 1 in Deutschland habe. ... als Grundlage der Berechnung herangezogen. ... Oder wird dann ber der ALG 1 Berechnung auch mein schweizer Brutto als Grundlage genommen und so gerechnet, wie wenn ich diesen Bruttobetrag in Deutschland verdient hätte und die höhere Summe Abgaben abgezogen?
7.11.2007
Ich bitte Sie um Erklärungen zur Berechnung / Bemessung des ALG 1 nach der Elternzeit - und, event. ganz wichtig: nach der !
21.3.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Bin zurück nach Deutschland und habe bis Mitte März Erziehungsgeld bekommen.
16.1.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Frage (1) stimmt diese Rechnung (Zahlen sind fiktiv, es geht um den Rechenweg): relevantes netto (=Brutto-Sozialabgaben) = 8000 € /2, da nur ein halbes Jahr Kindergeld = 4000 € Pauschale Werbekosten -920 € ergibt die maximale EK-Grenze von 3080 € Ist diese Berechnung korrekt?
16.2.2011
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Die kommenden Monate werde ich also zu 80% in Deutschland verbringen. Sowie nach Geburt auch in Deutschland sein/bleiben. Meine Frage - habe ich Anspruch auf Elterngeld und wenn ja wie erfolgt die Berechnung.
14.7.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage bezieht sich auf die Berechnung der Grundsicherung. ... Insgesamt 533 Euro (360 EUR Regelbedarf + weitere 173 EUR für Miete und Heizung) Ich bin 74 Jahre alt, österreichische Staatsbürgerin, aber seit über 50 Jahren wohnhaft in Deutschland. Meine Rente setzt sich zusammen aus 436 EUR aus der Rentenkasse in Deutschland + 63 EUR Rente aus der Rentenkasse Österreich.

| 19.10.2010
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Frage Die bei der Berechnung durch das VA zu Grunde gelegten Zahlen scheinen von meinen vorgelegten Einkunftszahlen sehr abzuweichen - und zwar zu meinen Ungunsten. ... Anderenfalls sei eine Berechnung der Grund- und Ausgleichsrente nicht möglich. Demnach müsste folgende Berechnung zur Ermittlung der jährlichen Einkunftsarten und Umlage auf 12 Monate korrekt sein: 1.

| 18.12.2010
Im Februar 2009 sind wir wieder nach Deutschland gezogen und haben noch einige Monate Elterngeld bekommen. ... Das Sozialamt hat die Zeiten Mai bis Dezember 2008 mit in die Berechnung des Elterngeldes einbezogen mit der Begründung, dass zu dieser Zeit kein Elterngeld bezogen wurde.

| 4.10.2013
Hallo, ich (Mutter von 2 Kinder, beide unter 12 J.) bin EU-Ausländerin und war mit einem deutschen Mann verheiratet (rechtskräftig geschieden in Deutschland). ... Wir leben im grenznahen Bereich (Grenzgänger), seit einiger Zeit wohnen wir nicht mehr in Deutschland, sondern in meinem Heimatland Tschechien.
24.7.2018
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Mein Vater ist türkischer Staatsangehöriger und bezieht Rente aus Deutschland. ... Wir leben seit 2017 überwiegend in der Türkei und haben keinen festen Wohnsitz in Deutschland. ... Warum nimmt man nicht die Abmeldung des Kindes als Basis zur Berechnung?
23.8.2009
Hallo, ich wohne und arbeite seit 10 Jahren in Irland und beabsichtige mit meinem Mann (Irländer) in Kürze nach Deutschland zurückzukehren. ... Ich selbst bin in der Zwischenzeit schwanger geworden und das Kind soll voraussichtlich auch in Deutschland geboren werden. ... Ich habe in Deutschland eine private AuslandsKV abgeschlossen, allerdings keine Anwartschaft für eine gesetzliche KV in Deutschland.

| 7.2.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Frage: Darf die Schweizer Pension bei der Berechnung des Arbeitslosengeldes I mit einfliessen ?
7.2.2011
Der Träger der Schule ist ein in Deutschland ansässiger Verein. Gerichtsstand ist Deutschland. ... Bisher bin ich davon ausgegangen, das mein Einkommen, welches teils in Euro auf ein deutsches Konto ging und teils in Landeswährung in China ausbezahlt wurde, Grundlage zur Berechnung des Elterngeldes ist.
22.10.2018
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Mein Mann hat in Deutschland insgesamt ca. 10 Monate gearbeitet. ... In den 5 Jahren Ehe hat er sich auch nicht durchgehend in Deutschland aufgehalten. ... Würde nur der Zeitraum in dem mein Mann in Deutschland war berücksichtigt werden?

| 4.8.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Einkünfte: Ich war bis letzten Monat beruflich im Ausland und in Deutschland nicht steuerpflichtig, die Steuerpflicht im Ausland wird durch ein internationales Steuerbüro bearbeitet und ist noch nicht abgeschlossen für 2009.
24.1.2012
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Ich fahre Montag früh mit meinen Privat-PKW von meinem Wohnort aus direkt zur Baustelle irgendwo in Deutschland und am Freitag abend wieder zurück, einfache Wegstrecke ist meistens nicht unter 400km. ... Monat die ich als Ausgabe bei der Berechnung der Summe des Elternunterhalts ansetzen kann.
123